GüTE BETON

Was ist der Beton Dünn: Marke, Zusammensetzung, Eigenschaften

Beton — Material, breit verwendet in den Bau. Es besteht aus mehreren Komponenten (Aggregate, Zement und Wasser). Quantitative und qualitative Zusammensetzung wirkt sich direkt auf die Eigenschaften und Performance-Eigenschaften der Masse.

Unter Berücksichtigung von quantitativen Indikatoren ist es üblich, mager, Standard und Fett Beton. Diejenigen, die selbst beginnt, ein Haus zu bauen, Fragen sich: Skinny Beton — was ist das und worin unterscheidet Sie sich von anderen Arten.

Was ist das

Beton mager — Mörtel, der anders als die Standard-und fetthaltige reduziertem zementgehalt (Bindemittel-Komponente). Dabei Füllstoffe (Z. B. Splitt) verwendet, in größeren Mengen. Das Ergebnis dieser Kombination wird eine hohe Steifigkeit der Lösung, so dass bei der Verlegung der Beton dieser Art sollte ein paar Regeln zu befolgen.

Beton enthält kleine Menge von Zement, eignet sich nicht für alle Arten von Bauarbeiten. Dieser Faktor ist wichtig, da sonst die Qualität des Bauobjektes kann sich verschlechtern.

Vorteile und Nachteile

Die Auseinandersetzung mit der Tatsache, dass Dünn ist Beton, sollte klargestellt werden, aus welchem Grund diese Mischung ist weithin in der Nachfrage im Baugewerbe.

Hier sezernieren eine Reihe von Vorteilen:
  1. Einfache Produktionszyklus. Die Herstellung dieser Art von Mischungen erfordert weniger Arbeitsaufwand.
  2. Finanzielle Einsparungen. Es wird durch niedrige Konzentration von Zement.
  3. Die Geschwindigkeit der Ausführung von Bau-Operationen. Bei der Verwendung von mageren Zemente Geschwindigkeit der Verfestigung des Bestandes höher als bei der Verwendung von Fett-und Standard-Mischungen.
  4. Hohe Festigkeit der fertigen Beschichtung. Sie erreicht nach der Verdichtung der Lösung der Eisbahn.
  5. Die Homogenität des Bestandes. Diese Besonderheit ist wegen der hohen Gehalt an Schotter und eine kleine Anzahl von verbindenden Elemente.
  6. Die Möglichkeit, Ihre Lösung auf der Baustelle. Dies reduziert den Zeitaufwand und die Kosten für die Miete der Sondertechnik.

Bei dieser Lösung gibt es auch einige Nachteile:
  1. Relativ geringe Haltbarkeit (im Vergleich mit der Stärke Fett-und Standard-Formulierungen). Diese Eigenschaft ermöglicht die Verwendung von nicht mager Beton an jenen Standorten, an denen hohe Anforderungen.
  2. Hohes Risiko der Bildung von Rissen. In solchen Fällen wird die Leistung der Betonummantelung reduziert.
Für eine längere Lebensdauer und Haltbarkeit von Beschichtungen aus magerem Beton während der Herstellung der Mischung verwenden zusätzliche Ergänzungen. Darunter Emulsionen, in deren Bestand vorhanden ist Bitumen.

Komponenten

In der Zusammensetzung des mageren Betons gibt ein paar grundlegende Komponenten:

  1. Klebung Elemente. Diese Gruppe sind шлакопортландцементы und портландцементы Marken M300 und höher. Diese Komponenten sind verantwortlich für die Kupplung Komponenten.
  2. Platzhalter (Schotter).
  3. Sand. Im Bau verwenden Karriere-oder Fluss-Material. Die Fraktion kann kleinen oder mittleren (krupnosernistyj der Sand nur selten verwendet wird). Das Hauptziel der Anwendung von Sand — Füllung der Hohlräume zwischen крупнофракционными Zuschlagstoffen (Schotter).
  4. Wasser. Die Flüssigkeit muss einen Indikator für den pH-Wert 4-12,5 Einheiten. Im Wasser dürfen keine Mineralöle, Fette, öle, die Phenole enthalten.

In Abhängigkeit vom verwendeten Füllstoff (Kies) Beton Dünn unterteilt in 2 Sorten:

  • Lösung feinkörnig — es gilt die feinen Füllstoff mit einer Größe bis 5 mm;
  • die Lösung крупнофракционный — Füllmasse kann eine Größe von bis zu 40 mm.
Platzhalter, die Fraktion die höher als die Zahl von 40 mm, wird nicht empfohlen. Erklären es als eine Verletzung der Stabilität der Korngrößenverteilung, der tritt im Verlauf der укатки.

Die Mischung kann variieren Fraktion nicht nur Füllstoff, sondern auch sein Blick.

Der Schotter kann:
  • mahagonifarbener;
  • Schotter;
  • von der kalkigen.
Wenn in der Zusammensetzung der Füllstoffe gibt es mehr als 10% Ton Staubteilchen, die fertige Beschichtung kann eine geringere Festigkeit und Frostbeständigkeit.

Quantitative Zusammensetzung der Mischung hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Marke des Zements;
  • die Anforderungen an die Festigkeit der Beschichtung;
  • Kennziffer Porosität des Füllstoffes.

Gemäß der Bauvorschriften auf mageren 1 M3 Beton erforderlich:

  • von 120 bis 145 L Wasser (wenn щебеночный Füller hat eine Stufe der Wasseraufnahme 0,1-2%);
  • von 145 bis 165 Liter (wenn Füller Wasseraufnahme 2-8%).

Empfohlene Verhältnis von Wasser und Zement nicht überschreiten empfohlen. Überschüssige Flüssigkeit in der Mischung führt zu einer erhöhten Schrumpfung der Lösung und erhöhen die Gefahr der Rissbildung.

Anwendung

Betonmischungen werden am häufigsten verwendet in der Konstruktion für erhöhte Festigkeit Grund auf Baustellen.

Mageren Betons wirksam für folgende Aufgaben:
  • die Vorbereitung der Gründungen unter die Fundamente (vorgefertigt oder monolithisch);
  • die Verdichtung des Bodens für die Verlegung der Fahrbahn;
  • die Verlegung temporärer Autobahnen;
  • die Füllung des Unterbodens (eine solche Mischung kann verwendet werden, in Industrie-und Wohngebäuden);
  • die erste Phase des Komforts des Territoriums;
  • die Bauarbeiten bei der Einrichtung von Start-und Landebahnen.

Straßenbau

Bei der Einrichtung der Grund für die Verlegung von Autobahnen Skinny (Dünn) Beton verlegt werden sollte Schicht, mit einer Dicke von 15-20 cm.Diese Schicht weist eine erhöhte Beständigkeit gegen Bildung von Rissen, Spurrinnen und Setzungen.

Der Vorteil der Mischungen mit reduziertem zementgehalt besteht darin, dass Sie auf der Baustelle hergestellt werden können aus lokalen Materialien. Dies reduziert Kosten und verringert die technologische Pause zwischen zwei kladkami.

Basis für die Entwürfe

Device Technology Substrate für die Stiftung umfasst mehrere Schritte.

  1. Auf der Baustelle das Fundament gegossen Schicht aus Schotter oder Sand und verdichten es.
  2. Auf Sand-oder Kies-Kissen legen Armierungsgewebe.
  3. Meistens verwenden Beton M100. Die Mischung gleichmäßig auf dem Grundstück verteilen und verdichten mittels Vibration oder mechanischen трамбовок. Die Schicht sollte bis Dicke 10 cm.
  4. Die Oberfläche des Betons bedecken Abdichtung. Hierzu können verwendet werden, Roll-oder обмазочные Materialien.
  5. Nach dem vollständigen aushärten legen monolithische oder Fertighaus das Fundament des Gebäudes.
Die Hauptaufgabe der Beton-Unterlage ist, um die nachfolgenden Schichten zu isolieren, zu Hause von der Bodenfeuchte. Dadurch ist die Lebensdauer des Gebäudes erhöht.

Bodenbeläge Tracks

Abgereichertes Lösung oft für die Verlegung der Gründe für die Gehwege und für Estriche Unterbodens. Für diesen Zweck angewendet werden können Beton, die zur Klasse der B7,5-10. Die zuvor auf Basis legte eine Schicht Kies und Flusssand (er sollte frei von Ton).

Für die Herstellung der Betonmischung für Unterböden und Gehwege besser verwenden Platzhalter, eine Fraktion von maximal 20 mm., Lag die Lösung muss gleichmäßig, die Schicht sollte nicht mehr als die Dicke 40-50 mm. Nach Abdichtung Estrich auf Abdichtung und Dämmung aus.

Eigenschaften

Im Zuge der Vorbereitung der Mischungen mit reduziertem zementgehalt notwendig, sich auf die Normen und Anforderungen. Eigenschaften der fertigen Beschichtung regelt GOST 25192-2012. Darüber hinaus gibt es "Unterrichtshilfen", die getroffen wurden am 23. Mai 2003. Der Prozess der Herstellung und Verlegung muss den Anforderungen der JV 70.1330.2012.

Nach GOST Beton verarmten gehören zu der Kategorie der schweren Beton der Klasse B5-15.
Die physikalisch-chemischen Eigenschaften solcher Materialien sollten folgende sein:
  1. Die Dichte muss zwischen 2450-2500 kg/M3.
  2. Die rate der Frost — mindestens 50-100 Zyklen.
  3. Die Druckfestigkeit sollte von 75 MPa bis 200 MPa.
  4. Das Niveau der Wasserdichtigkeit hat die Kennziffer 6%.
  5. Die Steifigkeit des Materials beträgt 90-120 S.
  6. Ein Gültiger Indikator für die Beweglichkeit der Mischung beträgt 10-15 cm.

Verbrauch von Zement berechnet, aufbauend auf der Marke. Die maximal zulässige gilt als Indikator für 100-240 kg/1 M3 der Betonmischung.

Verdichtungsfaktor

Verarmten Beton haben eine relativ geringe Festigkeit. Um diesen Mangel zu beheben Dichtung ermöglicht. Unter dieser Definition verstanden wird Auswirkungen auf die konkrete Schicht der Eisbahn oder виброплитой.

Unter der Einfluss der Dichte der Beschichtung erhöht, erhöht die Griffigkeit der Komponenten der Mischung, die Luft entfernt wird. Das optimale Verhältnis der Dichtung solcher Beton gilt als Indikator für 0,98-1.

Marke

Die beliebtesten Marken des Betons gelten:

  • M100;
  • M150;
  • M200.
Hersteller bieten auch Beton-Mischungen, M50 und M75, aber der Umfang Ihrer Verwendung ist äußerst begrenzt.

M150

Diese Marke sollte für die Grundlagen der Fundamente, Straßen, Estrich-und Wegebau. M150 oft entscheiden sich für eine Verbesserung des privaten Sektors.

M200

Entsprechend den Eigenschaften dieser Marke bezieht sich auf die schweren Beton. Darüber hinaus hat es eine höhere Festigkeit und betrieblichen Lebensdauer. Wenden Sie Sie sollte an den Standorten, an denen hohe Anforderungen (Bau der Fundamente, Landebahnen).

M100

Diese Marke baumischung unterscheidet sich die geringe Festigkeit, jedoch hat Sie es gibt und einige Vorteile. Dank der niedrigen Kosten decken kann sparen auf dem Bau. Darüber hinaus, die Schicht härtet langsam, so dass die Arbeiter genügend Zeit zum ausrichten.

Zubereitung

Herstellung solcher Mischungen kann in den Bedingungen BRU oder direkt auf der Baustelle. Aufwandmenge buchstabiert Gast.

Gemäß der Verordnung für die Herstellung von 1 M3 Gemisch benötigen:
  • Zement der Marke M300 — 160 kg;
  • Schotter Feinanteil — 1300 kg;
  • Sand in einer Menge von 900 kg;
  • Wasser — ungefähr 60-70 Liter.

Für eine gleichmäßige Durchmischung Betonmischer verwenden. In diese werden das Wasser und die notwendigen Ergänzungen. Abwechselnd ergänzen der Zement und Sand. Weiterrühren 3 Minuten. Zuletzt auf Schotter. Mischen weiterhin noch 10 Minuten. Die fertige Masse gelegt werden kann.

Beim manuellen mischen von erfahrenen Bauherren beraten in Erster Linie mischen Sie alle trockenen Zutaten und dann allmählich Wasser hinzufügen. Die Konsistenz der Mischung sollte daran erinnern, ein wenig Feuchte Erde.

Transport

Die einfachste und billigste Art der Zustellung ist die Verwendung von Muldenkipper. Mageren Gemisches sind die einzigen Arten von Betonmischungen, die transportiert werden können auf diese Weise. Allerdings haben die Muldenkipper es gibt einen großen Nachteil besteht in der geringen Manövrierfähigkeit und der großen Abmessungen. Diese Sonderausstattung kann nicht immer dicht heranfahren an die Baustelle.

Die Wahl zwischen selbst Kochen der Mischung und dem Auftrag von Fertigprodukten, wählen Sie die Letzte Option. Der Hersteller hält die Technologie der Herstellung und liefern eine fertige Mischung in beliebigen Mengen.

Verlegung

Im Zuge der Verlegung der Betonmischung müssen ein paar Regeln zu befolgen:

  1. Vorbereitung des Untergrundes. Die Oberfläche, auf die Beton passt, muss sorgfältig eingeebnet und frei von Schutt. Wenn die Bauarbeiten werden in der kalten jahreszeit, auf der Erde muss nicht Schnee und Eis.
  2. Die Verlegung. Die Mischung verteilen Sie gleichmäßig über die Oberfläche. Meistens Beton-Schicht erreicht eine Dicke von 10 cm
  3. Dichtung. Verwendung виброинструментов oder Eisbahnen — eine Voraussetzung, da die Verdichtung erhöht die Dichte und Festigkeit der Beschichtung.
  4. Die Oberfläche der zementplatte sollte nicht Austrocknen, sonst wird es zu knacken. Um Austrocknung zu vermeiden, Schicht regelmäßig bewässert und mit Folie abgedeckt.
  5. Die Errichtung der Schalung und die weiteren Bauarbeiten kann fortgesetzt werden, nachdem der Mörtel ausgehärtet Festigkeit bis 1,5 MPa.

Preis für 1 M3 verschiedener Marken

Der Wert der Betonmischung hängt ganz von der Art der verwendeten Baustoffe. Wenn die Hauptaufgabe besteht in der Wirtschaftlichkeit, sollten Sie eine unabhängige Produktion von Mischungen. Bei diesem Ansatz werden finanzielle Aufwendungen erfordern nur für den Kauf der Komponenten:

  • zementsack der Marke M400 in Moskau kostet 230-250 Euro;
  • Schotter mit Feinanteil Pellets können Sie kaufen für 300-350 Rubel pro 50 kg.

Zusätzliche Kosten erforderlich im Falle der Anwendung von speziellen Additiven.

Noch eine Variante — der Kauf der fertigen trockenen Mischungen.

Marke Zement und Füllstoff verwendetEigenschaften FertigmischungDie ungefähren Kosten für streumaterial für 1 M3 (Versand nicht im Preis inbegriffen)
M100 (auf kiesigen Aggregat)W2, F50, B7,5von 2400 bis 2900 Euro
M150 (Platzhalter Kies)B12, W4, F50von 2.500 bis 3.100 Euro
M200 basierend auf KiesF100, B15, W4von 2600 bis 3200 Rubel
M100 mit der Zugabe von GranitW2, F50, B7,5von 2900 Rubel
M150 (auf Granit)B12, W4, F50von 3000 Rubel
M200 (Füller Granit)F100, B15, W4von 3200 Rubel

Bei der Auswahl einer geeigneten Mischung ist es wichtig, Materialeigenschaften und Anforderungen an Bau-Objekten.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru