GüTE BETON

Die Hauptunterschiede автоклавных und неавтоклавных Betonblöcke: Eigenschaften, Merkmale, Anwendung

Um zu verstehen, was Hochdruckverfahren unterscheidet sich von Beton neavtoklavnogo möchten, sollten Sie die wichtigsten Merkmale der beiden Arten von Porenbeton. Die Popularität von Porenbeton im Bauwesen wächst jeden Tag, aufgrund seiner positiven Eigenschaften aus: gute Reißfestigkeit, kleine Dichte, hohe Qualität, niedriges Gewicht (was in der Regel senkt die Kosten für das Fundament und Geschossdecken, die die Möglichkeit des Mauerwerkes dünnen, aber warmen und robusten Wände.

Автоклавные und неавтоклавные Betons unterscheiden sich durch die Art und Weise der Produktion und dementsprechend Leistungsmerkmalen. Ursprünglich porenbetonsteine haben ausschließlich in der industriellen Produktion, aber bald fanden Verfahren zur Herstellung eines zellulären Material ohne weitere тепловлажной Verarbeitung.

Hochdruckverfahren Porenbeton stabiler, aber неавтоклавный beinhaltet Schrumpfung. Aber wenn man die Unterschiede genauer, so wird klar: beide Arten von Porenbeton relevant für Werke von Reparatur-und Bauarbeiten, ist es wichtig zu wissen, Ihre Eigenschaften sowie die richtigen für die Umsetzung von konkreten Aufgaben.

Technologie der Herstellung von Porenbeton

Hochdruckverfahren hergestellt und неавтоклавный Porenbeton nach einer Technologie, die Unterschiede bestehen nur in der Genauigkeit der Einhaltung der Technologie und in den abschließenden Stadien der Verarbeitung des Materials. Der Rohstoff ist identisch verwendet und in einem einheitlichen Verhältnis.

Komponenten für die Herstellung von Porenbeton:

  • Sand, Feinanteil 2-2.5 Millimeter
  • Portlandzement der Marken M300 und M400
  • Kalk
  • Aluminiumpulver oder-Paste des aktiven Metalls mit einem Anteil von 90-95%
  • Eine Vielzahl von Additiven und Modifikatoren (wird nicht unbedingt gebraucht werden um verschiedene Betriebseigenschaften)
  • Wasser

Zuerst geknetet gewöhnliche Zement-Sand-Mörtel, Gießen in eine spezielle Form, dann Gießen Aluminium-Pulver. Durch die Reaktion von Pulver Kalk und Kohlendioxid, durch die Masse an Volumen zunimmt, вспучиваясь und bilden eine poröse Struktur. Die Reaktion Gasentwicklung wird voraussichtlich bis zum Abbinden des Zements, der für die Intensivierung des Prozesses der Form gepflegt Rütteltisch. Aber ein solcher Prozess relevant nur für große Anlagen.

In kleinen Werkstätten durchgeführt Schaumbeton erstellen, die eine Art von Porenbeton. Denn durch die Methode der Bildung von Schaum-Beton ist unterteilt in Gas - und Schaumbeton. Und wenn im ersten Fall der Schaum entsteht Gas, das in der zweiten – aufgrund der Chemikalien.

Zellstruktur wird durch das hinzufügen und взбиванию speziellen chemischen пенообразователей. Werkstätte zur Herstellung von Porenbeton in der Regel klein, mit einer kleinen Anzahl von Mitarbeitern, die Prävalenz der Handarbeit. Die Produktion von Porenbeton ist teurer, aber solches Material und stabiler, mit den besten Eigenschaften.

Weiter die Technologie der Herstellung autoklaviert und neavtoklavnogo Porenbeton voraussetzt die Unterschiede. Wenn Hochdruckverfahren erfolgt Porenbeton, nach dem Gießen der Mischung in die Form und Ausführung der Reaktion eine gewisse Zeit warten, lassen die Mischung teilweise zu verfestigen, und wählen Sie eine ausreichende Festigkeit zur Entnahme des Arrays aus der Schalung und in Blöcke schneiden.

Die aufgeschnittenen Blöcke geschickt in einen Autoklaven und Tempern bei einer Temperatur von 190-200 Grad, Druck von 8-10 Bar (um aus dem Material völlig außer Feuchtigkeit). Die Verarbeitung von Porenbeton автоклавом erlaubt: Beschleunigung der Härtung des Materials, die Verbesserung seiner Festigkeitseigenschaften, reduzieren Schrumpfung in der Zukunft, machen eine homogene Struktur, die Verbesserung der geometrie der fertigen Blöcke.

Неавтоклавный Porenbeton Stärke gewinnt nicht im Ofen, sondern in einer natürlichen Umgebung – ohne Einwirkung von Temperatur und Druck für die Verdampfung von Feuchtigkeit. Darüber hinaus wird für die Herstellung dieser Art von Material zu benutzen, nicht großes Formular mit weiteren schneiden von Gasbeton und Formen für Ebbe einzelner Elemente.

Hochdruckverfahren und неавтоклавный Porenbeton werden in übereinstimmung mit solchen Normative Dokumente: GOST 21520 «Bausteine aus Porenbeton», GOST 25485 «Porenbeton», sowie GOST 31360 und GOST 32359.

Eigenschaften neavtoklavnogo und Porenbeton

Porenbeton autoklaviert und neavtoklavnogo – völlig unterschiedliche Materialien am Ausgang. Sie unterscheiden sich sowohl im Aussehen (daher können Sie ein Auge, um zu bestimmen, welcher Beton vor Ihnen), und Betriebscharakteristiken.

Externe Indikatoren

Blöcke Waben-Muster, geschnitten aus einem array, in der Regel unterscheiden sich in der großen Zufriedenheit der Projektabteilung Größe. Von Ihnen leichteres Mauerwerk, weniger Zeit, Mühe und Materialien geht auf das zumachen der Nahten, Stärke межкладочных Nähte deutlich weniger (und Kältebrücken, bzw. auch), Ausstattung des Gebäudes wird einfacher.

Porenbeton neavtoklavnogo Produktion ergibt sich Grau, Autoklaven – fast weiß. Wenn der gleiche Farbton inhomogen sichtbar und vielfältige Einbeziehung in die Struktur – wahrscheinlich die Qualität eines solchen Materials ist nicht sehr gut.

Die Produktion neavtoklavnogo Porenbeton erfolgt oft praktisch in provisorischen Bedingungen – Beton einfach gemischt, für die Füllung der Schalung verwendet wird, nach dem erstarren in Vivo Material liefern für den Bau.Ja und die Dichte spielt eine wichtige Rolle – mit Ihrer Senkung erhöht Schrumpfrate während der restliche Satz Festigkeit. Der Prozess dauert etwa 5-10 Jahre. Porenbeton Hochdruckverfahren schrumpft um etwa 0.5 m/mm, необожженный – auf 2-3mm/M.

Kennzahlen Wärmeleitung auch unterschiedlich – Eigenschaft hängt von der Dichte: je niedriger die Dichte, desto mehr теплоемкий Material. Zur Senkung der Wärmeleitfähigkeit der Wände ist vorzugsweise Porenbeton mit hoher Festigkeit und niedriger Dichte.

Unterschiede: vor-und Nachteile der Materialien

Автоклавные porenbetonsteine unterscheiden sich ganz erheblich von verschiedenen Parametern vom Material, der wurde nicht entlassen werden. Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften der Blöcke werden zur Ausführung von Aufgaben, relevant für bestimmte Arten von Bau. Vor der Verwendung in der Arbeit ein bestimmtes Material, müssen Sie zunächst prüfen, alle Spezifikationen, Vorteile und Nachteile.

Stärke

Porenbeton Natürliche Härtung weniger haltbar, besonders wenn er ganz frisch. Zeit für einen Satz brauchen viel Stärke. Aber Autoklav für Porenbeton trägt zur schnellen Durchfahrt des rekrutierungsprozesses Stärke (beschleunigt Hunderte Male), daher nach der Behandlung mit Dampf bei hohen Temperaturen die Festigkeit von Beton oben in anderthalb-zwei Male ohne Entsprechung rösten.

So zum Beispiel, автоклавные Marke D500 und D600 zeigen Stärke-Indikator auf dem Niveau B2.0-B3.5, неавтоклавный einer ähnlichen Marke im besten Fall geben die Klasse B2.

Die geometrie der Blöcke

Im Bau Ebenheit Blöcke und Ihre übereinstimmung mit den angegebenen Parametern sehr wichtig. Egal, welche Objekte durch den Bau (Bad, Garage oder Haus) die Qualität des Mauerwerkes ist umso höher, je genauer sind die Blöcke. Denn in dem Fall, dass der Unterschied im Niveau einpendelt Kleber oder Mörtel entstehen Kältebrücken, fallen Wärmedämmeigenschaften.

Die dicken Nähte wirken sich negativ auf die in den Prozess der Schrumpfung, erscheinen die Risse. Um dies zu vermeiden, ist die Differenz in den Niveaus entfernt Reibeisen auf газобетону, kann die normale Handsäge. Aber die Zeit und Arbeit in einem solchen Fall einfach riesig. Viel einfacher und billiger ein kaufen glatt Hochdruckverfahren Porenbeton und bauen daraus das Gebäude.

Homogenität der Struktur

Die Gleichartigkeit der Struktur wird durch die Anzahl der Blasen im Material und der Gleichmäßigkeit Ihrer Verteilung. Mehr als homogenes Material, desto besser – es wirkt sich positiv auf die Qualität. Porenbetonsteine autoklaviert haben eine einheitliche Struktur, da Sie schnell erstellt, sofort verhärten und dann Arrays werden auf die einzelnen Blöcke.

Неавтоклавный Porenbeton wird anders – Schaum und газообразователи nicht gleichmäßig verteilt werden können: oft Blasen schweben nach oben, die schweren Elemente nach unten fallen. Beim Bau wirkt sich das schlecht – Stärke fällt in Plätzen einer großen Verkehrsstauung von Blasen, erscheinen Kältebrücken in den Bereichen der kleinen Anzahl von Blasen. Eigenschaften instabil.

Die Möglichkeit der Befestigung

Hochdruckverfahren Porenbeton ist ein haltbares Material, auf das fixieren kann auch sehr schwere Geräte, Elemente. Es gibt die Möglichkeit der Befestigung von Fassaden aus leichtem Blähton oder sogar schweren Feinsteinzeug. Also, Anker 10х100 frei ertrgt die Belastung auf die Achse ausgerissen etwa 700 Kilogramm. Das heißt, Sie zu stärken, Regale, Schränke, Warmwasserbereiter, Klimaanlagen, ohne Angst, dass das alles fällt mit einem Stück Wand-und Befestigungsteilen.

Неавтоклавный Porenbeton viel weniger haltbar – es ist manchmal sogar möglich, Einpressen Schrauben oder Nägel Händen. Mechanische Verbindungselemente nicht verwendet, leichte Gegenstände befestigt auf einem teuren двухкомпонентном der chemischen Anker.

Schrumpfung beim trocknen

Bei der Auswahl der für das Mauerwerk Blöcke von der Produktion kann man hoffen auf eine minimale Schrumpfung in den Prozess. In den Bedingungen rösten Beton bereits erzielte Festigkeit und gibt Indikator für Schrumpfung maximal 0.5 mm/m während неавтоклавный Porenbeton gibt etwa 5mm/m – das ist ein beträchtlicher Unterschied.

Die starke Schrumpfung der Gebäude aus neavtoklavnogo Porenbeton kann auf Grund der Masse der Probleme – Rissbildung im Mauerwerk, Risse, Abblätterung Oberflächen, Putze. Ein paar Jahre kann es dauern, bis der Beton nimmt die ganze Stärke.

Umweltfreundlich

Porenbeton autoklaviert absolut unbedenklich, gut atmungsaktiv, lässt das Gebäude atmen und trägt zur Schaffung eines optimalen Mikroklimas. Porenbeton schaffen von mineralischen Rohstoffen, so dass er keine Angst vor Fäulnis, Feuchtigkeit und Schimmel.

Im Falle der Produktion neavtoklavnogo Porenbeton für die Bildung von Schaum verwenden Chemische Zusätze, dass bereits senkt das Niveau der Sicherheit seines Betriebes. Oft chemischen Bestandteile werden im Block mit Glasfaser, imprägniert mit speziellen роданидами, chloride und Säuren, dass noch mehr gefährlich, da diese Stoffe können freigesetzt werden und mit der Zeit häufen sich in der Luft von Wohnungen.

Wärmedämmeigenschaften

Eigenschaften der Erhaltung der Wärme direkt abhängig von der Dichte. Hier ist es die beste Leistung zeigt, Schaumbeton, minus den Einsatz in der Konstruktion dessen ist die geringe Haltbarkeit. Für das Mauerwerk der Wände mit dichteren Materialien – Rohdichte kg/M3 betragen mindestens 700 Kilogramm pro Kubikmeter. Und wenn Sie неавтоклавный Porenbeton mit einer Dichte, das wegen der Wärmebrücken dicken Nähten Eigenschaften noch fallen.

Hochdruckverfahren Porenbeton liefert die gleichen Eigenschaften, aber bei geringeren Wandstärken und kleineren Brücken der Kälte, dass am Ende bietet beste Eigenschaften.

Kann geschlossen werden, dass Hochdruckverfahren Porenbeton in vielen Bereichen und Indikatoren übertrifft неавтоклавные Blöcke. Dies betrifft sowohl die geometrie, als auch bezüglich der physikalisch-mechanischen Eigenschaften. Автоклавные Blöcke werden in den Bedingungen der Anlage, mit einer klaren Befolgung der Vorschriften und die Einhaltung der Standards. Das errichten von solchen Beton leichter und einfacher, die Gebäude sind robust und von guter Qualität. Völlig sichere und umweltfreundliche Material widersteht allen Belastungen und garantiert beste Betriebseigenschaften des Baus.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru