GüTE BETON

Mauerwerk Porenbeton: die Wahl des klebenden Bestandes und die Berechnung der Menge, Technologie und Schritt für Schritt Anleitung

Technische Daten Betonblöcke (gute Dämmeigenschaften, akzeptabler Preis, geringes Gewicht und große in Vergleich zu herkömmlichen Ziegeln Größe) machen diesen Baustoff attraktiv für private Bauherren. Aber das Mauerwerk Porenbeton hat seine eigenen Besonderheiten, die Sie unbedingt brauchen, um sorgfältig zu prüfen, bei der Vorbereitung für den Bau.

Verlegung Gasbeton

Auswahl von Werkzeugen

Für den Bau von Strukturen aus Gasbeton benötigen Materialien:

  • Roulette;
  • Wasserwaage;
  • Mischgerät oder eine Bohrmaschine mit speziellen Düsen;
  • Gummihammer;
  • Hand-Schlitz -;
  • gezahnte glättekelle;
  • Ecke;
  • Handsäge;
  • электрофреза;
  • reibe;
  • die Kapazität für die Vermischung der Lösung.

Vor Baubeginn muss eine ausreichende Anzahl von erwerben Gasbeton und trockenen Leim-Gemisch oder Materialien zur Herstellung von Zement-Sand-Mörtel. Und, Gasbeton und Materialien für das Mauerwerk ist besser, mit einer kleinen Reserve (10-15% über der Sollmenge). Unbedingt in den Prozess der Konstruktion müssen die Armatur und die gewalzten Abdichtungsmaterial, so dass Sie auch im Voraus kaufen müssen.

Vorbereitung der Lösung

Setzen porenbetonsteine können sowohl auf Kalk-Zement-Sand-Gemisch, als auch auf spezielle klejewoj die Lösung. Unabhängig von der Art Drahtgewebe Mischung sollte es nicht zu verbreiten, sonst werden die Blöcke im Mauerwerk nicht sicher eingerastet werden. Für die Verlegung auf den sockel der ersten Reihe Gasbeton verwenden ausschließlich Zement.

Klejewoj die Lösung

Leim-Gemisch in den Läden verkauft werden, in trockener Form. Vorbereitet von Ihnen klejewoj die Lösung von den kleinen Portionen direkt während des Mauerwerkes. Nicht verwendete Lösung schnell vertrocknet, verhärtet und wird unbrauchbar für die Arbeit. Erweichen, indem Sie eine neue charge von Wasser-Leim-Gemisch oder trockener, nicht.

Zum Kochen klejewoj die Lösung, zuerst in den Behälter Gießen das Wasser mit einer rate von 1 L auf 5 kg Mörtel. Dann unter ständigem rühren dünnen Strahl Gießen in das Wasser trockenen Klebstoff-Gemisch. Überdachte und alle sorgfältig rühren, Lösung geben 10 Minuten ziehen lassen, dann erneut gründlich gemischt. Richtig gekochte Lösung sollte eine homogene textur mit der Konsistenz von dickem Rahm.

Technologie der Verlegung von Porenbeton auf klejewoj die Lösung.

Zement und Sand-Gemisch

Für die Zubereitung von Zement-Sand-Mörtel-Mix Zement, Sand und Wasser, Beachtung der notwendigen Erhalt der gewünschten Marke Proportionen der Komponenten. Bei Bedarf in die traditionelle Zusammensetzung der Mischung können verschiedene Additive eingegeben werden.

Beim hinzufügen zur Lösung von Lehm wird er verformbarer besser hält das Mauerwerk, nicht bröckelt und nicht genug Schlaf bekommt. Das hinzufügen von speziellen Zementmischung Weichmachern wird die Verbesserung deren Betriebs-Eigenschaften: Feuchtigkeitsbeständigkeit, Frostbeständigkeit usw.

Was soll man wählen

Beide Varianten haben Ihre Vorteile und Nachteile. Maurer-Mischung mit den Händen einfach zuzubereiten sind. Die trockenen Klebstoff-Mischungen sind relativ teuer, also Zement-Sand-Mörtel gilt als ein Budget-Option.

Beide Varianten bieten eine sichere Fixierung gelegt in das Mauerwerk Gasbeton. Die Verwendung von Zement-Sand-Gemisch gibt die Möglichkeit, innerhalb von 30-40 Minuten nach der Verlegung retuschieren festgestellte kleinere Fehler des Mauerwerkes. Auf Gasbeton Kleber setzen müssen sofort — klejewoj die Lösung schnell verhärtet, und nach 15-20 Minuten etwas ändern im Mauerwerk nicht mehr möglich.

Die Dicke der Nahten bei der Verwendung von Zement-Sand-Gemisch wird etwa 9 mm, und bei Verwendung klejewogo der Lösung Naht wird nicht größer als 3 mm. Dies bedeutet, dass die Lösung brauchen bis zu 3 mal weniger als die Mischung. Aus diesem Grund fast eingeebnet Unterschied in den Preisen — dies ist ein Klebemörtel kostet den Entwickler ein wenig teurer als die Zubereitung der Zement-sandigen Lösung.

Porenbeton durch die isolierenden Eigenschaften überlegen wie Klebstoff-Gemisch und Zement. Durch die geringere Dicke der gelegten Naht auf den Leim Wände aus Porenbeton besser hält die Wärme im inneren des Raumes.

Daher sind viele Bauherren bevorzugen den Klebemörtel für die Verlegung oder um zu sparen kombinieren beide Varianten: die Fassaden der Gebäude legen auf den Leim, und die Montage der Innenwände erfolgt auf der Zement-sandigen Lösung.

Die Technologie des Verpackens

Vor Beginn der Arbeit muss eine kleine Vorbereitung: sorgfältig die Verlegeanleitung Gasbeton, entpacken Sie die Blöcke und verschieben Sie Sie so nah wie möglich an den Ort des Mauerwerkes.

Dies ist wichtig bei der Landung auf den Leim: er ist schnell erhärtet, und das Mauerwerk sollte so schnell wie möglich.

Sie müssen auch sorgfältig setzen um den Umfang выгоняемых Wände spezielle Signal-Baken.Verwickeln in einem speziellen Behälter (Sie können den Eimer), Gießen Sie das warme Wasser und einschlafen trockene Mischung. Zum schlagen verwenden Mischgerät oder eine Bohrmaschine mit einem speziellen Aufsatz. Kneten müssen, bis die klejewaja Masse nicht erwerben homogene Konsistenz.

Für den Bau bei niedrigen Temperaturen gibt es spezielle Mischungen, deren Zusammensetzung Hersteller fügen Komponenten, um den fertigen Kleber behalten Ihre technischen Eigenschaften auch bei Minustemperaturen.

Markup

Vor dem Anfang des Mauerwerkes erfolgt die Markierung. Durchführen Sie müssen für alle Achsen der Oberfläche der zu errichtenden Gebäude. Die Blöcke vorher in einer Linie gelegt. Bei Bedarf kann eine Anpassung der Blöcke mit Hilfe der manuellen Säge, um möglichst glatten horizontalen. Dafür an Orten, wo auf dem sockel des Fundamentes haben die auftretenden Mängel, die Blöcke подпиливают unten.

Die Durchführung der Markierung.

Verlegung und Bewehrung

1 Reihe Gasbeton legen auf die Zement-Sand-Mörtel, um durch die größere Dicke укладочного Naht ausrichten der sockel des Fundamentes. Auch die Verwendung von Zement-Sand-Gemisch für die Verlegung 1 Reihe durch größere Dauer Ihrer Erhärtung ermöglicht es Ihnen, sorgfältig setzen die Blöcke in einer horizontalen Linie, um darauf zu montieren übrigen Reihen выгоняемой Mauerwerk.

Beginnen das Mauerwerk mit eckigen Blöcken und zeichnen die übrigen in der Reihe. Anpassung der Blöcke Inneneinteilung durchgeführt, die sich auf die bereits gelegten Fassade.

2 Reihe beginnen setzen nicht früher als 2-3 Stunden. 2 und die nachfolgenden Reihen besser auf den Leim verlegt werden. Legen Sie die Blöcke mit der obligatorischen überbindung, was für jeden Block in der oberen Reihe schieben auf die Hälfte der Länge gegenüber den in der unteren Reihe gelegt.

Bevor Sie den Verband, in Blöcken Pre-gap Schlitzen für die Verlegung in Ihnen in der nachfolgenden Armatur. Toren werden auf eine Tiefe, die ausreicht, um eine vollständige Verlegung der in Ihnen verwendeten Armaturen. Die gelegten Bewehrungsstäbe mit Leim.

Die erste Schicht Bewehrungsstäben Gürtel auszustatten zwischen dem sockel und 1 in der Nähe des Mauerwerkes, dann armaturnie die Schichten wiederholen Sie regelmäßig alle 3-4 Reihen des Mauerwerkes. Unbedingt die Anordnung der kontinuierlichen Stärkung der Gurt in der oberen Reihe des Mauerwerkes, auf das Dach bauen.

Die überprüfung der Richtigkeit des Mauerwerkes

Während der Ausführung des Mauerwerkes regelmäßig zu kontrollieren Ebenheit gelegten Reihen und Dicke скрепляющего Klebeschicht. Für Kontrollmessungen verwenden Sie das Lineal, die Regel-und gebäudeebene.

Zum überprüfen der vertikalen Ebene, die Regel прислоняют zum Grundstück erbaut Wand. Bei richtig ausgeführten Mauerwerk muss es dicht angrenzend an die Wand. Wasserwaage setzen oben auf gelegten Blöcke und für seine Aussage bestimmen die horizontale Linie.

Bei Abweichungen verlegten Blöcke von der vertikalen oder der horizontalen Ebene Grundstück des Mauerwerkes muss geändert werden. Wenn die Abweichungen nicht identifiziert, können Sie weiterhin das Mauerwerk weiter.

Ende

Das richtige Finish der errichteten Wände ist ein wichtiger Bestandteil der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des errichteten Gebäudes. Porenbeton ist ein poröses Material und absorbieren viel Feuchtigkeit. Richtig ausgeführt Ausführung ermöglicht es Ihnen, diesen Nachteil zu beseitigen.

Beenden Sie können alle Möglichkeiten, behindern auch die Absorption газоблоками Feuchtigkeit: Putz, Spachtel, Fliesen, Ziegel, Verkleidung Verkleidung, Abstellgleis, etc.

Berechnung der Zusammensetzung der Lösung für das Mauerwerk geeignet

Der Verbrauch der klebstoffzusammensetzung beträgt etwa 25 kg für 1 M3 Porenbeton-Blöcken. Diese zahlen eingehalten, vorausgesetzt, dass die verwendeten Blöcke werden im Standardformat: 600Х375Х250 mm, und die Dicke der Klebeschicht nicht mehr als 3 mm.

Trotz einiger Nuancen mit dem Bau von Gebäuden aus Porenbeton-Blöcken, deren Mauerwerk unterscheidet sich wenig von der traditionellen. Mit der richtigen Sorgfalt und Geduld das Mauerwerk nach Kräften durchführen auch angehende Meister.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru