GüTE BETON

Was ist Beton: Zusammensetzung und Umfang, die Klassifizierung des Betons nach verschiedenen technischen Merkmalen

Trotz der großen Anzahl von neuen Baustoffen, die Popularität von betontragwerken nicht reduziert. Beton besitzt eine höhere Festigkeit und Zuverlässigkeit, so es ist nach wie vor gefragt wie beim Bau von Wohnanlagen und Gewerbebauten.

Der Beton wird an verschiedenen отрослях Bau.

Beton — was ist das und wofür?

Beton ist eine künstlich geschaffene Konstruktion Monolith, oder, wie es häufiger genannt, künstliche Baustein. Hergestellt aus einem Bindemittel, Wasser, Füllstoffe und verschiedene Additive, mit denen Sie ändern die Eigenschaften der Betonmasse, die Erhöhung der Frostbeständigkeit, wodurch Abrieb, so dass es Wasserdichte, hitzebeständiger usw.

In der klassischen Zusammensetzung des Betons sind:

  • Zement;
  • Sand;
  • Kies oder Schotter;
  • Wasser.

Je nach der Produktion muss die Zusammensetzung der Betonmischung kann variieren. So weit verbreitet in den Bau und die Reparatur der Zementmörtel (Gemisch aus Zement, Sand und Wasser) ist eine der Sorten von Beton, sog. пескобетоном. Mischung mit dem полуводного Gips oder Calciumsulfat genannt гипсобетонами.

Es gibt und Silikat-Beton, изготавливающийся auf der Basis von Kalk. Schlacke werden aus zerkleinerten Schlacken in der Zusammensetzung mit dem Zusatz von Zement, Kalk, Gips oder anderen Aktivatoren verhärten.

Mit der Entwicklung der Bauindustrie in der Zusammensetzung der Betonmischungen begannen neue Materialien hinzufügen, um die gewünschten Eigenschaften der Kunststein. Zum Beispiel, nach der Einführung in seiner Zusammensetzung von Stahl Sägemehl erschien сталебетон mit einer hohen Festigkeit. Verwendung als Füllstoffe Bimsstein und Tuff führte zu einer пемзо - und туфобетона — Materialien, die sich von den klassischen Baustoff mehr als geringem Gewicht und besten Wärmedämmeigenschaften.

Indem Sie in der Zusammensetzung eisenausstattungen, erhalten Sie Stahlbeton, und indem die hölzerne Armatur — деревобетон. Eine der letzten Sorten — Polymerbeton, in dessen Zusammensetzung Hinzugefügt Kunstharz (карбамидные, Epoxy, etc.).

Die Anwendung von Beton

Anwendungsbereich Beton umfangreich — den Bau von Kernkraftwerken bis Innendekoration. Mit Beton im Wohnungsbau, hochwertigem und strapazierfähigem Fahrbahn, Wellenbrechern, buhnen und Molen. Eigenschaften für verschiedene Zwecke verwendeten Materials wesentlich unterscheiden.

Zum Beispiel in den Bau von Kernkraftwerken besonders schwere Beton zu verwenden. 1 M3 dieses Stoffes wiegt 2,5 T. Beim Bau der Fundamente von Hochhäusern sowie bei der Herstellung von robusten Betonplatten verwenden Schwerbeton, 1 M3 wiegt zwischen dem 1,8 bis 2,5 T.

Beton ist langlebig und zuverlässig Material für den Bau

Leichtbeton, dessen Gewicht liegt im Bereich von 0,5 bis 1,8 T/M3, verwendet für die Herstellung von Wandplatten, Blöcke und decken. Es gibt auch besonders Leichtbeton, das ist in Erster Linie der usserlichen wrmeisolierung der gebude und der Bauten. Das Gewicht überschreitet nicht 0,5 T/M3.

Die Zusammensetzung des Betons — die wichtigsten Komponenten

Um sicher sein, die Qualität der Betonmischung, dessen Hersteller am besten bestellen Sie an einem speziellen Werk. Aber beim Bau von Privathäusern und kleinen Wirtschaftsgebäuden Ihre Besitzer oft sind Beton selbst. Meist in solchen Fällen besteht die klassische Variante aus Beton, bestehend aus Sand und Kies als Füllstoff, Zement und Wasser.

Um mit Ihren eigenen Händen hergestellt Beton war stark und haltbar, muss man wissen und beachten die grundlegenden Anforderungen an seine Komponenten.

Im Lieferumfang des Betons Sand sollte mittlere oder große Fraktionen — die Sandkörner von 1,2 bis 3,5 mm im Durchmesser. Feinanteile des Sandes für die Herstellung von Beton nicht geeignet sind, sind Sie schwer zu binden in einem einzigen Monolith. Also Beton mit der Verwendung von Sand der kleinen Fraktionen schnell raskroshatsya.

Abgesehen von der Fraktion für die Festigkeit des Betons wichtig ist und die Reinheit des Sandes. In der Theorie soll der Sand rein, ohne Verunreinigungen, aber in der Realität ist es noch nicht umsetzbar. Deshalb darf die Anwesenheit in seiner Zusammensetzung von kleinen Mengen von Lehm oder Schlamm, aber die Gesamtzahl solcher Verunreinigungen sollte nicht mehr als 5%.

Ein anderes Material zur Herstellung von Beton, — Kies oder Schotter. Zu Ihnen hat auch seine eigenen Anforderungen: die Größen der für die Füllung verwendeten Materialien Beton muss im Bereich von 1 bis 8 finden Sie die Füllmassen können nicht nur diese Materialien, sondern auch Blähton und für die Einordnung Betonfundament verwenden oft Ziegelbruch.

Je kleiner die Fraktion der Füllstoff ist, desto stärker wird Kunststein. Bei seiner Eigenproduktion von besser Füllstoff verwenden, die nicht größer als 2-3 cm, möglichst befreit von Lehm und anderen Verunreinigungen.

Das verwendete Wasser für die Herstellung von Beton auch sollte so sauber.Letztere verwenden für die Herstellung von Betonkonstruktionen, die für Untergrund und Unterwasser-Strukturen.

Anteile von Beton

Die richtig ausgewählten Komponenten der Betonmischung Proportionen sind wichtig für den Erhalt von qualitativ hochwertigen künstlichen Monolithen. Hängen Sie von der Marke des hergestellten Betons und der für seine Herstellung von Zement.

Zum Beispiel bei der Verwendung für die Herstellung von Beton Zement der Marke M-400 Proportionen für verschiedene Marken von Beton werden so:

  • M100 — 1 kg Zement, 7 kg Schotter, 4,6 kg Sand;
  • M200 — 1 kg Zement, 4,8 kg Schotter, 2,8 kg Sand;
  • M300 — 1 kg Zement, 3,7 kg Schotter, 1,9 kg Sand;
  • М450 — 1 kg Zement, 2,5 kg Kies, 1,1 kg Sand.

Mit der Erhöhung der betongüte Verbrauch von Füllstoffen — Sand und Beton — reduziert, und die Anzahl der Zementverbrauch ist die gleiche. Diese Tendenz wird bei der Verwendung anderer Marken von Zement, obwohl die Proportionen der Komponenten der Betonmischung werden die anderen. Je höher die Marke des Zements, desto größer ist die Menge an Füllstoffen kann es binden.

Zusatzstoffe für Beton

Zur Verbesserung der Qualität des Betons ohne eine deutliche Erhöhung der Selbstkosten der Produktion, die Hersteller verwenden verschiedene Additive und Verunreinigungen. Alle diese Ergänzungen sind unterteilt in mehrere große Gruppen:

  • Weichmacher;
  • Modifikatoren;
  • Booster-Set Festigkeit;
  • Nahrungsergänzungsmittel für Beweglichkeit;
  • die selbstdichtenden Ergänzungen;
  • kältebeständig Ergänzungen;
  • umfassende Ergänzungen.
Weichmacher werden zur Verbesserung der Beweglichkeit der hergestellten Mischung. Verbesserte Beweglichkeit ermöglicht вяжущему Substanz dicht und zuverlässig decken jedes Stück Füllstoff.

Beim erstarren Kunststein Sie machen ihn stärker, gleichzeitig abnehmenden Verbrauch an Bindemittel. Auch die Verwendung von Weichmachern können die Knochendichte erhöhen und verbessern die Wasserdichtigkeit des Gemisches.

Modifikatoren verbessern die Fertigungs-Eigenschaften ermöglichen hochfeste Betonmischung unter Anwendung vom Zement der unteren Mark. Booster Set Windstärke deutlich beschleunigen diese wichtige technische Eigenschaft von Kunststein, die Verringerung der Zeit der Einschreibung bis zu 3-4 Tage.

Frostsicher Zusatzstoff für Beton

Nahrungsergänzungsmittel für die Erhaltung der Beweglichkeit der Mischung erhöhen die Abbindezeit und verwendet bei Bedarf den Transport von Beton auf der Langstrecke im Sommer. Die selbstdichtenden Zusatzstoffe werden bei der Herstellung von dünnwandigen und verstärkte Blöcken oder anderen Konstruktionen, wo der Einsatz für die Verdichtung der Betonmasse traditionellen виброинструментов schwierig oder unmöglich ist. Kältebeständig Zusätze können erheblich verbessern die Frostbeständigkeit des Betons.

Sorten Pigmente und Ihre Eigenschaften

Pigmente verwenden zum ändern der Farbe von Beton - Konstruktionen. In der industriellen Produktion für diese Zwecke verwendet werden:

  • Ruß;
  • Titandioxid;
  • Chromoxid;
  • Umbra.

Alle Pigmente wirken auf die Betonmischung auf die gleiche Weise: Sie absorbieren einen Teil der Lichtwellen, Wellen mit unterschiedlicher Länge spiegeln. Solche Pigment-Additiv haben eine hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlung, verblassen nicht in der Sonne, Regen nicht abgewaschen und besitzen eine Beständigkeit gegen aggressive Chemische Umgebung.

Klassifizierung von Beton

Im Bau der Arten von Beton sind in mehreren Parametern. Am häufigsten Kunststein veranschlagen:

  • nach der Haltbarkeit;
  • nach der Dichte;
  • nach der Art des Bindemittels;
  • nach Frostbeständigkeit;
  • Wasserschutz;
  • der Abrieb;
  • über Kurzwahl Festigkeit.

Solch eine große Anzahl von Sorten von Betonmischung erstellen kann einige Schwierigkeiten mit der richtigen Wahl des Materials.

Nach der Haltbarkeit

Die Festigkeit des Betons, wie seine Marke, abhängig von der Menge der Zusammensetzung von Zement oder anderen Bindemittel. Je größer das Volumen, desto höher ist der Indikator für die Festigkeit. Der Indikator wird ausgedrückt in kg/cm2. Bestimmen es kann nach Marke Kunststein — je höher Sie ist, desto höher ist der Indikator für die Festigkeit.

Dichte

Dichte — Indikator, verantwortlich für die Standsicherheit Kunststein zur Kompression, seine Wasserbeständigkeit, die Frostbeständigkeit und andere technische Daten. Bei diesem Indikator Material gliedert sich in:

  • besonders schwere;
  • schwer;
  • einfach;
  • besonders einfach.
Stahl Späne zugesetzt Zusammensetzung des Betons beim Bau von schweren Betonkonstruktionen.

Besonders schwere Beton zu produzieren, indem in die Zusammensetzung der Mischung Stahl Späne oder Eisenerz. Für die Zubereitung von schweren Betonmischungen als Füllstoffe Verwendung natürlicher Mineralien: Granit, Kalkstein, Diabas usw.

Füllstoffe für leichte Mischungen dienen poröse Materialien: Tuff, Blähton, Bimsstein und dergleichen. Zu dieser Klasse gehören Porenbeton und Schaumbeton — Popularität gewinnt Baumaterialien.

Klassifizierung nach Art des Bindemittels

Nach der Art des Bindemittels Betonmischungen sind unterteilt in 2 große Gruppen — Mischungen von anorganischen Bindemitteln Materialien und Mischungen an organischen Bindemitteln Materialien.

Zur ersten Gruppe gehören:

  • Zementestriche;
  • Silikat;
  • Gips;
  • Schlacken;
  • die synthetischen Harze;
  • spezielle säurebeständigen Mischungen.

Die zweite Gruppe umfasst solche Materialien, wie Asphaltbeton und пластбетон.

Frostbeständigkeit

Die rate der Frost legt die Anzahl der Zyklen von gefrieren und Auftauen Betonmischung ohne Verlust von Material Ihrer Qualitätsmerkmale. Bezeichnen Frostbeständigkeit dem Buchstaben F. es Gibt Betonmischungen mit Indikator für die Frostbeständigkeit von F15 bis F1000, wo die zahlen sind ein Indikator für die Anzahl der Zyklen von gefrieren und Auftauen.

Marke mit einem Exponenten von F15 bis F50 als Marken mit einer niedrigen Widerstand gegen Frost. Indikatoren von F51 bis F300 werden als Marken mit einer durchschnittlichen Frostbeständigkeit. Mischung mit der Kennziffer F301 und höher werden als Marken mit hoher Frostbeständigkeit.

Wasserdichtigkeit

Die Wasserdichtheit wird durch den Buchstaben W und zahlen und zeigt die maximal mögliche Druck des Wassers, die hält Betonstruktur. Bei diesem Indikator alle Beton-Materialien sind unterteilt in:

  • niedrig (Kennzeichnung weniger W4);
  • mittlere (Kennzeichnung von W4 bis W12);
  • hoch (Markierung oben W12).

Istirajemost

Abrieb — Indikator, der angibt, die Variation innerhalb des Volumens und der Masse des Materials unter der Einwirkung der schleifaufwand. Abrieb Betonkonstruktionen der Laufwerksbuchstabe G und hat 3 Sorten:

  • niedrig (G1);
  • der mittlere (G2);
  • hoch (G3).

Abrieb hängt direkt von der Stärke des Materials: je höher die Festigkeit, desto geringer ist die abrasion.

Speed Dial Stärke

Speed Dial Stärke (Härtung) — ein wichtiger Indikator für Betonkonstruktionen, hängt von dem Zeitpunkt Ihrer Einführung in den Betrieb oder die Zeit der durchfhrung der Besatzarbeiten. Erfolgt eine Auflistung von Stärke abrupt: in den ersten 5-7 Tagen nach dem Gießen oder die Herstellung der Aufzeichnung der Härtung erreicht 70%, bis zum Ende der 28 Tage kommt er zu 100% (vorbehaltlich der Einhaltung der Luftfeuchtigkeit und Temperaturbedingungen). Nach dieser Frist Satz von der Stärke der Beton wird fortgesetzt und kann mehrere Jahre dauern.

Es gibt 2 Arten von Betonmischungen: быстротвердеющие und медленнотвердеющие. Für die Bestimmung der Geschwindigkeit der Rekrutierung Stärke % Stärke 2-Tage-Betonstruktur gliedert sich in % der Haltbarkeit dieser Konstruktion nach 28 Tagen. Bei einem mehr 0,4 Entwurf bezieht sich auf быстротвердеющим. Indikator weniger als 0,4 zeugt von einem langsamen Erstarrung.

Bedingungen aushärten

Auf Kurzwahl Beton Festigkeit stark beeinflusst von Bedingungen, in denen die Härtung des Materials. Optimale Bedingungen für seine Aushärtung gelten als die Temperatur im Flur +18...+22ºС und relative Luftfeuchtigkeit von mindestens 90%.

Je niedriger die Umgebungstemperatur, desto langsamer wird geschehen twerdenije Betonkonstruktionen. Bei 0ºС Härten Prozess vollständig beendet wurde. Die hohe Temperatur führt zu Austrocknung des Betons, was auch immer die Ursache für die Verlangsamung oder vollständigen Beendigung der Härtung Betonstruktur und недобору seine Stärke.

Von der Festigkeit und Zuverlässigkeit von Betonkonstruktionen direkt abhängig von der Betriebsdauer gebauten Gebäude oder Bauten. Also noch vor Baubeginn müssen Sie entscheiden, welche Marke und welche technischen Eigenschaften des Materials eignen sich am besten für die Lösung der gestellten Aufgaben.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru