GüTE BETON

Die Verlegung von Linoleum auf Betonboden mit Ihren eigenen Händen: wie man richtig setzen (legen, setzen) Linoleum

Die Verlegung von Linoleum auf Betonboden, trotz der Entstehung von vielen modernen Materialien, ist immer noch relevant und beliebte Möglichkeit der Dekoration. Linoleum ist langlebig und strapazierfähig, niedrigen Kosten und einer breiten Palette an Farben, mustern, Texturen. Aber haltbar die Beschichtung wird nur angezeigt, wenn das Material für die Innenausstattung gewählt, das qualitative, und im Laufe des Verpackens erfüllt alle Feinheiten der Technik.

Linoleum – Beschichtung Universelle, einfache Montage und geeignet für den Bodenbelag in jedem Raum. Das Material hat viele Vorteile, jeden Tag auf dem Markt gibt es immer mehr Varianten und Original-Beschichtungen mit verbesserter Leistung und Eigenschaften, außergewöhnliches Design.

Vorteile von Linoleum:
  • Vielseitigkeit – geeignet für den Bodenbelag in Wohnung und Haus, Büro und gewerblichen Räumen, öffentlichen Ort, etc.
  • Einfache Pflege – Beschichtung müssen nur regelmäßig mit einem feuchten Lappen, einem in Reinigungsmittel getaucht.
  • Die Leichtigkeit und Schnelligkeit der Montage — Linoleum können Sie schnell und einfach legen Sie Ihre Hände, nachdem Sie alle hochwertig und schön.
  • Niedrige Kosten – wie der Deckung, und alle arbeiten, die im Zusammenhang mit ihm.
  • Haltbarkeit – richtig постеленный Linoleum kann mehrere Jahrzehnte dauern.
  • Die Stärke der verschiedenen Einflüsse, Abrieb – Beschichtung weiches und elastisches, nicht verformt, nicht mit Rissen, nicht verliert seine Eigenschaften mit der Zeit, keine Angst vor starken Temperaturschwankungen, Luftfeuchtigkeit etc., die im Zusammenhang mit dem verlegt werden kann, im Badezimmer, in der Küche.
  • Große Auswahl in Bezug auf Design, textur, Farbe – wählen Sie die entsprechende Option können Sie für jedes Dekor.
  • Die Möglichkeit, kleine Mängel schließen Boden – lag wenn die Oberfläche der Beschichtung mit einer Dicke von 4 Millimeter, dann ist es optisch alles zu nivellieren.
  • Beständigkeit gegen die Ausbreitung von Mikroorganismen – Linoleum keine Angst vor Schimmel, keine Pilze, keinen Staub und keine Bakterien vervielfältigt.

Der Nachteil dieser Art der Berichterstattung kann man solche, wie: die Möglichkeit der Entstehung von Druckstellen von schweren Gegenständen (vorausgesetzt, dass der Belag wurde gewählt, schlank), die Gefahr der Einschließung in die Struktur von künstlichen Materialien mit gefährlichen und toxischen Chemikalien, Gefahr der Verformung bei hohen Temperaturen.

Aber alle diese Nachteile zu beheben, indem Sie das hochwertige Linoleum eine gute Dicke, hergestellt aus natürlichen Materialien und zeigt die beste Performance-Eigenschaften.

Vorbereitung der überdeckung für Linoleum

Bevor das setzen von Linoleum auf Betonboden, es ist äußerst wichtig die korrekte Vorbereitung der Oberfläche. Von dieser Phase hängt die Haltbarkeit und Qualität des Dienstes der Deckung. Verlegen Linoleum auf Beton ohne Vorbereitung ist nicht notwendig – es führt zu einer raschen Zerstörung der Schicht. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Vorbereitung, jeder Meister wählt diejenige, die ihm am besten passt.

Nass-Estrich

Bevor Sie lag ein Linoleum auf Beton, führen eine Reihe von Werken entwickelt, um das Bodenniveau, Mängel zu beseitigen, für eine gute Basis unter Finishing-Dekoration.

Etappen der Ausführung der arbeiten:
  • Demontage aller bisher настеленных Beschichtungen bis zum sauberen Beton, Müll und Schmutz, entfernen von Staub mit einem Staubsauger.
  • Abdichtung aller Fugen zwischen decken und Wänden, Abdichtung von Rissen Betonmischung, Montageschaum Auffüllen der Schlaglöcher.
  • Flächenabdichtung – der einfachste Weg lag ein Streifen PE-Folie auf die gewünschte Größe mit großer überlappung, indem Sie auf der Wand (knapp über dem künftigen Geschlecht). Zum Ausgleich der Wärmeausdehnung des fertigen Estrichs, an den Rändern des Raumes legen kann ausgleichsleistung/демпферную Band.
  • Die Markierung auf der obersten Ebene des Estrichs mit dem Einsatz von Laser für die Nivellierung, das zeigt eine klare horizontale Linie an der Wand. Es wird mit einem Bleistift oder spannen der Fäden. Die Dicke des Estrichs beträgt maximal 3 Zentimeter – Linie auf der obersten Ebene.
  • Die Anlage der Leuchttürme auf dem Boden – kleine Schnitte perforierten Profil. Höhe der profile einstellbar Keile aus Kunststoff, die beschlagen aufeinander zu unter dem Profil.
  • Vorbereitung der Lösung: Verfüllung der trockenen Mischung in Wasser, eine gute Durchmischung Düse-Mixer für Bohrer, die Verteidigung der Mischung.
  • Füllung der Lösung auf den Grundstücken zwischen den beiden Leuchttürmen, die parallel. Beginnen Füllung der Lösung von der gegenüberliegenden Wand, die überschüsse bewegen sich auf leere Bereiche Metall-Regel, die Kanten ruht auf der Spitze der Leuchttürme-profile. So, Streifen, Oberfläche gegossen und wird glatter.
  • Weiter zeitnehmen dem erstarren der Lösung, die Einhaltung aller Regeln für die Pflege.

Саморастекающаяся Mischung

Die Vorbereitung der Betonboden unter Linoleum beinhaltet die Beseitigung aller Unebenheiten und perfekte Einebnung der Bodenoberfläche. Oft nach dem Gießen des Estrichs gibt es kleine Mängel, die korrigiert werden muss. Wenn stelim Linoleum dick und weich, mit пружинистой Substrat, kann dies vermieden werden.

Als geplant, lag ein dünnes Linoleum ohne Grundlagen, Planieren den Boden bis zum idealen Zustand ist es notwendig. Mit diesem Ziel können Sie die fertigen trockenen Mischung von wasserlöslichen Typ.

Sie sind im Gegensatz zu anderen Materialien, die zur stärkeren Ausrichtung, liegt in der Tatsache, dass Sie in der Lage, selbst zu verteilen (verbreiten) auf der Oberfläche unter dem Einfluss der Schwerkraft und nicht davon ausgehen, keine mechanische Bearbeitung der Regel.

Nachdem das Gemisch gefüllt, ist es wünschenswert, die Oberfläche ordentlich zu behandeln Walze mit Stacheln.Eine sorgfältige Einebnung der Isolierung unter Verwendung von metallischem Regeln.

  • Die Verlegung der Platten auf der Oberseite der Leuchttürme – Sie können Dicke Dichte Platte aus Sperrholz, Platten Gipsfaserplatte. Die Platten werden in zwei Reihen, so dass die Fugen der Platten der ersten Reihe befanden sich nicht unter den kontaktstücken der zweiten. Sie können auch fertige Materialien für die Erstellung von Boden – System «Суперпол», zum Beispiel, die bereits mit Verschlüssen und garantiert бесщелевое Verbindung.
  • Unabhängig von der gewählten Methode Nivellierung der Oberfläche, alle arbeiten sollten Sie sehr vorsichtig und sorgfältig, Vermeidung von Fehlern und Unregelmäßigkeiten. Und dann Linoleum verlegen wird einfacher, und die Qualität der Installation Oberputz deutlich zu erhöhen.

    Auswahl des Linoleums

    Bevor richtig setzen Linoleum auf Betonboden, müssen Sie ernsthafte Aufmerksamkeit zu widmen, die Wahl der Beschichtung, die Aufmerksamkeit sowohl auf das Aussehen (Design, Muster, Farbe) und Eigenschaften (Material und Verarbeitung, Sicherheit, Leistung, Beständigkeit gegenüber verschiedenen Einwirkungen, etc.). Darüber hinaus Linoleum variieren in den Kosten, der Stärke, der Zweck.

    Alle bisherigen Varianten des Linoleums können in zwei Kategorien unterteilt: Natürliche und künstliche Material. Natürliche Beschichtung zu schaffen, aus vielen verschiedenen Komponenten – Mehl Eichenrinde, Kiefernharz, Holz usw. Künstlich produzieren in der Regel aus Polyvinylchlorid, dessen Dicke kann bestehen aus 1 bis 6 Schichten.

    Künstliche Linoleum billiger und widerstandsfähig, aber es kann giftig sein, markieren Sie einen schlechten Geschmack, schrumpft mit der Zeit. Der Geltungsbereich dieser Art der Berichterstattung können sein: Haushalt, Gewerbe, полукоммерческим und auch spezialisierter. Jede Kategorie beinhaltet bestimmte Eigenschaften der Beständigkeit gegen Verschleiß und Stärke.

    Arten von Linoleum auf der Grundlage:
    • PVC – PVC ist ein ein/Mehrschicht, ohne Unterlage, mit Gewebeeinlage und einer speziellen теплозвукоизоляционным beschichtet.
    • Gliftalewyj – verschiedene Arten von Alkydharzen mit Pigmenten, Füllstoffen und Farbstoffen.
    • Коллоксилиновый – diese Art des Linoleums bezieht sich auf die Nitrocellulose-Lösemittel content, ohne die Grundlagen.
    • Relin (Gummi) – mit einer Basis aus zwei Schichten.
    • Natürlich – verschiedene Arten von umweltfreundlichen Rohstoffen.

    Dann ist die Auswahl einfach: für Wohnräume mit nicht sehr hoher Belastung (Räume) wählen Low-Cost-Optionen, für Orte mit hohem Verkehrsaufkommen (Flur zum Beispiel) – полукоммерческий, für die Anordnung der Büros und der öffentlichen Räume – Gewerbe oder Specialized.

    Linoleum kann eine Grundlage oder ohne Sie sein. Material Basis aus Stoff, Jute, Filz, Polyester, Schaum hat eine bessere Wärme/Schalldämmung Eigenschaften, so dass es oft entscheiden sich für Wohnräume. Linoleum ohne Grundlage langlebig und robust, seine стелют dort, wo die hohe Durchgängigkeit.

    Die Wahl der Farbe des Linoleums in verschiedenen Räumen:
    • Kleiner Raum – Beschichtung mit feinem Muster.
    • Für mehrere Räume – die gleichen Farben oder gut abgestimmte Farbtöne visuell erweitern den Raum.
    • Die dunkle Beschichtung fügt Intimität und Gemütlichkeit in den Raum, besser geeignet für große Räume.
    • Helle Beschichtung macht sich gut in kleinen Räumen, so dass Sie luftiger und freier.
    • Für ein modernes Interieur wählen oft farbenen Beschichtung.
    • Für ein klassisches Dekor passen Imitation von Holz, Stein usw.
    • Avantgardistische Räume aufzumachen Linoleum mit ausgefallenen mustern, originellen mustern.

    Vor der Wahl und Linoleum verlegen, müssen Sie entscheiden, mit technischen Eigenschaften, die die Kennzeichnung des Materials:

    • Die erste Ziffer – Art der Räume: 1 für Räume mit minimalem Verkehrsaufkommen, 2 für Wohnräume, für 3 Büros, 4 für Produktionsräume.
    • Die zweite Ziffer – Last: 1 ist die niedrigste, 4 die höchste.

    So, für Schlafzimmer und Büro können Sie wählen, Linoleum Klasse 21, für Küche oder Flur am besten nehmen Sie 23 oder 24 Klasse, aber besser – 31-33.
    Auswahl an Linoleum in verschiedenen Räumen:
    • Flur, Küche – besser, Beschichtung mit einer Dicke von mindestens 3 Millimeter, gut betrieben werden полукоммерческий dauerhaft.
    • Wohnzimmer – Dicke sollte bis 1.5 Millimeter: geeignet auch die Polyester, Linoleum Haushalt mit niedrigen Kosten und Beschichtung auf PVC-Basis.
    • Schlafzimmer – Sie machen die dünne Beschichtung mit einer Dicke von 1.2-1.5 Millimeter: Haushalts-Typ auf der Basis von geschäumtem Polyvinylchlorid.
    • Kinder – hier gibt es ein hohes Risiko von mechanischen Beschädigungen, so müssen Sie wählen полукоммерческое Beschichtung mit der oberen Schutzschicht mindestens 0,25 Millimeter.
    • Balkon – besser nicht zu legen Linoleum, da kann er brechen unter Einwirkung von UV-Licht und Regen.

    Ob die Unterlage unter Linoleum

    Die Technologie des Verpackens beinhaltet die Verwendung einer speziellen Unterlage, die eine zusätzliche Schall - und Wärmedämmende Eigenschaften, hilft beheben kleinere Mängel. Für Linoleum mit einer dicken Basis (nur, wenn die Verlegung auf einen Ebenen Betonboden) von dem Substrat verzichtet werden kann.

    Das Substrat unter dem Linoleum hergestellt sein kann aus natürlichen Jute, Flachs, sowie eine Mischung Jute, Flachs und Wolle. Natürliche Substrat höhere Qualität gewährleistet, die besten Eigenschaften, langen Aufschlägen nicht emittieren Giftstoffe, macht das Linoleum widerstandsfähiger zu schleppen, bereitet die Oberfläche für ihn, wodurch die Beschichtung legt sich gleichmäßiger und ästhetischer. Diese Kategorie von Material ist nicht anfällig für Verformung und Schrumpfung.

    Weniger langlebig als Unterlage aus Sperrholz, изолона, Blatt Faserplatten, poröse Polymere, Kork. Sie sind oft verformt, anfällig für erhebliche Schrumpfung, Angst vor der statischen/dynamischen Belastungen. Rohr Angst sogar schwere Möbel, schnell проседая unter Ihr und macht die Beschichtung ungleichmäßig.

    Also, darüber nachzudenken, wie Sie richtig lag Linoleum auf Betonboden, es ist immer das gleiche Substrat verwenden, aber unter der Bedingung, dass die Präferenz für hohe Qualität und langlebig.

    In diesem Fall wurde keine Verbesserung der Leistung, verlängern die Lebensdauer, indem Sie die perfekte schöne Beschichtung. Wenn das Substrat verwendet wird, nicht sehr geeignet, ist es besser, darauf zu verzichten, vor allem, wenn das Linoleum mit der Basis.

    Messung des Linoleums

    Bevor Linoleum lag, sollte man genau Messen, indem Sie die gewünschte Menge des Materials und markieren Sie die Boden, wohin er Reisen wird. Sorgfältig Messen Sie die Länge und Breite des Raumes, die Messungen wurden im Durchschnitt 10 cm (Nahtzugabe). Wenn das Linoleum mit einem Muster, die richtig wichtig anzukoppeln, brauchen mehr Material, da wird eine Menge von Abfällen.

    Die beste Option – Kauf des Linoleums, dessen Breite wird die Breite des Raumes. In diesem Fall wird nicht der Grenzen, muss dazu nichts verbinden, abholen. Wenn nach der Breite des Linoleums nicht reicht, dann müssen Sie kaufen die gewünschte Menge ein Material aus der gleichen charge, und im Laufe des Verpackens versuchen, monolithischen Beschichtung.

    Wenn das Design Bodenbeläge komplexe, vorzugsweise an Fachleute wenden, die helfen richtig schneiden das Material in Streifen auf die gewünschte Größe, um das Muster perfekt aufeinander.

    Vorbereitung zur Verlegung

    Um zu verstehen, wie man richtig lag Linoleum, müssen Sie sorgfältig prüfen alle Etappen der Ausführung der arbeiten. Eingekaufte und gelieferte Material auf das Objekt breiten, geben Sie ihm hinzulegen mindestens 2 Tage bei einer Temperatur von +18 Grad und höher. Dies wird helfen, glätten Linoleum, um die Möglichkeit der Entstehung von Unebenheiten und Wellen in der Zukunft.

    Markup Boden

    In einem großen Raum, wo Linoleum стелют Streifen, alle gekauften Rollen ins Rollen bringen, mit einer bestimmten Kraft drückte auf den vorbereiteten Boden Bürste mit weichen Borsten, sorgfältig kombinieren Muster an den Rändern aller benachbarten Streifen. Einfarbig Material стелют in Richtung des einfallenden Lichts. Und hier die Beschichtung mit einem Muster besser lag quer über den Raum, um mehr sorgfältig die Fugen zu verbergen, und markieren Sie die Schönheit des Designs.

    Wie bereiten Sie den Boden und Linoleum zur Verlegung:
    • Befreien Sie den Raum von Möbeln und allem, was stören könnte.
    • Ausrichten Linoleum: man, geben liegen für eine Stunde oder zwei, dann wieder anzusehen.
    • Schneiden Sie die überschüssige scharfen Büro-Messer nach dem Lineal, aufgrund der geringen Nahtzugabe von etwa 5 Zentimetern. Erst nach dem erneuten Messung auf Größe geschnitten werden kann.
    • Zwischen der Wand und dem Rand des Linoleums sollte ein Abstand von 5 Millimeter.

    Die Verlegung von Linoleum mit einer Basis ohne Klebstoff

    Sich zu Fragen, wie man richtig stylen Linoleum auf Beton ohne Klebstoff, muss man sich erinnern, dass diese Option nur relevant für kleine Räume. Geben hinzulegen рулонному Material, wird es geschnitten, den Umfang des Raumes, indem Sie die Linie des Schnittes Lineal.

    Raskrojennyje Stück Material legen, Nivellierung auf der Homepage der Wand (es kann высупить jede). Läppen an der Wand machen in 8 Zentimeter, dann hat er überlappt den Plinthen und den порожками. Weiche Unterlage nicht ermöglicht die Beschichtung Verrutschen und Wellen kommen.

    Die Verlegung von Linoleum mit einer Basis mit Leim

    Um festkleben zu Linoleum бетонному Beschichtung, verwenden eine Vielzahl von Varianten – spezielle Klebstoffe auf Wasser-Basis dispergierten, Asphaltmastix, etc.

    Mastix

    Oft für den Bodenbelag Linoleum auf Beton verwenden Mastix – Sie sind wasserdicht, robust, handeln können gleichzeitig in der Rolle der Abdichtung. Die Mischung kann man sich selbst Kochen oder kaufen ein fertiges. Art des Mastixes ausgesucht nach dem Material, aus dem gemacht die Basis des Linoleums.

    Am häufigsten verwenden Mastix auf der Basis von Bitumen und Gummi. Viele von Ihnen sind universell, geeignet für verschiedene Arten von Linoleum. In der Kautschuk-Zusammensetzung, zum Beispiel, besteht aus solchen Komponenten: Kunstharz, Gummi, Lösungsmittel, Antiseptikum. Solcher Mastix geeignet für Gummi -, киллоксилинового Linoleum, Lacken und PVC.

    Die wichtigsten Vorteile des Kautschuk-Mastix: Frostresistenz, antiseptischen Eigenschaften, Abdichtung, Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Verformungen, Beanspruchung, Haltbarkeit (bis 25 Jahre im Durchschnitt), Bruchfestigkeit, Leichtigkeit und Komfort bei der Arbeit, geringe Kosten. Der Aufwand des Mastixes beträgt 0.5-1 kg/m2, die Haltbarkeit beträgt 2-6 Monate.

    Wie, zum einfügen:
    • Im Voraus gründlich den Boden zu säubern, entfernen von Schmutz und Ablagerungen, Staub.
    • Grundieren eine dünne Schicht.
    • Spachtel auftragen Mastix von der ununterbrochenen Schicht oder auf dem Umfang, Netz. Tipp: auf lockerer Basis tragen 2 Schichten des Mastixes.
    • Die Verlegung von Linoleum.

    Spezialkleber

    Die Regeln der Verlegung von Linoleum auf den Leim unterscheiden sich nicht von den Allgemeinen Algorithmus arbeiten. Kleber für Linoleum ist elastisch, blättert nicht ab, kann für die ganzflächige Verklebung oder Fixierung. Für das ankleben der ununterbrochenen Schicht verwendet fünf Arten von Kleber: eins/zwei-Komponenten -, Polyurethan -, Wasser dispergierten, auf der Basis des Lösungsmittels.

    Die beliebteste und sicherste Wasser dispergierten Zusammensetzung. Er ist elastisch, sicher verriegelt-Beschichtung. Preiswerte Tools – Klebstoff für die Fixierung, die sparsam verbraucht, speichert lange Klebrigkeit.

    Nachdem der Klebstoff ausgewählt, der Klebstoff wird gleichmäßig auf die Betonoberfläche Zahnspachtel, allmählich ausbreitend Linoleum, wiegte es sanft an die Oberfläche der Walze oder einer weichen Bürste. Voll die Frist des Austrocknens besser zu sehen auf der Verpackung.

    Für Klebeband ankleben

    Viele interessiert die Frage, ob das setzen von Linoleum auf scotch. Dies ist eine Option, aber für kleine Räume. Für diese in der Regel erwerben doppelseitigem Klebeband. Die Beschichtung legen auf möglichst glatte, Ebene Oberfläche, gründlich gereinigte und vorbereitete. Bei Bedarf dann das Linoleum kann leicht demontieren, trennen Sie die Oberfläche vergrössert und neu.

    Aber bei der Verwendung des Klebebandes notwendig zu berücksichtigen, die die Grundlage des Materials – so zum Beispiel Linoleum mit Filz Unterlage für Klebeband nicht klebt.

    Angedockt Leinen Linoleum

    Wenn die Breite des Linoleums ist nicht ausreichend für die Verlegung einer Bahn, machen Gelenke ohne Lücken, die sorgfältig kombiniert nach dem Muster, der Zeichnung. Um die Lücke war ganz unauffällig, mit Linoleum entfernen den Staub/Schmutz, dann verklebt die Ränder Klebeband, decken Sie die Fugen mit Leim oder kalten Schweißen. Weiter Klebeband entfernen und festigen der Plinthe. Nach dem gleichen Prinzip verwendet kalten Schweißen.

    Die Verwendung von Hot-Schweißen für die Fugen:
    • Für die Realisierung der Aufgaben nutzen Polymer-Schnur und Schweißanlagen.
    • Die Schnur wird im Gerät erwärmt bis +350 Grad, wird in die Abstände so genau wie möglich.
    • Nach dem erstarren entfernt überschüssiges серповидным mit einem Messer.
    • Zentrale Naht lag auf der Oberseite gerade höhre, dann wieder entfernen Sie das überschüssige mit einem Messer.

    Verlegung einlagige Linoleum

    Unter einlagiges Material in der Regel legen die Unterlage. Oft obligatorisch und Schallschutz unter dem Linoleum auf Betonboden, da eine Lackschicht nicht ausreichend für die Gewährleistung der Dichtigkeit. Aktuell und Ausführung von hochwertigen Wärme-, Schallschutz, vor allem, wenn der Betonboden ist in einem Raum, der sich über den kalten Sockelgeschoß, Keller.

    Schritt für Schritt Anleitung zur einlagigen Verlegung des Linoleums nach der Art «Sandwich»:
    • Abrollen der Unterlage aus Flachs, Jute, Kork, etc.
    • Prokleyka der Kanten der Unterlage mit doppelseitigem Klebeband.
    • Die Bearbeitung der gesamten Oberfläche der antifaulanlage.
    • Das auftragen des klebenden Bestandes von den kleinen Grundstücken, mit einer ordentlichen otgibaniem des Linoleums.
    • Rasstilanije der Beschichtung.
    • Die Montage der Fußleisten, Installation von Möbeln.

    Richtig ausgewählt und gelegte Linoleum – eine ausgezeichnete Wahl für die Ausstattung der Betonboden, die eine lange Zeit dauern, bieten Komfort und ästhetik.

    Der Link auf die Veröffentlichung
    Ähnliche Publikationen
    Adblock detector
    Top.Mail.Ru