GüTE BETON

Wie Gießen Sie den Beton Boden im Keller (Keller) — Schritt für Schritt Anleitung: Vorbereitung, Füllung

Die Füllung des Kellers mit Beton – ein obligatorischer Schritt, beinhaltet die moderne Konstruktion der einzelnen Häuser. Sparen auf Anordnung des Kellers nicht zu empfehlen, da der Boden aus gestampfter Erde eine Menge Probleme mit sich bringen kann – durch ihn in den Raum fallen das Grundwasser, Niederschlag, Nagetiere, Insekten, Pflanzen sprießen. Wenn Gießen die Oberfläche dauerhaftem Beton, der Keller in der Zukunft kann ein zuverlässiger und komfortabler Raum für die Anordnung der Lager, Turnhalle, Werkstatt, Vorratskammer, Waschküche, etc.

Betonboden im Keller ist es realistisch, selbst zu bauen – der Prozess ist einfach, besteht aus mehreren wichtigen Etappen, sofern die korrekte Ausführung Boden wird eine lange Zeit dauern wird robust und zuverlässig. Analog zu Gießen und den Boden des Kellers, trotz der Tatsache, dass dieser Raum erfordert eine engere Funktionalität – es ist nur eine Ernte bewahren und die huslichen Ausgangsmateriale.

Warum im Keller Betonboden benötigt

Betonboden im Keller des Hauses führen in der Regel in allen modernen Gebäuden als optionale Option. Aber wenn man die Notwendigkeit dieses Prozesses, das in einigen Fällen ohne Füllung genau das nicht tun.

Wenn Sie unbedingt füllen den Boden im Keller:

  • Wenn Sie planen, den Keller zu beheizen, mit dem Ziel, die Anordnung der verschiedenen Nebenräume
  • Bei den Plänen zur Nutzung des Kellers als Wohnraum
  • Wann soll die Unterbringung der technischen Anlagen, Heizraum, Sauna, Garage, Werkstatt, Turnhalle
  • Wenn Sie einen zuverlässigen Keller für die Lagerung von Lebensmitteln, Wein
  • Bei der erhöhten Feuchtigkeit des Bodens, auf dem das Gebäude errichtet
  • Software reinen und schönen Optik, Komfort im Betrieb Keller

Alles, was sich im Keller mit Lehmboden, kann verschlechtern – Möbel, Rohr, Ausrüstung, Kommunikation. Leiden auch Ende der decken und Wände, sondern vor allem auf feuchten Böden und bei starken Temperaturunterschieden besteht die Gefahr der Zerstörung des Hauses.

Was ist zu beachten bei der Einrichtung der Betonboden im Keller

Füllen den Boden im Keller mit Beton beinhaltet einige Nuancen. Trotz der Tatsache, dass ein gemeinsamer Plan der arbeiten ist die gleiche wie beim erstellen einer Betondecke in jedem anderen Raum, hier gibt es einige Feinheiten im Zusammenhang mit der Lage des Kellers (tief im Boden) und die Notwendigkeit, zu minimieren die Auswirkungen der negativen externen Faktoren.

Was Sie beachten müssen beim Betonieren des Fußbodens im Keller oder dem Keller:

  • Die Tiefe des Grundwassers
  • Die Berücksichtigung der wahrscheinlichen überschwemmung des Entwurfs und der Steigung der Phase
  • Obligatorisch Qualität Stampfer Boden unter dem Boden, um Schrumpfung zu reduzieren
  • Warten eine bestimmte Zeit nach dem Stampfer zur Erhöhung der Festigkeit der Beschichtung
  • Beton nach dem Gießen unbedingt geebnet für die Entfernung von Luftblasen in der Stärke der Lösung, um in der Zukunft nicht erschienen Hohlräume im Boden zerstört und die Festigkeit
  • Abdichtung Sockelgeschosses muss von hoher Qualität sein, damit der Estrich nicht beschädigt und verursachte keine Verbreitung im Keller Feuchtigkeit, Mikroorganismen

Wenn die Daten der Nuancen nicht berücksichtigen, das Design mangelhafter Qualität bekommen und wird den betroffenen, fordern Reparatur-oder перезаливки. Um dauerhafte und qualitativ hochwertige Betonboden im Keller oder Keller, benötigen etwa eine Woche Zeit.

Die wichtigsten Etappen der Füllung Konstruktionen dieser Art: ausheben der Baugrube die gewünschte Breite in übereinstimmung mit den Abmessungen der Wände und der Schalung, die Verfüllung von Sand-Kies-Kissen, Montage der Schalung, Abdichtung, Verstärkung der Armatur, Gießen von Beton, die richtige Pflege, Demontage der Schalung, Zeit der Einschreibung warten die Festigkeit von Beton.

Wie wählen Sie das Material für die Füllung der Basis

Bevor betoniert den Boden im Keller, müssen Sie die hochwertigen Materialien, berechnen und bestimmen die Zusammensetzung des Gemisches. Die notwendigen Komponenten für die Zubereitung von Beton-Lösung: Sand, Schotter oder Blähton, Zement M400/M500, Weichmacher, Wasser. Wenn mit den anderen Komponenten Besondere Nuancen nicht, bei der Auswahl Blähton oder Kies eine überlegung Wert, die Eigenschaften der Materialien und die Einhaltung der Anforderungen der Betriebsbedingungen.

Welche Füllung für die Füllung wählen:

  1. Schotter – robust, verträgt hohe Belastungen, träge, nimmt keine Feuchtigkeit auf, erschwinglichen Preis, Eigenschaften der Wärmeisolierung unter dem Durchschnitt, hat ein großes Gewicht.Das Material ist nicht günstig. Einfach, beinhaltet eine einfache Aufgabe. Eine ideale Wahl für trockene Keller, die Sie benutzen möchten, als in der Wohnung. Aber nicht herankommen, wo Sie gewährleisten gute Wärmedämmeigenschaften, da die hohe Feuchtigkeit des Materials gehen kann.

Die notwendigen Materialien für die Füllung kellerboden: Beton Lösung, Farbstoffe, wasserglas, Abdichtung (Dachpappe geeignet), Mastix oder Teer, Betonstahl für die Härten, die Isolationsschicht (wenn Sie planen, auszustatten Fußbodenheizung).

Wie bereiten Sie den Boden des Kellers zu Betonarbeiten

Vor dem Betonieren den Boden im Keller oder Keller, muss der Untergrund sorgfältig vorbereiten.

Betonieren auf dem Boden erfordert eine solche Vorarbeiten:

  • Vorreinigung der Oberfläche von Vegetation, Müll
  • Messung der horizontalen Ebenheit der Gründung dem Bau
  • Entfernen der Bodenschicht 15-20 Zentimeter dick
  • Sorgfältige Stampfer Oberfläche des Bodens, eine bestimmte Zeit warten, um Schrumpfung
  • Die Ausführung der Kissen aus dem Schotter, dann die Schicht des Sandes von der Dicke Kissen aus 50 bis 100 Zentimeter mit Wasser und Bewässerung утрамбовкой (beim Sand-Pad kann verlieren etwa 25% der Höhe)

Wenn die Füllung des Kellers mit Beton im fertigen Haus und den Boden gegossen, auf die alte Beschichtung, die Schritte laufen wie folgt: die Reinigung der alten Beschichtungen und Beseitigung von Fehlern, die Entfernung von Rissen und Abplatzungen durch den ausbau und die Verarbeitung der Polymer-Zusammensetzung oder Sand und Zement, die Demontage von Seiten, die zu reparieren nicht in der Lage, die Korrektion der Schwankungen die Höhe von der Basis mit der Verwendung von Fräs-Maschinen, die Reinigung der Boden von Schmutz und Staub (zur Verbesserung der Haftung der alten Beschichtung mit dem neuen).

Sich zu Fragen, ob der Beton den Boden im Keller oder Keller, solche Faktoren muss man berücksichtigen: die Tiefe пролегания Grundwasser, Art des Bodens, die Möglichkeit der überschwemmung des Gebäudes ливневыми und Schmelzwasser, die Neigung des Geländes. Nicht Gießen Sie den Boden, und einfach füllen Sie ihn mit Kies oder Holz-decken Bodenbelag kann man nur im Falle, wenn der Keller absolut trocken und liegt weit über dem Niveau des Grundwassers, nicht die Möglichkeit der подтапливания und Erhöhung der Luftfeuchtigkeit.

Aber in der Regel Estrich im Keller, immer noch erfüllen – wenn nicht mit dem Ziel, die Nutzung des Kellers für die verschiedenen Bedürfnisse, so wie mindestens FR das verleihen der Konstruktion eine höhere Festigkeit und Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Die Frage, ob Beton Fußboden im Keller, tritt nicht im Allgemeinen – Beton-Estrich nur verbessert die operative Performance des gesamten Gebäudes und des Kellers, die Nachteile einfach nicht. Arbeit am besten ausführen nur in der warmen jahreszeit, wenn der Boden trocken ist.

Wie Sie die Abdichtung der Betonböden im Keller

Abdichtung Sockelgeschosses wird sicher – so gelingt schützen den Boden vor Feuchtigkeit und Ihrer negativen Auswirkungen. Denn im Laufe des Betriebes Beton perfekt absorbiert Feuchtigkeit und eine lange Zeit dauern, und richtig aufgefüllt Schicht der Abdichtung erheblich verlängern die Lebensdauer der gesamten Konstruktion zu vermeiden und die Notwendigkeit der Reparatur, der Ersatz des Fußbodens.

Der Prozess der Anordnung der Abdichtung des Fußbodens im Keller:

  • Die Installation der Streifen Dachpappe so, dass Ihre Stirn-und Seitenkanten gingen auf die Wand mindestens 25 Zentimeter
  • Füllung Teer oder prokleyka Mastix Fugen Dachpappe, für eine bessere Fixierung kann man kleben mit Klebeband oder einem anderen ähnlichen Material
  • Die überflüssigen Teile der Dacheindeckung an den Wänden ordentlich in der Ebene schneiden und kleben

Die Beschichtung muss glatt, luftdicht, ohne irgendwelche Verformungen oder Beschädigungen. Mängel kleben Stücke von Dachpappe und gehen Mastix.

Wie man die Schalung und die Bewehrung der Fußböden

Bevor Keller Gießen von Beton, ist es notwendig, sich um die Stärkung der Armatur, die machen Betonbau haltbarer, fähig, die großen Belastungen standhalten. Zunächst wird die Oberfläche unterteilt in Quadrate, dann markieren die Bretter von der Dicke 20-25 mm.

Die Armatur wählen, in übereinstimmung mit den Funktionen des Kellers und die Betriebsbedingungen des Fußbodens. In der Regel verwendet eine Masche Eisenstange mit einem Durchmesser von 5 Millimetern, Sie können aber auch das Netz aus Draht größeren Querschnitt oder verwenden Metallstangen mit einem Durchmesser von 8-14 mm. Eine gute Option kann eine Faser Verstärkung aus Stahl, das mischen mit der Lösung in der Phase der Vorbereitung.

Die Bewehrung wird in 2-3 Schichten, die direkt abhängig von der Größe der Wand. Der untere Teil des Rahmens sollte nicht sein gelegt direkt auf die Schicht der Hydroisolation, was macht das Metall anfällig für Korrosion. Das Skelett legen auf die Verstrebungen in der Höhe von etwa 50 Millimetern. Der Abstand zwischen den Ruten und den Wänden sollte mindestens 4-6 Millimeter. Anschlüsse Bindedraht befestigen.

Egal, was die Dicke der Estrich im Keller geplant durchführen, Schalung montiert in jedem Fall.

Wenn ein Mensch, und der Keller groß ist, Gießen Sie es auf einmal nicht gelingen, so Bodenfläche unterteilt in Quadrate. Eine Arbeitskraft vorausgesetzt, die Betonmischer in der Lage, effizient zu machen, 4-6 Quadratmetern des Fußbodens auf einmal.

Zuerst zu den Wänden des Kellers festigen демпферную Band, kompensieren die Wärmeausdehnung der Platte. Das Klebeband kleben, so dass nach dem Gießen ging es ins Ausland Bodenfläche von etwa 10 Millimeter. Machen das verschalen aus den Brettern: herausnehmbare stellen aus wasserfestem Sperrholz oder hölzernen Schilden. Nicht abnehmbare machen aus Polystyrol Platten, die wirken auch als Isolationsschicht.

Bei der Montage der Schalung ist es wünschenswert, spezielle Abstandshalter, ohne die Beton kann PUSH-Brett und erstarren ungleichmäßig in der Form einer senkrechten Wand, das sich ausdehnt an der Unterseite.

Wie passen Beton

Die Anlage der Leuchttürme muss durchgeführt werden, bevor Sie Gießen Sie den Boden im Keller mit Beton mit Ihren Händen. Die Leuchttürme stellen mit dem Schritt in den Meter – Dank Ihnen in der Lage, Gießen Sie den Beton glatt. Erstellt Upland (oder verwendet fertige Leuchttürme), auf Sie ausgestellt rejka erzielte, die Oberhand Leuchttürme an dem Bau unter der Unterseite der Lamellen.

Estrich im Keller oder dem Keller wird aus Beton-Lösung mit Zement M400 M500 oder. Platzhalter fungieren Schotter oder Blähton, für die Füllung der ersten Schicht oft Weichmacher zugesetzt oder Stärkungsmittel. Für die Ausrichtung verwenden psychisches Vibrator oder виброрейку.

Die Lösung wird also: drei Teile Sand, ein Teil Zement, fünf Teile Kies und ein Teil Wasser gemischt und in die Schalung Gießen, ebnen nach den Leuchttürmen, stechen oder Stahlkern durch verwenden der manuellen Vibrator. Der Boden im Keller in einem Arbeitsgang gegossen.

Wie ausgerieben Oberfläche

Nach Abschluss der betoneinbau und sorgfältige Ausrichtung der Oberfläche, Entfernung von Fehlstellen, warten Sie eine bestimmte Zeit des Erstarrens. Beton muss so greifen, um beim auftreten auf dem Fuß erschien die Vertiefung bis 4 Millimeter, nicht mehr.

Stufen Maischen Beton:

  • Zuerst grob Fugenmasse verarbeiten Zone der Wände und Türen, dann die restlichen Grundstücke
  • Erfüllen satirku упрочнителем oder топингом für Beton, die streuen müssen auf den Untergrund und wischen die genau so lange wie nötig, um die Mischung vollständig fusionierte mit Beton
  • Dann machen die zweite grobe Mörtel – nachdem es gebraucht etwa die Hälfte der Gesamtmasse топинга
  • Ein weiterer Schritt verfugen – wenn die Spur nach betretbare auf der Betonoberfläche in die Tiefe ist nicht mehr als ein Millimeter

Mörtel verwenden so: wenn im Keller geplant sind kleine Lasten auf den Estrich, nehmen 5 Kilo топинга pro Quadratmeter; für mittlere und schwere Lasten benötigen etwa 8 Kilo, wie für die Erstellung von farbigen Böden.

Trocknen

Der Estrich nimmt die Haltbarkeit und trocknet eine bestimmte Zeit. Mindestens einen Tag muss er warten, bis die anfänglichen Abbindezeit. Um den Prozess zu beschleunigen, sofern die Erhaltung der Festigkeit des Bodens, verwenden vakuumiert. Auf ebener Betonboden legen Filtermaterial, luftdicht abdecken einer Matte, seine Mitte ist mit der Pumpe Vakuum ziehen und überschüssige Feuchtigkeit ohne Beschädigung des Estrichs.

Wenn das trocknen so das der Beton trocknet maximal 7 Stunden.

Um zu verstehen, ob vollständig trocknen des Betons, auf ihn eintreten können – Spur muss die Tiefe nicht mehr als 4 Millimeter. Aus схватившегося Beton kann man schon löschen Leuchttürme, spachteln furchen pesco-Zement, gehen aber immer noch nur mit der Verlegung fanernoj die Platten. Weiter Boden bedecken von der Folie aus Polyethylen und geben ihm Reifen für 28 Tage.

Schleif-und Fugenmörtel

Fugen beginnen zu tun, sich vom Türrahmen und Wänden zur Mitte des Kellers. Bewerben Beton-Stärkungsmittel oder топинг. Wenn die Oberfläche vollständig absorbierte Material zum verfugen – Vorgang vollständig abgeschlossen ist. Wiederholen Sie den gesamten Vorgang dreimal, die Letzte Stufe gilt als erfüllt, wenn die Tiefe auf Beton Verbleibende Spur weniger als einem Millimeter.

Das Volumen топинга, die zum verfugen benötigen, bestimmen unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf Betonboden Lasten: wenn Sie planen, erfüllen die Turnhalle und die Belastungen sind groß, brauchen etwa 8 kg Mörtel pro m2, für незахожих der Räume wird ausreichend 5 Kilogramm pro m2.

Zur Pflege der Oberfläche бетонированной

Pflege überschwemmten Boden des Kellers beginnt mit der Verlegung der Lösung. Härten Beton in keinem Fall darf nicht in Kontakt mit Wasser, was provozieren Risse und Verformungen. Im Prozess des Erstarrens Sie decken den Boden рогожкой, Strohmatten oder Sand, um die Feuchtigkeit vollständig verdunstet allmählich und gleichmäßig.

Wenn die Fläche groß, verwenden Sie den wasserdichten Film. Für den Schutz der Fußböden vor UV-Strahlung, geringe Luftfeuchtigkeit, Winde Betonschwellen nach dem Gießen Paraffin bedeckt, aber im Keller solche Bedingungen nicht, deshalb eines besonderen Schutzes Bedarf nicht.

Diese Bedingungen wichtig, die bis zum Zeitpunkt der vollständigen Satz von Beton der Festigkeit – das heißt, bis zu 28 Tage.

Füllen den Boden im Keller oder dem Keller mit den Händen ist ein einfacher Prozess, sofern die Vorherige Prüfung aller Nuancen, Arbeitsschritte, Auswahl der hochwertigen Materialien und einer Reihe von notwendigen Werkzeuge. Durch die vergossene Fußboden im Keller wird glatt, zuverlässig, robust und langlebig, garantiert die Funktionalität und Beständigkeit jeder Beanspruchung.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru