GüTE BETON

Wie man einen Betonboden in der Badewanne mit den Händen — Schritt für Schritt Anleitung

Das Gerät Betonböden in der Badewanne – die beste Option, Dank der es gelingt, erstellen Sie in einem ziemlich feuchten Raum dauerhafte, zuverlässige, beständig gegen unterschiedliche Witterungseinflüsse und dauerhafte Oberfläche. Trotz der Tatsache, dass der Betonboden erfordert eine ziemlich komplexe und arbeitsintensive Arbeit, die Aufgabe mit Ihren Händen durchaus realistisch.

Für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit Häufig wählen Holzböden, die regelmäßige Wartung, Reparatur und Ersatz. Zur gleichen Zeit, Betonfußboden im Bad erweist sich die Qualität, warm, in der Lage, so lange wie möglich dauern, ohne irgendwelche Manipulationen.

Warum Betonboden vorzuziehen

Betonböden im Bad auf dem Boden gelten heute als die geeignetste Variante.

Für ein Bad in der Regel wählen Sie eine der drei Varianten Geschlecht: Pisa, Holz und Beton. Um zu verstehen, warum bevorzugt die Letzte Variante, sollten Sie genauer zu betrachten Eigenschaften aller Materialien.

Welche Bodenbeläge kann man in der Badewanne:

  • Adobe – die älteste Variante, hergestellt im Format Gepackter dichten Schicht von Ton und Sprecher als Wasserdichtung, wo der Abfluss erstellt wurde außerhalb des Gebäudes. Oben auf Ton стелили Schicht des Holzes, die unbedingt notwendig war, trocknen und lüften nach jedem Besuch der Bäder. Heute ist der Ton nicht mehr relevant, da Sie nicht sehr komfortabel zu bedienen.
  • Holzböden – von Felsen, Wasser resistent. Einfach zu montieren, warm, können Sie einfach ausführen, das System der Ableitung des Wassers. Aber in jedem Fall den Baum mit Wasser interagieren schlecht – das Holz ist anfällig für die Verbreitung von Insekten, Nagetieren, Mikroorganismen. Schützen Sie Material von dieser nachteiligen Auswirkungen könnte den speziellen imprgnierungen, aber Sie können gefährlich sein für die Gesundheit des Menschen.
  • Betonboden, auf dem Boden im Bad – die aktuelle Variante von heute: eine beeindruckende Haltbarkeit, Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, dient eine sehr lange Zeit, sofern die Schicht der Wärmedämmung oder den Einbau eine Fußbodenheizung komfortabel in der Bedienung. Auf Beton verlegt werden, alle Beschichtungen oder lassen Sie die Oberfläche in Ihrer ursprünglichen Form, indem Sie die hölzernen Planken.

Zusammensetzung der Torte Boden

Bevor Sie Gießen Sie den Boden im Bad aus Beton mit Ihren Händen, müssen Sie gut studieren Technologie. Damit der Boden war haltbar und warm, führen Sie die Konstruktion aus mehreren Schichten: verdichteter Boden mit einer Schicht Sand, dann Kies, wird eine Dichte Kunststofffolie, Schruppen Estrich ausgeführt, montiert Abdichtung, Wärmedämmung und beendet den Prozess Finishing Estrich. Diese Option eignet sich für die Anordnung des Fußbodens auf jeder Art von Boden.

Heute gibt es zwei Methoden, mit denen Sie die Füllung Betonboden in der Badewanne: direkt auf dem Boden oder auf speziellen Spanten (die Schaffung von belüfteten Keller). Die Auswahl der Technologie ist abhängig von Schätzungen, Anforderungen und Bedingungen der Arbeit.

Das Gerät Betonboden auf dem Boden

Machen Betonfußboden im Bad auf dem Boden mit den Händen direkt auf den Untergrund, indem Sie zuvor eine Schicht der Dicke von 40-50 cm. In die Grube nach Stampfer einschlafen Schicht Kies in 15 Zentimeter, stampfen, dann schütten Sand von der Schicht bis zu 50 Zentimeter und wieder stampfen. Auf Sand gegossen Estrich unter einer bestimmten Neigung, in übereinstimmung mit dem Projekt und Layout.

Normalerweise Gießen Sie zwei Schichten von Estrich – ein Rohbau, der zweite Veredelung, unbedingt über die zwischen sich die Schichten der Wärmedämmung und der Abdichtung.

Betonboden mit lüfteten подполом

Betonboden nach den hölzernen logen in der Badewanne wird mit der Schaffung von belüfteten Raum unter dem Boden.Auch eine Abdichtung, Wärmedämmung. Erst danach Gießen Sie verstärkte Stahlnetz Estrich verlegt.

Untergrundvorbereitung

Bevor Sie Gießen Sie den Boden im Bad mit Beton, muss der Untergrund richtig vorbereiten. Ansonsten der Boden wird mit niedrigen Eigenschaften Robustheit und Zuverlässigkeit, wird viel kleiner und wird kaum wegen dem Komfort.

Ausrichtung

Vor Beginn der arbeiten von der Basis entfernen der Schicht des Bodens zusammen mit organischen Resten. In der Regel genügt 40-50 Zentimeter. Dann die Oberfläche ebnen, unbedingt machen Schacht in der Mitte des Raumes, wo das Wasser gehen aus dem Bad.

Inодоотвод der Grube erfolgt außerhalb des Fundamentes und realisiert durch eingegraben in die Ecke unter der schräge Drainage-Rohre mit einem Querschnitt von 10-20 cm. Durch diese Schaltung ist in der Lage, den maximalen Komfort im Betrieb der Bäder und vermeiden Sie die Ansammlung von großen Mengen von Wasser.

Dichtung

Unter dem Betonieren der Oberfläche unbedingt zu verdichten виброплитой oder manuell manipulieren, die aus dem zuschneiden von Balken oder Baumstämmen. Auf hartem Boden wird Sand von der Schicht 5-10 cm, dann eine Schicht Schotter Dicke 10 cm.

Beide Schichten müssen sorgfältig утрамбованы. Schützen Sie den Kuchen Betonboden im Wasserbad Hebung von Feuchtigkeit aus dem Boden und andere ärgernisse.

Schruppen Estrich

Vor dem Betonfußboden im Bad, müssen Sie die rauhen Estrich. Normalerweise ist die Dicke einer solchen Schicht beträgt nicht mehr als 10 Zentimeter (optimal 5-7).

Die Rezeptur der Mischung

Kochen Sie die Mischung, benötigen Sand, Zement, Kies, Schotter. Sich zu Fragen, welcher Beton für das Fundament benötigt Bäder (Basis), besser wählen Sie M400. Einsparung von Materialien kann auf Grund der geringen Qualität der Beschichtung.

Rezept-Beton-Lösung:

  • Zement M400 – Teil
  • Flusssand – 1.2 Teil
  • Schotter, Kies Fraktion 5-10 Millimeter – 2.7 des

Wenn für die Füllung genommen Zement M500, das Volumen der Kies und Sand erhöhen auf 3.2 und 1.6 teilen.

Mischen

Alle Komponenten müssen sorgfältig abmessen, dann mischen. Das Volumen des Wassers bestimmt im Prozess: die Lösung sollte sich herausstellen optimale Konsistenz erreicht: die überschreitung der zulässigen Menge an Wasser verlängert die Haltbarkeit der Härtung und führt zu Rissen, abnehmen – macht es unmöglich, das einebnen der Oberfläche.

Wenn Sie füllen den Boden im Bad mit Beton mit den Händen, in der Regel Wasser gegossen Portionen und die Mischung gerührt, bis eine Dicke, Plastik -, hydratisiert Konsistenz gleichmäßig.

Isolierung

Bis zum Gießen Rohbau Estrich auf Schotter стелют PE-Folie Flächengewicht 200 Mikron. Sie wird nicht zulassen, Wasser eindringen und in einer Lösung von Kies, wodurch das Risiko einer Brücke für die Kapillare Feuchtigkeit und Absenkung der Festigkeit von Beton Estrich.

Nachdem die Schicht der Isolierung gelegt, der Fußboden im Bad ist aus Beton gegossen werden. Die Füllung erfolgt schichtweise und schnell, sorgfältig Nivellierung der Oberfläche mit der gewünschten Neigung. Dann machen Sie eine Pause in der Arbeit und wartete auf das erhärten Satz und Festigkeit des Estrichs (2-3 Tage). Geschlecht diesen Tagen befeuchtet, streuen Sie das Wasser oder ein feuchtes Tuch.

Betonieren der Grube

Um die schachtgrube betoniert, zuerst in ihn schütten Schotter, dann Gießen Sie die Lösung Schichtdicke von 5 cm. Pre-Headroom Abflussrohr vorzugsweise mit einem Deckel verschließen oder mit einem Tuch, um nicht zu erlauben eindringen der Lösung.

Die Wände der Grube überfluten Dicke von mindestens 7 Zentimeter. Um die Aufgabe zu erfüllen, nach dem erstarren des Meeresbodens auf dem Umfang der Grube montiert die Schalung aus wasserfestem Sperrholz oder Bretter, dann bereiten Sie die Betonmischung und Gießen.

Die Ausführung der Hydro - und Wärmedämmung

Studium der Frage und versuchte zu verstehen, wie richtig Gießen Betonboden im Wasserbad, nicht zu übersehen Streifen Isolationsschichten. Ohne Schutz der Boden wird nicht lange dienen, nicht bieten Komfort. Schutz brauchen sowohl innerhalb der Räumlichkeiten von Feuchtigkeit und vom Boden.

Verlegung der Dacheindeckung

Abdichtung in der Regel erfüllen aus Dachpappe, die zwei Schichten gelegt. Dachpappe ausgerollt wird über die gesamte Fläche überlappend mit Biegung an der Wand in der Größe von 3-5 Zentimetern. Dort, wo die Platten benachbart zu den Wänden liegen und geläppt, deren Mantel mit Bitumen Mastix.

Ebenso legen die zweite Schicht der Abdichtung, ein wenig verwies seine ersten tangentialen. Der Boden und die Wände der Grube auch unbedingt decken mit zwei Schichten der Abdichtung.

Montage EPPS

Bevor Gießen Betonboden im Wasserbad muss darauf geachtet werden, auch auf die Wärmedämmung. Am besten wählen Sie ein Extrudiertes Styropor, der kommt in den Platten einer Dicke von 5 Zentimeter. Das Material ist nicht Angst vor dem Wasser, zeigt die gute Leistung der mechanischen Festigkeit, Dichte. Auf dem Umfang auf den Platten gibt es пазогребневые Laschen, durch die man leicht und schnell eine durchgehende Isolierschicht.

Die arbeiten beginnen damit, die Grube mit, dann legen von Wand-bodengleich, dann die Platten montiert selbst auf den Boden. Jegliche Lücken zwischen dem Material ordentlich mit Schaumstoff gefüllt, um eine monolithische Schicht der Wärmeisolierung.

Fertig Estrich

Um richtig Gießen Sie den Boden im Bad Beton, Estrich machen zwei. Nach dem Rohbau und der isolierenden Schicht Gießen Decklack. Lösung genau so wie für Rohbau Estrich, Schicht machen bis zu 10 Zentimeter, durch die Erinnerung an die Notwendigkeit des Vorhandenseins der Neigung des Fußbodens zur Strömungsrichtung des Wassers.

Bewehrung

Zum aushärten des Estrichs verwendet Armierungsgewebe aus den Stahlstäben mit einem Querschnitt von 5 mm. In manchen Fällen gestattet den Austausch von Stahl-Gitter auf стекловолоконную, dass wegen der Abwesenheit von schweren Lasten auf den Boden des Bades. Estrich machen Dicke 7-10 Zentimeter, армировочный das Skelett sollte in der Mitte sein eingegossenen Beton mindestens 3 Zentimeter von allen Seiten.

Vorbereitung der Lösung

Wenn Sie Hersteller von Beton für das Fundament unter der Badewanne (Deckschicht des Fußbodens), bevorzugt M400 M500 oder. Die Proportionen sind die gleichen wie bei der Herstellung der Mischung für die Schrupp-Füllung. Die Mischung besser Kochen in einen Zementmischer.

Sie nehmen für die Füllung eine Mischung aus Zement und Sand im Verhältnis 1:3 oder vorgefertigte trockene Mischung, die für den Betrieb in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Baufortschritt

Das Gerät Betonboden im Wasserbad (Deckschicht) beginnt mit der Grube. Erstens machen die Endbearbeitung Estrich DNS, dann schaffen die hölzerne Schalung und Gießen der Wand auf der Ebene der Isolationsschicht. Dann unbedingt dafür sorgen, dass die Mischung nicht getroffen Abflussrohr hinein (es muss mit dem Deckel verschließen oder mit einem Tuch).

Dann wird die Mischung gleichmäßig verteilt über die gesamte Oberfläche des Fußbodens von der Schicht von der Dicke bis zu 7 Zentimeter, lag die Stärkung Korpus, Gießen Sie die Lösung in der gewünschten Dicke (mindestens 3-4 Zentimeter).

Trocknung und Beseitigung von Mängeln

Trocknet fertig Estrich 2-3 Tage, mit der obligatorischen Befeuchtung der Schicht in den Prozess. Wenn beim Austrocknen des Betons Risse zu erscheinen begannen – wahrscheinlich in der schnellen Verdunstung der Feuchtigkeit. In diesem Fall wird die Beschichtung repariert werden kann – vorsichtig erweitern Crack, füllen werden spezielle Zusammensetzung aus Sand und Zement gemischt in gleichen Mengen.

Ausstattungsvarianten für den weiteren Betrieb

Studium der Frage, wie in der Badewanne machen Betonböden, jeder Meister denkt über weitere Ausstattung. Beton ermöglicht die Realisierung jeder Variante – lassen Sie Estrich in Ihrer ursprünglichen Form und bauen Holzpaletten oder Bodenbelag für jedes Material.

Für Bäder eignen sich Keramische Fliesen und Platten (eine ideale Wahl im Hinblick auf Robustheit, Umweltfreundlichkeit, Widerstandsfähigkeit auf Feuchtigkeit), Holz-raised-Boden, einfach Bodenbelag aus Holz (weniger haltbare Variante).

Bei der Planung erstellen Betonböden in der Badewanne mit Ihren Händen, müssen Sie sehr sorgfältig prüfen, den gesamten Prozess. Vorbehaltlich der Einhaltung der Technologien und Regeln, sowie die Auswahl von hochwertigen Materialien, leicht in der Lage zu erstellen langlebiger und dauerhafter Bodenbelag.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru