GüTE BETON

Der Beton-Estrich in einem Privathaus auf einem Holzboden oder einem Haus aus Holz

Holzhaus wertvoll seine hohe Dampf— und Luftdurchlässigkeit. Es ist einfach zu atmen, er ist umweltfreundlich und flexibel. Leicht zu reparieren. Jedoch gibt es Situationen, wenn es notwendig ist, «Gast» zwei inkompatible Material: Holz und Beton. Besonders relevant Betonböden bei der Regeneration помывочных Büros in den Bädern, wo Sie planen, zu arrangieren, den Boden mit Abfluss oder in den Nebenräumen, im Erdgeschoss oder Souterrain, die auf den Boden fällt eine große Menge an Schadstoffen. Beschreiben Sie, wie man einen Estrich auf dem hölzernen Boden.

Beschreibung der Bretterfußböden

Holzboden aus der Sicht der Theorie des Widerstands der Materialien, ist eine unzuverlässige Stütze für Beton. Die Tatsache, dass die Bretterfußböden haben die Eigenschaft seinen linearen Dimensionen verändern, je nach Temperatur und Umgebungsfeuchtigkeit. Die Länge der Bretter variiert in der kalten und warmen jahreszeit, das Holz quillt bei Nässe und schrumpft beim trocknen. Neben linearen Veränderungen Größen Brettern eigen räumliche Struktur ändern – je nach dem Austrocknen Sie beginnen zu Rollen. Solche nachteiligen änderungen absolut nicht geeignet für Geräte die zementplatte, die nach dem Abbinden und Ausrüstungs-Stärke wird zu einem monolithischen, fast nicht befleckt mit linearen Erweiterungen.

Ein weiteres Hindernis für das Gerät Estrich ist Ihr großes Gewicht.

Die übliche Basis für das Gerät Holzboden – Loge, die aus Holz liegen auf einem Fundament oder, in seltenen Fällen, Balken aus Stahlbeton oder Metall-Profilen. Sie sind nicht hoch belastbar und Sexualerziehung bei einem Druck von Estriche verformen, zu brechen.

Die Dritte Nuance der Geschlechter – eine kleine Stärke der Basis. Standard-Diele hat eine Dicke von 2,54 bis 50 mm Brett-«дюймовки» werden nur selten verwendet, da biegen sich unter dem Gewicht einer Person mittlerer Statur. Dielen 40 mm dicker ebenso werden selten in den Projekten der Häuser, nur in jenen Räumen, die erleben starke statische oder dynamische Belastung. Das Fahrwerk Brett 36 mm – taktil (gefühlte), biegt sich nicht bei der Fortbewegung auf dem Boden. Aber, wenn das produzieren genaue Messungen der Boden -, dann wird deutlich, dass bei der Verlegung von Fliesen ist es so «spielt», vor allem, wenn der Abstand zwischen den Balken mehr als 1000 mm und die Bretter des Fußbodens nicht gestärkt. Solche «schwimmende veranstalten die Fußböden in den wieder aufgebauten husern, mit dem Ziel der Vermeidung von Verformungen der Dielen bei ussadke die Außenwände des Hauses. Einzuordnen Estrich auf diesem nicht устоявшемуся, der sich in der Phase der natürlichen Verformung des Bodens nicht möglich. Sonst besteht die Gefahr der Rissbildung im Estrich, trotz der Bewehrung und Verlegung einer gleitenden Schicht.

Das vierte Hindernis ist die Anfälligkeit von Holz gegen Fäulnis. Estrich schränkt die Strömung von Luft an der Oberfläche des Holzes und schafft günstige Bedingungen für das Wachstum von Schimmelpilzen, zerstörende Struktur. Neben Pilzen, in einem unbelüfteten Raum gerne arrangieren Suchende Insekten, viele davon ernähren sich von Holz. Käfer-topographen, пилильщики, in den südlichen Regionen – Termiten.

Wenn der Entwickler keine Angst vor Hindernissen, die er trifft bei der Regeneration des Estrichs, können Sie beginnen, Schritt für Schritt handeln.

Video Betonböden im Holzhaus

Design-Merkmale der Bretterfußböden

Konstruktionsmerkmale der Bretterfußböden gehören:

  • Referenz Trägermaterial (lags);
  • Die Entfernung zwischen den logen,
  • Brettstärke;
  • Verbindungstyp:
  • das übliche Brett mit direktem Kamm;
  • шпунтованная;
  • mit dem Viertel.

Bodenbeläge, die aus den Brettern ohne Verbindungselemente, eignen sich nicht für die Einrichtung stjaschki, da jeder Diele anfällig für Schwankungen unabhängige Größen bei Belastung oder Veränderung der Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Dies führt zu einer raschen Zerstörung des Estrichs. Die geschlossenen Bretter untereinander sind mehr als solide Basis für Beton. Sie sind zwar anfällig für lineare Veränderungen der Größe, Verhalten sich erwartungsgemäß.

Ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung über die Füllung des Estrichs auf der Holz-Boden ist das Material, aus dem napileny Brett. Der Wege-und Billig ist Nadelholz: Fichte und Kiefer. Sie hat den kleinsten Konsum-und Festigkeitseigenschaften:

  • Hohe Wasserkapazität;
  • Neigung zur Verdrehung beim trocknen;
  • Anfälligkeit Niederlagen Schädlingen und Mikroorganismen.

Besser geeignet für die Füllung Estriche Bodenbeläge aus Lärche. Dieses Holz praktisch nicht verrotten durch den hohen Gehalt an Harzen. Hat eine geringe Ausdehnungskoeffizienten, schwer und nicht anfällig für Verformungen unter Last.

Laubhölzer sind für die Einrichtung der Fußböden seltener angewendet, vor allem in den Bädern oder zu dekorativen Zwecken.

Technologie Gießen

Füllung Estrich erfordert keine Vorbereitung des Untergrundes. Wenn es eine Möglichkeit gibt um den Effekt zu vermeiden «banitsa» das Holz sollte gestrichen werden. Wenn Holzfußboden – der einzige Grund, sollten Sie produzieren folgende Maßnahmen:

  • Um den Umfang des Raumes Fußleisten;
  • Die Revision unterstützt. Dafür nehmen die über-2 Bretter über die gesamte Länge und herauszufinden, auf welcher Basis angeordnet ist, der Boden und die Unversehrtheit der lags;
  • Revision ausgesetzt ist, die innere (untere) Oberfläche der Bretter. Wenn es gibt es Spuren von Schimmel oder Schädlinge entdeckt, solche Bretter ersetzen;
  • Die Oberfläche der Bretter bedeckten ölfarbe/Lack vorzugsweise löschen mit Hilfe des Hobels oder циклевальной Maschinen;
  • Die äußeren und inneren Oberfläche der Bretter verarbeiten antibakteriellen Imprägnierung auf Wasserbasis;

Die Bretter zusätzlich stärken in den Bereichen Kontakt mit den Balken durch Holzschrauben/Blechschrauben, aber nicht hölzernen Nägeln oder Bolzen, die mit der Zeit Locker und erlauben den Brettern in vertikaler Richtung bewegen.Während dieser Zeit werden alle inneren Spannungen in den Brettern. Jene Mängel, die bleiben durch die angegebene Frist werden mechanisch – фугованием oder циклеванием.

Über die Machbarkeit der Verwendung von Polyethylen

Denken Sie daran, dass der Baum unterliegt einem linearen Veränderungen der Größe mehr als Beton, ergreifen Maßnahmen zu deren Isolation voneinander. Die Obere Schicht der Boden – Estrich stellt sich heraus Schwebend. Als гидроизолятора und Trennzeichen verwenden Dicke (100-200 µm) - Folie. Die Leinen verstaut werden einander mit überlappung von 200-300 mm, in den Bereichen Kontakt kleben auf dem Bitumenmastix. Zu den Brettern der Film ist nicht befestigt. An Berührungspunkten mit der Wand des Hauses überlappung wird in 100-150 mm. der Umfang des Raumes auf der Oberseite PE-Folie обклеивается демпферной Band, die es erlauben, Estrich entlang der Wände frei zu bewegen, wenn Ihre Schrumpfung oder thermische Expansion.

Verwendung als Zwischenschicht andere Arten von Abdichtungen Materialien oder Wärmedämm-Verbundsystem nicht. Dachpappe und andere Rollenmaterialien, imprägnierte petroldestillaten, im Betrieb emittieren Formaldehyd und креазот, die unweigerlich durchdringen Estrich in den Raum. Unter Last tritt das ankleben des bahnmaterials auf der Oberfläche des Holzes und Feste Verklebung mit dem Beton. Somit werden Materialien mit unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten würden von relativ zueinander bewegen. Bei einem Temperatur-oder Feuchte Estrich beginnt zu bröckeln.

Unter dem Polyethylen in feuchten Räumen und auf den ersten Etagen der Gebäude kann Kondenswasser sein. Also, die Oberfläche des Holzes unbedingt gepflegt hydrophobes Antiseptikum.

Berechnungen

Berechnung der Bedürfnisse der Materialien erfolgt unter Berücksichtigung aller erforderlichen Verbrauchsmaterialien mit einer Marge von Plus 10% auf Kostenüberschreitungen oder unvorhergesehene Umstände.

In Berechnung enthalten:

  • Verbindungselemente Metallwaren (Schrauben, selbstschneidende Schrauben für Holz) zur Stärkung der Bretter zu den logen;
  • Hydrophober Imprägnierung gemäß den Empfehlungen des Herstellers;
  • PE-Folie 200 µm mit einer Marge von Plus 20% auf die überlappung und das Futter unter демпферную Band;
  • Dämpfungs-Band – um den Umfang des Raumes;
  • Armierungsgewebe – zur Wohnfläche;
  • Trockene Betonmischung für Estrich oder Zement und Sand zur Herstellung der Lösung selbst. Estrich nutzen Verhältnis Zement/Sand/Wasser/verstärkenden Füllstoff:
  • Zement der Marke M150 1:3:0,55:0,1
  • Zement der Marke M200 1:2,8:0,45:0,1

Untergrundvorbereitung

Aus den Brettern entfernen Sie alle hervorstehenden metallische Gegenstände: Nägel, Klammern, Holzschrauben. Entfernen Sie die Obere Schicht der ölfarbe. Hautnah Fett schpaklewkoj gemischt im Verhältnis 1:1 mit Sägemehl Löcher und Vertiefungen von den ausfallenden ästchen, große Absplitterungen und Dellen auf den Brettern. Die Oberfläche gepflegt атисептиком auf Wasserbasis und trocknen innerhalb von 2-3 Tagen bei der aktiven Belüftung des Raumes. Je trockener wird die Oberfläche des Holzes – desto besser.

Grundieren

Wird die Grundierung nur auf die Oberfläche der frischen, vorher nicht обрабатывавшейся Holz für Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit. Wenn die Bretter früher wurden mit Farbe/Lack, erforderlich diffusionsoffen Nein. Es ersetzt die hydrophobe antiseptische Imprägnierung.

Markup

Die Markierung ist erforderlich, wenn der Bodenfläche von höchstens einer Partei von 2 Metern. In diesem Fall wird der Raum aufgeteilt in Quadrate/Rechtecke nicht mehr als 2x2 Meter. Andernfalls Estrich beginnt spontan Fissur. Zur Kontrolle der Schichtdicke des Estrichs werden die Leuchttürme – Holz чопики, die Obere Kante an die Lichtleitfaser нивелиру oder mit Hilfe von gespannten Fäden auf der Ebene der ausgestellten.

Die Verwendung von чопиков bietet den Vorteil, dass nach dem aushärten des Zementmörtels kann man Sie mit einem Messer abzuschneiden, ohne dass die Integrität des Estrichs.

Abdichtung

Schicht PE-Folie wird auf die gut getrocknete nach der Behandlung mit antiseptischer Boden. Die Rollenmaterialien rollte entlang der langen Seite des Raumes, vom Eingang zum Fenster. Orte überlappung in 100-150 mm Klebstoff verklebt Mastix. Orte des Anliegens an den Wänden der Häuser, Kitt oder drücken демпферной Band mit einer Dicke von mindestens 5 mm.

Bewehrung

Bewehrung – obligatorischer Vorgang beim Gießen von Beton Estrich auf Holzfuß. Vollständig verhindern, dass die vertikalen Schwingungen Armaturen Bretter nicht in der Lage, aber weitgehend verhindert Estrich von längs-Rissbildung entlang der Fugen zwischen den Brettern.

Für die Bewehrung ist es zweckmässig, Polymer-Netz, für Zäune verwendete Schrebergärten oder рабаток.

Das metallische Netz mit Maschen von 20 bis 40 mm besser nicht verwenden, da liegen auf PE-Folie Kanten des Metalls beim подвижке Estrich können mit der Zeit reiben die Folie öffnen und den Zugriff durch eindringende Feuchtigkeit in den Estrich Holz.

Methode 1 — Verstärkung Mesh

Wenn die Auswahl auf einem Gitter gestoppt wird, ist es empfehlenswert Kunststoffgitter Marke OSSoder стекловолоконную raster Marke:

  • EKP-95;
  • ССДор-330 (Roadmap Gitter) mit Imprägnierung;
  • SSM-85;
  • ССДор-300.

Vorteile von Polymer und Glas - Armaturen sind:

  • Эластичнось;
  • Chemische Inertheit beim Kontakt mit Feuchtigkeit;
  • Keine Funkwellen abschirmende Wirkung;
  • Die Leichtigkeit in der Verschachtelung und der Montage;
  • Geringes Gewicht;
  • Die Billigkeit.

Methode 2 — фиброволокно

Faser – unkonventionelle Art der Bewehrung des Estrichs besteht in der Eintragung in die Lösung auf Stufe kneten kurzen verstärkenden Fasern mit Längen von 20 bis 50 mm. Faser kann ein Metall – Stücke Stahldraht,entweder die gleichen Schnitte in der Größe Glasfaser (Kabelbaum). Metall фибру verwenden Sie beim Gießen auf Polyäthylenfilm nicht. Scharfkantige Stücke Stahldraht, die aus der Lösung, die Tränen, den Film und stören die Abdichtung.

Faser schafft planlos Bewehrung, praktisch verhindert Dehnung und Kompression über die gesamte Dicke des Estrichs. Verwenden фиброармирование nicht verwendbar für stark beanspruchte Böden mit geringer Durchlässigkeit.

In vielen Standard-Rezepturen Spachtelmassen, die für das Gießen des Estrichs, enthalten die Fasern von synthetischen Materialien und spezielle Weichmacher, die die Rissbildung.

Anmischen der Lösung

Die Lösung zu Hause zubereitet in Behältern mit einem Volumen von mindestens 50 Liter. Dazu ist es ratsam kaufen 2 Kapazitäten, um die Kontinuität der Füllung. Während 2 Mitarbeiter goss die Lösung aus dem Behälter auf den Boden und ebnen ihn Neddle Rollen, der Dritte knetet Folge Teil der Lösung für die Füllung.

Zuerst in den Behälter gegossen deutlich, die gemessene Menge an Wasser, vom Hersteller empfohlene Mörtel für Estriche oder im Rezept angegebene Zubereitung der Lösung. Kein Amateur und Kochen «nach Augenmaß»!

Technologie Gießen des Betons, geprüft Jahrzehnte, gerichtet auf die Erreichung der maximal möglichen Stärke. Überschuss einer Komponente führt zu einer Schwächung der Lösung oder seiner extremen Fragilität.

Zuerst in den Behälter Wasser Einfüllen. Dann fügen Zement, oder allmählich Gießen Sie die fertige Lösung aus der Tasche. Die Mischung wird zu zweit. Ein Mixer steuert, gefestigt auf dem Elektrobohrer oder einem speziellen Stellantrieb, der zweite gleichmäßig und kontinuierlich schütten Sie die Mischung. Nach der vollständigen rühren der Lösung darin sollte keine Klumpen bleiben. In die Lösung injiziert фибру (базальтовую, Polymere gepressten) und geben Vorformling brechen im Wasser 10-15 Minuten. Danach wird die Lösung erneut gemischt innerhalb von 5-10 Minuten für eine gleichmäßige Verteilung der Fasern. Sand fügen Sie in die Letzte Reihe, da er schwer und schnell am Boden absetzt.

Es kann auch von einem Betonmischer.

Füllung

Die Füllung beginnt mit der vom Eingang entfernten Ecke. Die Lösung aus dem Behälter gegossen auf Basis kontinuierlich versuchte, gleichmäßig zu verteilen es über die Oberfläche, so dass es vollständig eingetaucht Leuchttürme. Wenn die große Fläche des Raumes stellen Barrieren aus Holz 40x40 oder 50x50 mm, verhindert die Verbreitung der Lösung. Unmittelbar nach der Entleerung des Behälters die Lösung glättet Neddle den Gummiwalzen, um Luftblasen zu entfernen. Die Zeit der Härtung der verschiedenen Marken der industriellen Estriche mit den Weichmachern kann von 25 Minuten bis zu 2-3 Stunden.

Wenn wird schnell затвердевающая Estrich ist es notwendig, schnell zu arbeiten. Die Masse schnell härtet und sich an der Kreuzung der beiden Füllungen Knötchen bilden können, die sehr schwer zu entfernen.

Video Estrich auf Holzboden

Nachsorge für Kabelbinder

In reiner Form auf dem Holzboden kann verwendet werden, Polymer Estrich mit dekorativen Elementen – Glas, Stein und Mosaik. In den übrigen Fällen der Estrich dient als Grundlage für das verlegen von alternativen Bodenbelägen. Wenn es eine Notwendigkeit einzuordnen Estrich nach dem Baum – dann ist es in der Regel feuchter Raum. Dann auf den Estrich legen Kunststein oder der Untergrund unter den Fliesen.

Estrich, die selbst aus Zement und Sand, in den ersten Tagen, bis zur vollständigen Erstarrung, die Unterbringung, zur Vermeidung einer Rissbildung, einer dünnen Polymerfolie. In der Zukunft, bis zum vollen Satz der Festigkeit des Betons, die erfolgt innerhalb von 25-30 Tagen, Estrich aus einer Sprühflasche regelmäßig befeuchten oder mit einem Besen, angefeuchtet mit Wasser.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru