GüTE BETON

Wasserglas für Beton: warum gilt, die Proportionen für die Herstellung von Mörtel, Technologie kneten

Abdichtung Beton mit flüssigem Glas.

Bei der Konstruktion von Betonkonstruktionen müssen Sie eine schützende Beschichtung von Oberflächen. Um zu vermeiden, baldige Zerstörung der Gebäude unter dem Einfluss von natürlichen Faktoren, gilt das flüssige Glas für Beton — Zement-Mörtel auf der Basis von Silikat-Komponente.

Die Hydroisolation des Fundamentes mit Hilfe des flüssigen Glases

Mehr als andere Betonkonstruktionen Kosten der Zerstörung ist die Basis eines jeden Gebäudes. Überschwemmung, Boden und Schmelzwasser, Niederschläge und plötzliche Temperaturschwankungen beschleunigen destruktive Prozesse. Daher ist das Fundament des Baus muss die obligatorische Abdichtung.

Imprägnierung mit flüssigem Glas trägt zum Schutz der Betonstruktur, гидроизолируя nicht nur die Oberfläche, sondern auch die oberste Schicht.

Eigenschaften des flüssigen Glases

Hauptbestandteil des Materials — Natriumsilikat, wobei die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Im Aussehen ähnlich wie weiße oder transparente farblose Kristalle, hat eine Fließfähigkeit, aber die Hersteller packen leicht feuchtes Material.

Die Zusammensetzung härtet durch eine Chemische Reaktion bei der Interaktion mit Kohlendioxid, beim erstarren bildet amorphes Siliciumdioxid.

Das Hauptmerkmal dieses Materials ist eine Erhöhung der wasserfesten Eigenschaften der behandelten Oberfläche. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die viskosen Substanz, der Einstieg in die kleinsten Poren der Konstruktion, in der Lage, festen Film bilden. Verstopfung führt zur Bildung von Rissen гидробарьера, durch die keine Feuchtigkeit nach innen gelangen kann bauen und zerstören Sie.

Die wichtigste Anwendung von wasserglas aufgrund seiner Qualitätsmerkmale — die Einrichtung der Fundamente aus Beton und Schalen der schwimmbder.

Eigenschaften des flüssigen Glases.

Vor-und Nachteile der Nutzung

Die Vorteile des Bestandes gehören:

  1. Höhere haftkräfte. Das Glas hat eine hohe Geschwindigkeit des Abbindens mit der Oberfläche.
  2. Die Bildung des festen Films. Beim auftragen des Materials auf die Oberfläche der sich Bildende Film hat eine Wasserdichtheit und Haltbarkeit. Die Integrität der Struktur fördert die Auffüllung aller Unebenheiten des Betons.
  3. Gute Fließfähigkeit. Die Anwendung von Weichmachern erhöht die Viskosität der Stoffe und ermöglicht das eindringen in Risse Design.
  4. Wirtschaftlichkeit. Für die Vorbereitung der Mischung ausreichend kleinen Mengen von Zutaten.
  5. Der günstige Preis. Bei Vorhandensein von den hohen qualitativen Eigenschaften der Zubereitung wasserglas ist relativ незатратным Prozess.
Außerdem Betonstruktur mit der Anwendung von flüssigem Glas wird mehr verschleißfeste, hitzebeständige und schneller erstarrt.

Trotz einer Reihe von Vorteilen, diese Substanz hat seine Nachteile, wie Z. B.:

  1. Begrenzte Einsatzgebiet. Neben Beton-und Holzoberflächen Zusammensetzung nicht mehr überall gilt, außerdem die Behandlung betrifft nur die verfügbaren Oberflächen.
  2. Unmöglichkeit der Anwendung als eigenständiges Material. Selbst die Substanz kann nicht angewendet werden wegen der erhöhten Sprödigkeit nach dem aushärten, deshalb ist es aufgenommen, wie die Komponente in die Betonmischung.
  3. Die Komplexität der Anwendung. Im Zusammenhang mit der beschleunigten Prozess des Erstarrens (etwa 5-6 Minuten) Material sollten Sie sofort verwenden, sonst wird er nutzlos.

Bei der Zubereitung des Bestandes notwendig zu berücksichtigen, die Geschwindigkeit des Erstarrens und versuchen, nicht länger als die maximal zulässige Konzentration des flüssigen Glases. Andernfalls kann die Qualität des Betons stark vermindern.

Vorbereitung Silikat-Lösung — Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien

Für die Herstellung der Zusammensetzung benötigt werden folgende Materialien und Werkzeuge:

  • Zement;
  • Flusssand;
  • Silikat-Pulver;
  • Wasser;
  • Eimer für otmeriwanija Teile der Komponenten;
  • Bohrmaschine mit Schraube Düse;
  • Pinsel, Schwamm, Rolle oder Spritzpistole;
  • Kapazität anmischen.
Sand ist es wünschenswert, zu sichten, um zu verhindern, dass Ton-Verunreinigungen, die zu reduzieren, die Qualität der Silikat-Mischung. Wasser für die Mischung muss sauber sein, ohne Müll und schlammigen Verunreinigungen.

Die Proportionen der Komponenten bei der Verwendung von flüssigem Glas

Die Proportionen für die Abdichtung.

Zuerst verdünnte Silikat-Pulver, Einbeziehung der eine kleine Menge von Wasser und gegebenenfalls Zusatzstoffe-Weichmacher, dann Zement und Sand.

Bei der Herstellung der Zusammensetzung ist es wünschenswert, den Umfang Ihrer Anwendungen: in einem Fall, der Stoff sollte dick und dehnbar ist, in einem anderen — zähflüssig, aber flüssig.

Wasserglas und Zement — Verhältnis

Für die Zubereitung einhalten der Genauigkeit der Proportionen, das hängt von der Bestimmung der verwendeten Zusammensetzung.

Diese Lösung wird bei dem Grundieren der Oberflächen.Ebenfalls einzuhalten ist die angegebene Reihenfolge der Zugabe der Komponenten.

Für die wasserfesten arbeiten in der schwimmbadsschale sollten Sie einen Stoff aus Silikat und Zement in den folgenden Anteilen:

  • Zement — 10 Stücke;
  • Silikat — Teil 1.

Wenn Sie beabsichtigen, den Beton mit dem flüssigen Glas in Haushalten, etwas hinzufügen sollte der Stoff mit einem Anteil von bis zu 10% der gesamten Betonmasse.

Bei Zugabe von Kieselsäure Substanzen überschreiten Sie nicht die empfohlene sein Volumen mehr als 3% von der Gesamtmenge der Zusammensetzung, sonst sinken die Festigkeitseigenschaften des Betons.

Verhältnis: Zement — Sand — wasserglas

 

Beim hinzufügen von Sand in Zement-силикатную Mischung ändern sich Ihre Eigenschaften. Deshalb müssen wissen, für welche Zwecke wird die Lösung, um die Lautstärke der Komponenten.

Zur Erhöhung der wasserfesten Eigenschaften im Beton die Anzahl der Komponenten wird wie folgt ergänzt:

  • Sand — 2,5 Teile;
  • Zement — Teil 1;
  • Wasser — ½ Teile des Zements;
  • silikatkleber — 15% des Gesamtvolumens.

In diesem Fall ergibt sich wasserfeste Pflaster, die auf die Betonoberfläche aufgebracht.

Bei der Herstellung von Beschichtungen Schächte bereiten diese Zusammensetzung:

  • Sand — 1 Teil;
  • Zement — Teil 1;
  • wasserglas — 1 Teil.

Mit dem richtigen Verhältnis der Lösung erinnert Viskose Dicke Creme.

Anteil der Lösung.

Für die Erstellung Flammschutzmittel wird empfohlen, Kochen Sie die Mischung in einem solchen Verhältnis:

  • Sand — 4 Stück;
  • Zement — 1,5 Teile;
  • Silikat — 1,5 Teile;
  • Wasser — ¼ der gesamten Zusammensetzung.

Beim zumachen der Nahten und Rissen die Zusammensetzung wird in einem solchen Verhältnis:

  • Sand — 1 Teil;
  • Zement — 3 Teile;
  • Silikat — Teil 1;
  • Wasser — bis eine dickflüssige sirupartige Konsistenz.

Die Marke des Zements in allen Fällen wird empfohlen, nicht unter M400 — um die Qualität des Bestandes war besser.

Technologie Lösung für die Abdichtung mit Ihren Händen

Bei der selbständigen Zubereitung von обмазочного Proportionen des Bestandes sollten die folgenden sein:

  • Zement-Sand-Masse — 2,6 kg/L;
  • Quarzsand — 1,5-1,7 kg/L;
  • Silikat — 1,5 kg/L.

Bereiten Sie die Mischung leicht, man muss nur mit der Reihenfolge der Aktionen:

  1. Mischen Zement mit Sand im trockenen Zustand.
  2. Gießen Sie Wasser in einen Eimer.
  3. Fügen Sie die Silikat-Pulver.
  4. Rühren bis zur vollständigen Auflösung.
  5. Ablassen Lösung in den Behälter zum mischen обмазочного Zusammensetzung.
  6. In die Flüssigkeit rühren, nach und nach Gießen Sie die Zement-sandige Mischung und Quarzsand.
  7. Rühren Sie die Masse bis zur vollständigen Homogenität einer Bohrmaschine.

Nach dem Kochen Material ist es ratsam, so schnell wie möglich, da die Abbindezeit der Masse kann von 5 bis 40 Minuten, abhängig vom prozentualen Anteil an Silikat.

Wenn Sie hinzufügen möchten wasserfeste Zusammensetzung direkt in die Beton-Masse, dann die oben genannten Verhältnis erforderlich sind, auf den Verbrauch von 2,5 kg/L Betonmasse.

Färbung arbeiten

Neben der Abdichtung von Beton-Silikat Mischung kann verwendet werden, für die Malerei der Wände und des Fundamentes. Hersteller bieten Farbe auf der Basis von Silikaten, jedoch können Sie Sie selbst herstellen, indem Sie das Farbpigment in die Lösung.

Es ist jedoch zu beachten, dass das enthaltene Kalium reagiert mit dem Lack und bildet eine stabile Verbindung, in Folge dessen tritt eine Reaktion und Alkali-Komponenten zerstören Pigment-Dye. Aufgrund dieser Farbpalette Zusammensetzung verliert seine Sättigung.

Im Freienarbeit

Wasserglas für den Außenbereich.

Dazu gehört oschtukaturiwanije Oberflächen der Wände und das Fundament des Baus. Der Putz dient zum zusätzlichen Schutz vor äußeren Zäunen, vor allem im Winter, wenn es starken Temperaturabfall.

Vor der Anwendung der Mischung erhöhen Adhäsions-Eigenschaften des Betons, wodurch auf der Oberfläche eine dünne Schicht aus Silikat-Lösung, die trocknet in wenigen Minuten.

Grundieren

Die Grundierung der Betonoberfläche erforderlich ist, im Falle der Durchführung der Verlegearbeiten. Nach dem auftragen der Grundierung, bestehend aus Zement und wasserglas, die Erhöhung der bindekräfte des Beschichtungsmaterials mit der Hauptoberfläche.

In diesem Fall Zement muss spritzwassergeschützt sein.

Die imprgnierung der oberflchen

Hier wird nur die Lösung des flüssigen Glases, durch die auf der behandelten Fläche entsteht ein dauerhafter Film Layer. Im Laufe der Zeit der Film erstarrt, схватываясь mit der Oberfläche, schwer entflammbar und verleiht Ihr Eigenschaften.

Wie man mit flüssigem Glas bei den Reparaturarbeiten: Kitt Risse, Spalten und Hohlräume

Da gelöstes Silikat ist in der Lage, dringen tief nach innen Design, dann verwenden Sie beim ausfüllen der Spalten und Hohlräume der Betonoberfläche, verursacht eine Menge an Bildung Spachtel oder Pinsel.

Für die Herstellung des Estrichs benötigt 3 Komponenten:

  • Zement;
  • Sand;
  • Silikat-Kleber.

Wasser zugegeben bis zur Bildung der Masse der dicken Konsistenz. Die resultierende Kitt soll so zähflüssig, dass bei der Qualitätskontrolle es nicht nach unten fließen mit Spatel.

Bevor Sie mit dem Silikat in der Zement-sandige Mischung, das Pulver muss in Wasser auflösen. Die Anzahl der gewünschten Misch bestimmt der Gebrauchsanweisung des Herstellers.

Da das Material eine hohe Geschwindigkeit des Erstarrens, wird die Zusammensetzung vorzugsweise von den kleinen Portionen vorzubereiten, um Zeit zu verbringen die ganze Masse in der vorgegebenen Zeit.

Silikat-Lösung ersetzen können flüssige Seife oder kalkige Mehl.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru