GüTE BETON

Die richtige Pflege der Beton nach dem Gießen im Sommer und Winter, Regeln für die Pflege der Betonmischung

Auch wenn das Fundament wird nach allen Standards, kann es schnell zusammenbrechen oder es nicht ertragen die Last, unter der die war entworfen und gebaut. Um die Konstruktion aus Beton lange Stand zu gewährleisten, müssen Sie die richtige Pflege.

Warum die Notwendigkeit für die Pflege der Betonmischung

Pflege der Beton nach dem Gießen ist für die richtige Hydratation, d.h. des Prozesses der Fließpunkt der Mischung. Wenn der flüssigen Masse Baustoff lange wird (oder schnell) sich in fester, auf dem Produkt werden Sie feststellen, das die Defekten stellen. Auch wenn es keine Risse oder andere sichtbare Schäden, beim Verletzten während der Hydratation die Festigkeit des Betons reduziert. Er wird anfällig für mechanische und Chemische Einwirkungen.

Die Regeln der Pflege

Um Design erfüllen alle Anforderungen, müssen Sie richtig Kochen Betonmischung. Der Baustoff wird nicht empfohlen, lange aufbewahrt werden sogar in einem speziellen Mischer. Die Mischung sollte sofort nach dem anmischen. Die Durchschnittliche Tagestemperatur der Luft, bei der die Lösung wird gut erstarren, sollte nicht unter +5°C.

Um die Konstruktion nicht abgetragen Grundwasser (wenn das Erzeugnis wird auf der Erde, wie Z. B. Fundament), dürften den Abdichtung. Andernfalls wird der Prozess des Erstarrens gebrochen werden kann.

Beginnt die Pflege der Beton unmittelbar nach dem Gießen. Sie müssen prüfen, den Entwurf auf die Verfügbarkeit подтеканий, der Ungleichmäßigkeit und andere defekte, die dazu führen können, erhalten deformiertes Produkts.

Das Material muss nach und nach aufbauen Ihre Stärke. Um diesen Prozess richtig zu erstellen, müssen Sie die optimale Feuchtigkeit und thermischen Modus. Nach dem Gießen die Mischung wird empfohlen, mit Plastikfolie abdecken. Es verhindert das vorzeitige Austrocknen der Lösung. Wenn das Design schnell Feuchtigkeit verloren hat, Z. B. durch 60-90 Minuten, überprüfen Sie die Schalung auf die Integrität.

PE-Folie ermöglicht Betonmischung gleichmäßig hart werden. Wenn Sie nicht verwenden, die Obere Schicht der Konstruktion trocknet schneller und wird Druck auf неокрепшее Basis.

Um auf der Oberfläche bildeten sich Risse, die mit der Zeit geht, sollte befeuchten Beton. Durch 8-10 Stunden nach dem Gießen müssen Sie Gießen das Fundament. HIERFÜR können Sie Leitungswasser und Schlauch.

Für die Bewässerung steil angewinkelt vertikalen Oberflächen oder Designs verwenden Sie ein System von Rohren mit kleinen Löchern. Durch Sie erfolgen eine kontinuierliche Besprühung des Produkts. Ein anderes Verfahren — Schutz des Betons Sägemehl oder sackleinen. Wenn die Daten wässern Materialien, werden Sie lange halten die Feuchtigkeit und reduzieren den Prozentsatz der Verdampfung.

Wenn draußen die Temperatur unter +5°C, Konstruktion darf man nicht anfeuchten. Ihre Plastikfolie, und von oben zusätzlich legen Isoliermaterial, beispielsweise Mineralwolle.

Die maximale Festigkeit von Beton erreicht nach einem Monat, aber haben Sie Einfluss auf seine physikalischen Eigenschaften sind die ersten 3 Tage. Zu распалубке wird empfohlen, Sie beginnen nicht früher als nach 3-4 Tagen. Es gibt Unterschiede zwischen dem, wie man für Beton im Sommer und Winter.

Pflege im Sommer

Pflege für Beton im Sommer erfolgt in übereinstimmung mit den Witterungsbedingungen. In der Hitze zu arbeiten ist nicht empfehlenswert. Die Lösung sollte gegossen werden am morgen oder am Abend — nach der Verringerung der Aktivität der Sonneneinstrahlung und Verringerung der Temperatur der Umgebungsluft. Wenn Sie nicht verbringen die Bauarbeiten zur richtigen Zeit, schützen den Beton vor der Sonne hilft, PE-Folie, Dachpappe oder Schiefer.

An einem regnerischen Tag müssen Sie darauf achten, dass Niederschläge nicht verlassen Löcher auf der Oberfläche. Durchforsten Sie die Mischung Regenwasser zum Beginn des Prozesses des Abbindens kann zu einer Verringerung der Festigkeit des Erzeugnisses (verletzt prozentuale Verhältnis der Komponenten der Lösung). Aus diesem Grund wird empfohlen, Betonieren, wenn Sie nicht schützen die Konstruktion vor Niederschlag.

Pflege in Beton beim aushärten an einem heißen windigen Tag impliziert Gießen alle 2-3 Stunden.

Wenn die Aktivität der Sonne angemessener, keinen starken wind, bewässern Entwurf können alle 10 Stunden. Bei schneller Abtrocknung der Oberfläche sollte Verringerung der Zeitspanne zwischen dem Gießen. Um nicht zu stören den Prozess des Erstarrens, empfehlen wir bewässern Entwurf und in der Nacht.

Beim Gießen des Fundaments oder eines anderen Objekts Zementmörtel können Weichmacher. Diese Substanzen, die helfen, halten in der Mischung, um die notwendige Konzentration der Feuchtigkeit. Also um die Pflege der Beton im Sommer ging ohne Probleme, sollte die Zugabe von Weichmacher. Sie verbessern auch andere Festigkeitseigenschaften der Konstruktion.

Pflege im Winter

Alle Bau-und Renovierungsarbeiten, die implizieren die Verwendung der Betonmischung, nicht empfohlen in der kalten jahreszeit, d.h. im Winter. Das bauen in der kalten jahreszeit erfordert zusätzliche finanzielle Kosten.

Wenn die Temperatur der Luft für eine kurze Zeit niedriger als 0°C, und dann steigt über +5°C, Fröste sind nicht kritisch. Um den Entwurf richtig ausgehärtet ist, in der Lösung werden die speziellen противоморозные Modifikatoren. Sie geben nicht die Mischung einfrieren. Wenn Sie nicht verwenden, empfehlen wir erwärmen die Lösung vor dem Gießen und ihn einpacken.

Auf den großen Baustellen im Winter verwendet werden können spezielle Heizungen.Die Heizung wird benötigt, um in Lösung zu halten die Wärmeenergie der Hydratation.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru