GüTE BETON

Wie man die richtige Farbe die Fassade auf Beton und auf die Oberfläche auftragen

Fassadenfarben auf Beton verwendet werden, für die Färbung der Oberfläche in verschiedenen Farben, schützen Sie vor der Zerstörung, die Ausbreitung von Mikroorganismen, die negativen Auswirkungen von äußeren Faktoren, eine signifikante Verlängerung der Lebensdauer. Für Beton-Untergründe eignen sich nicht alle Farben, sondern nur diejenigen, die zeigen ausgezeichnete Hafteigenschaften und sind in der Lage, Schutz vor allen unerwünschten Faktoren.

Hersteller von Lack-Produkte bietet eine Breite Palette von verschiedenen Mitteln, die Sie bei der Auswahl sorgfältig zu studieren Zusammensetzung und Eigenschaften, wählen Sie unter Anforderung von Material, Betriebsbedingungen, Funktionen. Richtig gewählte Zusammensetzung, die mit der Einhaltung der Technologie, erfüllt nicht nur eine Dekorative Funktion, sondern auch eine schützende, erheblich Verlängerung der Lebensdauer der Beton-Fassade.

Merkmale der Betonoberfläche

Bei der Auswahl eines Produkts für die Lackierung von Beton-Fassade, in Erster Linie verwenden, sollten Sie die Eigenschaften des Betons. Vor vielen Jahren in der Reparatur und Baubranche verwendet eine Mischung von Kalk und Sand, heute als Bindemittel dient Zement. Er verleiht der Oberfläche Grau Aussehen und einer bestimmten Struktur.

Betonuntergründe sehr robust und zuverlässig, verschiedene Last ertragen, dienen seit Jahren. Aber trotz dieser Eigenschaften, die Beton-Oberfläche Recht anfällig sein – Rauigkeit besitzen, erhöhte Porosität, können in hohem Grade saugfähig, halten Sie es lange Zeit in der Oberflächenschicht, auf Ihnen Mikroorganismen vermehren sich rasch, und das Material ungeschützt kann mit den Rissen, Absplitterungen.

Im Zusammenhang mit den oben genannten Faktoren die Farbe für die Fassade auf Beton muss effizient schützen Material vor Beschädigungen und zeigen gute Hafteigenschaften.

Welche Eigenschaften muss die Farbe auf Beton

  1. Gute Haftung mit der Basis – zu Paaren mit der Oberfläche des Betons, die Farbe soll gut infiltrieren in die Basis des Materials. Mit dem Ziel der Verbesserung dieser Eigenschaften oft Beton vor dem Anstrich grundiert.
  2. Schutz vor Feuchtigkeit – das Vorhandensein von speziellen Additiven in der Farbe, abstoßende Wasser. Je höher diese Eigenschaft, desto besser Fassadenfarbe für Beton.
  3. Dampfdurchlässigkeit – die Farbe soll erstellt werden mit einer solchen Zusammensetzung, die angesammelte Feuchtigkeit zu geben. Denn Betonsockel der Lage, Feuchtigkeit zu absorbieren schnell und einfach, so dass die Dichtheit der Schichten führt zur Ansammlung von Feuchtigkeit zwischen Beton und Anstrich, die Zerstörung der Schicht durch Temperaturänderungen. Aber wenn die Farbe durchlässig, Feuchtigkeit einfach verdunsten.
  4. Ein gutes Niveau der Verschleißbeständigkeit von dieser direkt abhängig, wie lange behalten Ihr ursprüngliches Aussehen Farbe FR fasadnih der arbeiten auf Beton. Mehr als winterhart Farbstoff zu verschiedenen negativen Auswirkungen, desto besser.
  5. Beständigkeit gegen Sonnenlicht – damit die Farbe nicht verbrannte und nicht trocken, mit Rissen, behielt Ihre Farbe und die Sättigung, die Ebenheit der Schicht in der Sonne.
  6. Beständigkeit gegen Schmutz – die Farbe soll leicht zu reinigen sein, das beschichten der Betonoberfläche eine gleichmäßige Schicht, die nicht absorbiert Schmutz und Staub sammelt sich nicht.
  7. Trocknungszeit – je schneller, desto besser.
  8. Der Verbrauch des Farbstoffs bezogen auf den Quadratmeter – in Anbetracht der Tatsache, dass für die Lackierung von Beton-Fassaden müssen eine Menge лакокрасящего Stoffe, Verringerung des Verbrauchs und die Kosten zu reduzieren (aber nicht immer).
  9. Farbsättigung – je mehr gesättigte Farbe gibt die Farbe, desto weniger es verbraucht. Die Qualität der Färbung der Betonoberfläche sollte sehr hoch sein, da etwaige Lücken durchscheinen lassen und grauen Farben wirken unattraktiv und unästhetisch.

Die Arten der Farben

Wenn Sie Fassadenfarbe auf Beton, dann auf Qualität sparen nicht lohnt. Mit der richtigen Wahl des Farbstoffes und der Bereitstellung von Ihnen eine sichere und Dichte Schicht auf dem Beton, in Zukunft die Kosten vollständig zurückgezahlt werden durch die Verlängerung der Lebensdauer und Qualität des Schutzes der Fassade.

Wodoemulsionnyje

Diese Art unterscheidet sich leicht auftragen einer Farbe auf Beton, der Verbrauch ist klein, die Auswahl von Farben und Schattierungen beeindruckend. Die Kosten für Lacke auf Wasserbasis relativ gering, aber es gibt Nachteile: geringe Widerstand gegen Feuchtigkeit, schlechte Beständigkeit gegen mechanische Einwirkungen, nicht sehr gute Abriebfestigkeit, Unfähigkeit zu schützen Betonsockel gegen Chemische Einwirkungen und Temperaturunterschiede.

Silikat

Die Farben haben hervorragende Hafteigenschaften, keine Angst vor Frost und UV-Strahlen. Schnell trocknend. Eine große Auswahl an Farben. In der Regel Auswahl Silikat - Farben auf Beton für die Außenfassade schlägt das auftragen in mehreren Schichten. Eine Schicht ist nicht genug, um Risse zu vermeiden und zu verbergen, alle Unebenheiten.

Öl

Relativ preiswerte Farbe, gute Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, keine Angst vor Sonneneinstrahlung.Schafft eine glatte Feste Schicht, sparsam verbraucht. Zeigt die hervorragende Leistung der Wasserfestigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit. Bietet hervorragende Qualität der Färbung, aber sehr teuer.

Die teuersten Farben auf der Basis von 100% Acryl, also in der Regel für die Erledigung der Beton der Fassade wählen Latex сополимерные Farben. In Ihrer Zusammensetzung verabreicht billigere Latex-Dispersion, als Latex selbst handeln können Acryl, Acryl-Copolymer, PVA Leim. Preis drevesnoplastikovyh Acrylfarben deutlich niedriger, aber die erstellte Schicht Lack weniger haltbar (kann mit der Zeit verblassen, Abblättern, verunreinigen).

Allgemein als Wasser-Epoxid-Farbe, die zeigen eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit, mechanische Belastung, aber vor direkter Sonneneinstrahlung, ohne die Farbintensität mit der Zeit. Polymer-Lacke zeichnen sich durch Ihre hohe Verschleißfestigkeit, ruhig erleben Temperaturschwankungen, aber lange trocken und sind teurer.

Gut Vinyl-Farben, die decken mit Beton-Fassade in einer Schicht: verschleißfest, keine Angst vor der Sonne, kann mit Ihnen sowohl Außenflächen als auch innen. Oft für die Dekoration Beton-Fassaden verwenden Alkydfarben auf der Basis von mineralischen Krümel mit алкидными Harzen. Nach dem auftragen der Zusammensetzung auf die Oberfläche er polymerisiert, wodurch eine elastische und glatte Beschichtung.

Nach dem Typ der zu erstellenden Oberfläche die äußeren Farben sind in glatt (für glatte Oberflächen) und texturiert (für Fassaden mit kleinen Mängeln), glänzend und matt.

Welche Farbe ist optimal

Die Wahl der Farbe für die Fassade des Betons, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf mehrere Parameter. Farbe für Beton muss dampfdurchlässig, Stand der Betriebsbedingungen nicht verringert Festigkeitswerte des Betons. Es ist wünschenswert, dass die Farbe war glänzend und gut Farbe spiegelte, dass minimiert das ausbleichen.

Wichtig ist die Berücksichtigung solcher Merkmale, wie die Dichte und Konsistenz – die Zusammensetzung muss einfach verteilt werden auf Beton, eine enge Deckung. Je besser кроющая streichfähigkeit, desto geringer ist der Verbrauch und die Zeit der Färbung. Wichtig ist die Fähigkeit, abstoßen Feuchtigkeit, zu vermeiden, denn der Niederschläge im Laufe des Betriebes nicht gelingen.

Wenn es Besondere Anforderungen an die Geschwindigkeit des Austrocknens der Oberfläche, die Einstellung ist auch wichtig zu berücksichtigen. Hier lohnt es sich zu erinnern und über die Anzahl der Schichten: wenn die Farbe mehrmals aufgetragen, hat einen erhöhten Aufwand, das sollte schnell trocknen, wenn ein Begriff kann mehr sein. Aber im Allgemeinen ist es wünschenswert, Formulierungen zu wählen, die schnell trocknet – Sie sind weniger durch äußere negative Faktoren.

Für Regionen mit schwierigen klimatischen Formulierungen zu wählen, die leicht zu widerstehen die Auswirkungen von minimalen und maximalen Temperaturen, deren Schwankungen, Frost, wind, Schnee, Feuchtigkeit usw. In diesem Fall nicht sparen, da minderwertige Beschichtung wird sehr bald aktualisiert werden.

Eine gute Option kann ein Acryl-oder Epoxidharz-Farbe. Epoxid-Zusammensetzungen sind absolut sicher, haben Sie eine gute adhäsive Fähigkeit, Sie sind beständig gegen UV-Strahlung, Chemische Belastung, sorgen für dauerhafte und verschleißfeste Oberfläche. Acryl zeigt auch wunderschöne Features, aber teuer.

Als verdünnen

Um zu bestimmen, die Art des Lösungsmittels, müssen Sie wissen, die Art der Farbe und die Zusammensetzung der enthaltenen Inhaltsstoffe. Einige Farben kann man gewöhnliches Wasser verdünnt werden, andere erfordern die Verwendung von speziellen Lösungsmitteln. In der Regel auf Anweisung Farbstoffe für Beton angegeben alle wichtigen Informationen.

Vorbereitung des Untergrundes zur Lackierung

Vorbereitung der Beton-Fassade zu malen ist eine der wichtigsten Etappen der Ausführung der arbeiten. Die Oberfläche muss frei von Schmutz und Staub, Beseitigung der Mängel und Unebenheiten durch das verputzen, mit einem speziellen Mittel behandeln – Dank der guten Zusammenarbeit Primer und Farbstoff gewährleistet eine perfekte Haftung des Basis und Lacke.

Die Grundierung so machen: müssen Sie mischen Sie 1 Teil der Färbung des Bestandes und 10 Teile Wasser oder eines organischen Lösungsmittels. Auftragen besser von der Walze die erste Schicht und die zweite und Dritte – Spray. So gelingt die bestmögliche Qualität der Beschichtung. In abgelegenen Orten den Bestand tragen von der Hand. Pinsel besser aus Synthetik, da die Natürliche Borsten schwillt an und kann hinterlassen Spuren auf der Oberfläche.

Technologie der Malerei

Nachdem die Grundierung getrocknet ist, können Sie zum auftragen der Farbe auf Beton-Fassade.

Als die Farbe auftragen:

  • Pinsel – Farbe reiben müssen in die Oberfläche gründlich und aktiv, lange arbeiten werden, in der Bürste bleiben können Staubpartikel und Sand, wegen dem, was Sie müssen regelmäßig Eintauchens in das Lösungsmittel. Manchmal auf der Oberfläche erscheinen die Flecke, die Spuren von den Borsten. Verwenden Sie diese Methode muss nur beim Vorhandensein bestimmter Fähigkeiten und die Fähigkeit, wählen Sie die richtige Bürste.
  • Luftgewehr – beste Option, da die Farbe fällt in alle Poren Betonfundament, qualitativ Haftung auf der Oberfläche und schafft eine glatte Feste Schicht.
  • Kissen – für Beton geeignet, da nicht der Lack füllt die Poren, wodurch die Kupplung und provozieren eine baldige Ablösung.

Den Prozess der Färbung der Oberfläche:

  • Taping Grenzen Klebeband
  • Anstrich der Fassade: in der Richtung von oben nach unten, tauchte den Pinsel in die Farbe, so dass es gewährleistete gleichmäßige Schicht, Bewegung покрасочным Werkzeug gehen nach oben/unten, kleine Flecken mit dem Pinsel gemalt mit minimalen Flugbahn, Sie die Abschnitte mehrmals Durchlaufen
  • Entfernen der Maskierung Bänder, Durchgang Grenzen dünnen Pinsel

Fazit:

Fassadenfarbe auf Beton – die perfekte Gelegenheit, Dekorative aufzumachen Konstruktion verstärken und Ihre Eigenschaften. Die Farbe nicht nur wird eine schöne und gleichmäßige Schicht auf der Betonoberfläche, sondern schützt Sie vor äußeren negativen Faktoren, упрочнит, macht mehr abriebfest und langlebig. Wichtige Voraussetzungen die Qualitätsleistung pokrassotschnych der arbeiten sind die richtige Wahl der Farbe im Einklang mit den Eigenschaften und Betriebsbedingungen, sowie die Einhaltung der Technologie der Malerei des Betons.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru