GüTE BETON

Wie man die richtige Grundierung (Primer) für Betonboden, der Anwendungstechnik

Grundierung für Betonboden – eine spezielle Zusammensetzung, denen es möglich ist, durch den Auftrag erheblich zu verbessern bestimmte Eigenschaften des Betons, schützen ihn vor den Auswirkungen der negativen Faktoren, ausführen der letzten Schicht der Beschichtung.

Der Boden ist dann relevant, wenn auf dem Estrich geplant verlegt werden die besatzmaterialien, denn auch die beste Qualität und ohne teure Vorbehandlung können in Kürze beginnen, verzweigen sich von der Basis, verformen, etc.

Grundierung für Beton des Fußbodens erheblich verlängern die Lebensdauer der dekorativen Beschichtung, die bestmögliche Haftung zwischen dem Beton und anderen Materialien. Die Grundierung schützt den Beton vor alkalische Milieu und Feuchtigkeit, Keimen und Pilzen, verbessert das festigkeitsverhalten der Grundlagen wird dazu beitragen, mehr gleichmäßigen auftragen von flüssigen Finishing-Beschichtungen.

Aufgrund der Tatsache, dass грунтующие Zusammensetzungen für Beton zuverlässig abgedichtet Oberfläche, erhöhen die Festigkeit und verbessern Ihre Leistung, Sie handeln können und in der Rolle des Finishing-Beschichtungen, und nicht nur vorbereitende. Eine solche kostengünstige und zuverlässige Option ist relevant für verschiedene Hilfs -, Industrie-Standorten.

Der moderne Markt bietet eine große Vielfalt von грунтующих Zusammensetzungen, die sind auf der Grundlage von bestimmten Substanzen, besitzen regulatorische Eigenschaften, vermuten Sie eine bestimmte Technologie auftragen, am besten geeignet für die Ausstattung bestimmter Räumlichkeiten.

Was ist Grundierung

Grundierung Betonboden – kein zusätzlicher Meilenstein und einer der wichtigsten, die relevant in dem Fall, wenn Sie wollen, führen qualitativ hochwertige, schöne, stabile und dauerhafte Beschichtung. Verschiedene Formulierungen können verschiedene Effekte erzielen, aber die wichtigsten Eigenschaften bei Grundierungen sind identisch.

Was gibt Betonboden Grundieren:

  • Erstellen einer perfekt glatten Oberfläche für jede Art von dekorativen Oberflächen und erhöht damit die Qualität der Verlegung.
  • Verlängerung der Lebensdauer des Bodens durch erhöhte Adhäsion der Materialien – ausgeschlossen die Entstehung von Ablösungen, Risse, Verformungen.
  • Die Erhöhung der Festigkeitseigenschaften der Estrich – Schicht aus Beton halten länger und besser.
  • Qualität Schutz gegen aggressive Chemikalien, Nässe, jegliche Reaktionen, die sich aufgrund der zusammen mit der Luft das eindringen von Feuchtigkeit und unterschiedlichen Stoffen unter der dekorativen Beschichtung.
  • Einen sicheren Verschluss der Mikroporen im Laufe des grundierens, dass reduziert den dekorativen Zusammensetzung für die Deckung des Fußbodens.
  • Eine optimale Erhaltung der Feuchtigkeit – Oberfläche ohne Behandlung oft zu Boden befeuchtet oder übermäßiger пересушены, dass beeinträchtigt die Leistung.

Arten von Grundierungen

Grundierung auf Beton für den Boden kann unterschiedlich sein – je nachdem, welche Stoffe dienen als Grundlage, können unterschiedlich sein-Eigenschaften, Betriebsbedingungen, Regeln der Anwendung, Verbrauch, Trocknungszeit und andere Nuancen. Vor der Wahl dieser oder jener Zusammensetzung, müssen Sie sorgfältig prüfen, seine Eigenschaften.

Alkyd

Diese Primer verwenden für die Beschichtung von Metall-und Holzoberflächen, Gipskarton und Beton Zusammensetzung nicht geeignet. Tragen den Boden vor der Färbung der Oberfläche, warten 10-15 Stunden trocknen. Aufbringen einer Schicht aus einer Grundierung dies verleiht dem Baum eine gewisse Lockerheit, wodurch das Material schützt vor Schimmel, Ungeziefer, Fäulnis, und die nachfolgende Schicht (Beton-Lösung, zum Beispiel) haftend mit dem Holz fest.

Acryl

Acryl-Zusammensetzungen werden sehr Häufig als sichere und vielseitig. Eine Mischung aus gut verdünnt (in der Regel Wasser), hat eine ausgezeichnete durchdringend Eigenschaften. Trocknet schnell (nach 3-4 Stunden kann man schon arbeiten mit der Oberfläche), Schadstoffe und Toxine nicht markiert, deutlich verbessert die Haftung, schützt vor Pilzen und Schimmel.

Solche Böden geeignet für die Verarbeitung von allen Wohnräumen (auch Kinder, Küchen), mit Ausnahme jener, wo markiert eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Epoxy

Epoxidharz-Grundierung für Beton des Fußbodens macht die Oberfläche deutlich haltbarer, hat keinen Geruch und emittiert keine schädlichen Substanzen, effizient schützt vor allen aggressiven Medien, Wasser, erhöhte Luftfeuchtigkeit, Treib-und Schmierstoffe.Man muss unbedingt die Sicherheitsregeln im Betrieb. In der Regel werden solche Zusammensetzungen verwenden für die spätere Montage der Füllung.

Andere Arten von Böden

Grundiert verschiedene Arten von Basen und anderen Beständen. Einige von Ihnen eignen sich für ein bestimmtes Material, andere sind relevant für die Verwendung in diesen oder jenen Situationen, Bedingungen.

Verschiedene Arten von Grundierungen:

  • Mineral – können in der Zusammensetzung Zement, filmbildende Stoffe, Kleber, Antiseptika, saugfähig und wasserabweisenden Komponenten. Diese Grundierung eignet sich für Betonfundament, trocknet schnell, absolut sicher, aber schlecht verträgt Interaktion mit aggressiven Substanzen.
  • Wasserglas – wird verwendet, um den Beton Standhaftigkeit auf Feuchtigkeit und Wasser. In der Basis der Zusammensetzung finden Sie in der Regel Sand, Soda, Silikate. Dieser Primer aufgetragen auf Betonboden und schafft die perfekte wasserfeste Oberfläche. Trocknet sehr schnell, dient aber nicht lange.
  • Glyptal Grundierung – in der Regel für die Verarbeitung des Metalls, wodurch die Basis haltbarer. Relevant sind ausschließlich für den Innenausbau, trocknen im Laufe des Tages.
  • Perchlorwinilowyje Aufstellungen – geeignet für Ziegel -, oschtukaturennych der Oberflächen (äußere Arbeit). Sie verarbeiten Beton-Stellplätze befinden sich im freien. Trocknet die Grundierung schnell – innerhalb einer Stunde.
  • Polyvinylacetat – verwendet werden, wenn Sie geplant überziehen Basis von Polyvinylacetat Farbe. Geeignet für alle Arten von Böden, die Trocknungszeit von 15 Minuten, verringern die Durchflussmenge von Lacken in der Nachbearbeitung.

Was wählen die Grundierung für den Fußboden aus Beton

Für Betonfundament zu wählen, die Zusammensetzung, die dazu bestimmt ist, genau für diese Art von Boden. Wichtig sind auch die Anforderungen an Grundierung und Merkmale der dekorativen Beschichtung, der Zustand des Bodens, Struktur der Basis (der Grad der Lockerheit und Porosität).

Bevor Sie entscheiden, was Betonboden grundiert, brauchen, um alle vorhandenen Varianten.

Die Wahl der Grundierung nach Art der Exposition:

  • Eindringtiefe – für poröse Böden, die Zusammensetzung der Klebstoff erhöht die Fähigkeit der Oberfläche, garantiert eine gute Haftung der verschiedenen Materialien.
  • Verstärkende Zusammensetzungen eignen sich für die abgenutzten alten Betonböden, da kleine Teile zu verbinden Estrich in einem einzigen Monolith. Solche Grundierungen senken das Risiko von weiteren Zerstörungen der Oberfläche, verbessern die Hafteigenschaften, deutlich verlängert die Lebensdauer der dekorativen Ausstattung.
  • Adhäsions – abdecken können bereits behandelte oder unbehandelte Oberfläche, verleihen der Basis der Indikatoren maximale Haftung für einen guten Grip Oberfläche mit Dekorationsmaterial.

Nachdenkend über das, was Betonboden grundiert, es ist auch ratsam, daran zu erinnern, über einige der Features. So, in der Zusammensetzung sollte antiseptisch – so vermeiden Sie Feuchtigkeit, Schimmel. Wenn der Boden ausgesetzt ist Schmutz, Wasser, Schnee, öl, Benzin etc. (in industrieller Umgebung, zum Beispiel), besser wählen Sie eine Grundierung wasserfeste oder Wasserabweisende.

Grundierung für Betonböden sollte unbedingt auf die Zusammensetzung eignet sich für nicht nur für Beton, sondern auch für das Material des dekorativen Oberflächen. In der Regel alle Daten finden Sie in der Anleitung. Die Qualität der Primer sollte am besten – hier ist sparen fehl am Platz, deshalb Vertrauen wir müssen nur vertrauenswürdigen Herstellern, konzentrieren sich auf Kunden-Feedback, das Vorhandensein der Zertifikate der Qualität des Verkäufers.

Auswahl der Mischung nach Zweck des Raumes:

  • Für Wohnräume – zu wählen, die sichere Bestände (Mineral -, Acryl -, zum Beispiel).
  • Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit – Primer wasserfest, wasserabweisend.
  • Öffentliche Gebäude mit hohen Belastungen auf den Boden, Exposition gegenüber chemischen, mechanischen Faktoren – Schwerpunkt bei der Auswahl der Mischung machen auf Wasserbeständigkeit, maximale Haftung und Erhöhung der Festigkeit.
  • Lagerhallen, Produktionshallen, Hangars – es ist ratsam, uprochnyayushchie die wasserfeste Grundierung, die keine Angst vor aggressiven Medien, chemischen Einflüssen.

Qualitativ hochwertige Grundierung für Beton des Fußbodens muss unbedingt Kriterien: dringen tief in die Struktur des Materials, gehen gleichmäßig und glatt, bilden eine Wasserabweisende Folie, die Senkung von Materialverbrauch, erfolgt die Beendigung.

Oberflächenvorbereitung

Vor Beginn der arbeiten und das auftragen der Schicht der Grundierung ist es notwendig, richtig vorzubereiten Raum. Ertragen alle Möbel, demontieren die alten Fußböden. Wenn es geht nicht über die Deckung свежезалитой Estrich, der Boden ist zu prüfen, beseitigen Risse, Absplitterungen, Löcher mit Zementmörtel oder speziellen Kitt, entfernen Sie die Knötchen, Unebenheiten, Vorsprünge Schleifpapier und einem Hammer.

Unbedingt notwendig, um Staub und Schmutz zu entfernen – besser Bau einen Staubsauger, Besen oder mit einer harten Bürste (angefeuchtet Pre-Oberfläche, um nicht zu sehr zu bestäuben).

Das auftragen der Grundierung auf den Boden

Grundierung für Beton in der Regel bereits verkauft betriebsbereit in Eimern von 20 und mehr Kilogramm. Wenn es die Notwendigkeit der Herstellung der Zusammensetzung, immer nach Vorschrift, mischenden Komponenten in einem Behälter. Zuerst müssen Sie Pinsel oder Bürste auftragen die Mischung nach dem ganzen Perimeter des Raumes, wo die Wände anstoßen an den Boden, an schwer zugänglichen stellen.

Die grundlegende gleiche Fläche bedecken, ein Kissen nach der Reinigung der Oberfläche, bewegt sich parallel zu einer der Wände, dann senkrecht zu Ihr. So gelingt die Grundierung mit maximaler Qualität.

Wir müssen versuchen, die Zusammensetzung aufzutragen, um Scheidungen zu vermeiden und andrängen, wodurch eine perfekte gleichmäßige Schicht. Nach dem vollen Austrocknen der ersten Schicht oft tragen Sie eine zweite.

Verbrauch auf 1 m2 Betonböden

Verbrauch Grundierung für Beton des Fußbodens kann unterschiedlich sein, das hängt von den enthaltenen Komponenten, dem Zustand des Bodens (Hygroskopizität der Oberfläche), die Anzahl der aufgetragenen Schichten. In der Regel liegt der Verbrauch bei 200-350 Gramm pro Quadratmeter, aber es gibt Ausnahmen. Auf der Verpackung angegeben werden müssen der Ungefähre Verbrauch und die Anzahl der Quadratmeter Fläche, die ausreichen für die Behandlung des Materials.

Trocknungszeit

Die Trocknungszeit der Grundierung hängt auch von der Zusammensetzung und Eigenschaften der Oberfläche. In der Regel der Boden trocknet innerhalb von 4-12 Stunden, aber hier ist es notwendig zu berücksichtigen, einige der Nuancen. Viel hängt von den Umgebungsbedingungen, bei niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit Grundierung für Betonböden trocknet länger, bei hohen Temperaturen und Trockenheit schneller.

Trocknen der Grundierung unter optimalen Bedingungen:

  • Polyurethan – 8-12 Stunden (maximal Tagen)
  • Acryl – 2-4 Stunden
  • Epoxy – 2 Stunden (maximal 5 Tage)

Wie man sich eine Grundierung der tiefen Penetration für Betonboden

Sparen viele Meister machen den Boden selbst. Vorbereitung Zusammensetzung für kleine Flächen, können Sie den Leim PWA verwenden. Die Mischung wird eine geringerer Leistung im Vergleich zu professionellen, nicht упрочнит und Beton schützt nicht, sondern macht Sie empfänglicher für die anschließende Veredelung.

Wie man den Boden aus dem Leim PWA:

  • Gießen Sie in eine beliebige Kapazität 250 Milliliter Kleber.
  • Fügen Sie 500 Milliliter Wasser.
  • Komponenten der Mischung schnell und kräftig bis Verdünnung klejewoj die Masse Wasser.
  • Die Grundierung sollte leicht aufgetragen werden, hinterlassen weißliche Spur.

Selbst machen kann und die Grundierung der tiefen Penetration. Dafür brauchen wir solche Stoffe: Biozid, Entschäumer, Styrol-Acryl-Dispersion konzentrierte.

Die Stufen der Vorbereitung der Grundierung mit seinen Händen:

  • Nehmen Sie 1 Gramm Biozid in der trockenen Art, zu züchten in einer kleinen Menge Wasser, Gießen Sie in eine Menge von Wasser (in einem Eimer zum Beispiel).
  • Hundertstel Prozent vom Volumen des Endprodukts Entschäumer mischen in einem minimalen Volumen Wasser, senden Sie in die grundlegende Mischung. Hier strengen Proportionen nicht erforderlich.
  • Die Zugabe einer Mischung von Styrol-Acryl-Dispersion in einem Volumen-Verhältnis von einem Drittel des Volumens der vorhandenen Mischung: das heißt, mischen Sie im Verhältnis 1:3. Rühren Sie alles auf minimalen umdrehungen Mixer.

In der Vorbereitung solcher Grundierung können Sie ohne Entschäumer, Biozid, aber dann die Zusammensetzung nicht besitzen antiseptische Eigenschaften und wird sehr pennim, dass erschweren die Arbeit mit ihm.

Grundierung für Betonboden – eine wichtige und richtige Zusammensetzung, die die gewünschten Eigenschaften verleihen selbst dem Beton, die Verbesserung der Qualität der Auftragung der dekorativen Schicht, schützt und verlängert die Lebensdauer. Bei der Auswahl der Mischung unbedingt notwendig zu berücksichtigen, alle Nuancen (Qualität und Art des Unterbodens, eine Art dekoratives Material, Betriebsbedingungen etc.), und beim auftragen – Technik entsprechen.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru