GüTE BETON

Zeit aushärten (Abbinden, Fließpunkt) des Betons in Abhängigkeit von der Temperatur

Füllen Beton in der kalten und heißen jahreszeit erfordert spezielle Fähigkeiten und Kenntnisse, da Arbeit mit Zement-Mischung durch, und die Periode Ihres Austrocknens stark reduziert oder erhöht. Ändern Sie die Geschwindigkeit twerdenija des Betons in Abhängigkeit von der Temperatur aufgrund der Verlangsamung der Prozesse der Hydratation und halten eine große Menge an Flüssigkeit in der Dicke des Materials.

Zur Beschleunigung des Erstarrens und Warnungen Mängel sind spezielle Bau-Techniken, Polymere und противоморозные Ergänzungen.

Die wichtigsten Optionen aus denen ausgewählt werden Additive für die Beton-Lösung — das ist die Bezeichnung der zukünftige Gestaltung, die Temperatur und die Ersetzbarkeit der Umwelt, die Notwendigkeit in der Einrichtung, dh schlichten oder Schruppen Schicht.

Bühnenbild von der Stärke der Beton-Konstruktion

Abbinden und Härten Lösungen auf der Basis von Zement durch seine Chemische Wechselwirkung mit Wasser. Silikate, aluminate und алюмоферриты, die ein Teil Portlandzement, eine erhöhte Festigkeit in verschiedenen Stadien der Härtung.

Die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen hängt von der Anwesenheit von Katalysatoren (spezielle Zusatzstoffe) und Temperatur.

Betonbauten sind Verschieden, daraus folgt das Verhältnis der Komponenten der Lösung anzunehmen und die Fristen Abbinden und aushärten.

Phase Abbindezeit

In der Zusammensetzung der Zement-Pulver enthalten трехкальциевый Aluminat (3СаО*Al2O3), tricalciumsilicat (Alit, 3СаО*SiO2), dicalciumsilicat (belit, 2CaO*SiO2) und алюмоферрит. Alit, der einen großen Teil der Masse Portlandzement, beteiligt sich in beiden Stadien der Härtung. Bei satworenii zu Wasser und in der frühen Phase der Abbindung er Wärme freisetzt, erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit.

Allerdings ist aktiver Bestandteil des Zements auf der Stufe der Härtung ist трехкальциевый Aluminat. Innerhalb von 24 Stunden nach dem mischen es reagiert heftig mit Wasser und bildet die primäre Verbindung im Beton. Nach dem Ende der Abbindezeit Aluminat vollständig verliert Einfluss auf die Festigkeit des Zements.
Die endgültige Festigkeit des Betons in Abhängigkeit von der Marke, die Zeit der Erstarrung und der Temperatur der Luft.

Das Stadium der Härtung verläuft in den ersten Stunden nach der Füllung der Schalung. Die Geschwindigkeit zu Beginn der Reaktion und die Dauer des Verfahrens hängt von der Zusammensetzung der Mischung und der Temperatur der Luft. Bei normalen Temperaturen (+18...+22°C) Beton gefasst durch 2,5-3 Stunden. Davon 1,5-2 Stunden geht bis zu Beginn der Reaktion, und 1 Stunde raus direkt auf den Kritikpunkt.

Bei der Senkung der Temperatur zu Beginn der Reaktion kann bewegen sich auf 4-8 Stunden, und seine Dauer — um bis zu 15-20 Stunden.

In der heißen Umgebung Kritikpunkt aktiv und beginnt schneller. Der gesamte Prozess dauert mindestens 1-2 Stunden, von denen die Reaktion — 15-20 Minuten.

Phase der Härtung

Schritt der Bildung des Steins beginnt nach Ende der Abbindezeit. Die Aushärtung des Materials erfolgt durch die Entfernung von freiem Wasser. Ein Teil der Flüssigkeit verdampft in die Umgebung, und die andere mit Molekülen bindet Silikate und aluminate, bilden eine stabile komplexe. Um nicht zu stören das Gleichgewicht zwischen dem zu verknüpfenden und verdampfenden Wasser, brauchen eine optimale Feuchtigkeit und Temperatur der Umgebung.

Das wichtigste Reagenz in der Phase der Härtung ist Alit. Belit bietet eine allmähliche Verhärtung des Materials während des Betriebs: aufgrund seiner Eigenschaften Festigkeit des Materials in 2-3 Jahren kann bis zu 250% der Festigkeit nach der Härtung.

Standard-Dauer der Erstarrung des Betons

Normalzeit dem erstarren des Betons beträgt 28-30 Tage. Normale Bedingungen für die Härtung — Temperatur +15...+22°C und Luftfeuchtigkeit von 60-100%. Die Dauer der Aushärtung hängt von den Bedingungen des Prozesses, der betongüte und dem Vorhandensein von zusätzlichen Additiven in der Lösung.

Korrelation Festigkeit des Betons mit dem Alter stehen und die Temperatur.

Die Abhängigkeit der Zeit von der Marke Set Windstärke Betonmischung

Erhöhung der Festigkeit die Druckfestigkeit des Betons korreliert mit der Zunahme der Viskosität der Mischung.Dieser Wert hängt von der Marke wie folgt:

  • für Beton M100 und M150 er entspricht 50%;
  • für M200, М250, M300 und М350 — 40%;
  • für M400, М450 und M500 — 30%;
  • für hochbelastete Konstruktionen (unabhängig von der Marke) — 70%.

Wenn im Moment des Einfrierens der Probe die entsprechenden Druckfestigkeit, dann Temperaturschwankungen geringfügig Einfluss auf seine Festigkeit. Beim gefrieren in den frühen Stadien der Härtung ohne den Einsatz von protiwomorosnych der Zusätze die Haltbarkeit des fertigen Entwurfs fällt nicht weniger als 50%. Zum Beispiel für die Marke M200 kritischen Punkt der Stärke ist 80 kgf/cm2 oder 8 MPa.

Die am häufigsten für die Fundamente und belasteten Konstruktionen verwendet werden, die Marke von Beton M300. Ausschalen mit Standard-Bauformen zulässig 4-5 Tage bei Vorhandensein von Lücken zwischen den Schilden Formen und Beton. Für decken und Treppen mit einer Länge von maximal 6 m die Einwirkzeit verlängert bis 14 Tage, für die langen Treppen bis zu 28 Tage. Brücken, Dämme und andere verantwortliche und schwer beladene Konstruktion in Form gehalten von bis zu 90 Tagen.

Spezielle Additive

Rasche oder zu langsame Abbinden und Härten der Mischung reduziert die Festigkeit des Betons. Die langsame Erstarrung zusätzlich erhöht die Kosten für die Pflege der Konstruktion. Zur Korrektur der Geschwindigkeit der Aushärtung gelten die Ergänzungen, die regulieren die Kinetik des Prozesses.

Es gibt zwei Arten von Zusätzen zur Regelung der Prozess der Härtung der Lösung:

  1. Beschleunigen. Reagenzien dieser Art verkürzen die Zeit bis zum Anfang schwatywanija auf 30-40%, beschleunigen die Verfestigung und Verbesserung der Festigkeitseigenschaften des Materials. Sie werden in Mischung bei der industriellen Stanzen Betonwaren, Gießen Fundamente, decken und anderen Baukonstruktionen bei niedrigen Temperaturen. Die meisten Billig beschleunigenden Additiv ist Kalziumchlorid und Pottasche (Kaliumkarbonat). In der Liste der beliebtesten Bau-Zusammensetzungen zur Beschleunigung der Härtung enthält: Релаксор, Аддимент B3, Fort-УП2, Поззолит-100, Конкрит-f et Al.
  2. Schockmunition. Weichmacher und samedliteli schwatywanija einen positiven Einfluss auf die Verarbeitbarkeit und die Beweglichkeit der Lösung. Sie gelten bei Anlieferung des Betons in fahrbaren Mischern, Verzögerungen im Bau und Füllung Designs bei Temperaturen über +25...+30°C Weichmachende Eigenschaften замедлителей können виброуплотнения bei der Verlegung von Beton mit geringer Mobilität. Die häufigsten Hemmung des Additiven sind die NTF-Säure, Citrat und Natrium Gluconat, Линамикс, SikaPlast 520 N, Frem Linas 200 und andere.

Beim Gießen bei niedrigen Temperaturen verwendet werden противоморозные Reagenzien. Sie senken den Gefrierpunkt des Wassers, Verhinderung der Phasen-übergänge bei 0...+4°C.

Je nach Art und Konzentration von Zusatzstoffen ermöglichen Sie das arbeiten mit Beton-Lösung bei einer Temperatur von bis zu -15...-25°C морозоустойчивым Reagenzien gehören Natriumnitrit, Nitrat-Nitrit Calcium, Harnstoff, etc.

Set Festigkeit des Betons in Abhängigkeit von der Temperatur

Die Umgebungstemperatur bestimmt die Geschwindigkeit der Reaktionen, die einen Beton-Stein. Erhöhte Temperatur verschiebt sich das Gleichgewicht in Richtung der Verdampfung der Flüssigkeit, und geringere — hemmt die Hydratation in Lösung.

Bei hohen Temperaturen

In der trockenen und heißen Luft die Verdunstung des Wassers erfolgt schneller, und die Verbleibende Flüssigkeit kann nicht genug zur vollständigen Hydratation. Infolgedessen verringert sich die Zuverlässigkeit der Konstruktion, und seine Druckfestigkeit in den oberen und zentralen Ebenen sehr unterschiedlich.

Für die Prävention von Unregelmäßigkeit und schnelle Trocknung in Beton schockmunition Hinzugefügt Nahrungsergänzungsmittel als fertige Konstruktion benetzt während des Erstarrens.

Hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit werden bei der Herstellung von Standard-Betonwaren in einem Autoklaven. Solche Bedingungen bieten schnelle Abbinden und die maximale Härten Designs.

In der kühlen Zeit

Bei niedrigen Temperaturen ist die Lösung lange gefasst, und dann für eine lange Zeit bleibt fragil im Vergleich zu marochnoy Festigkeit. Chemische Reaktionen treten bis zu einer Temperatur von Phasenübergängen des Wassers.

Bei Minustemperaturen

Wenn die Umgebungstemperatur niedriger als 0°C, gefriert das Wasser und Hydratation in Lösung — wird beendet. Beim warmlaufen der Luft die Trocknung wird fortgesetzt, aber die Haltbarkeit der Konstruktion nach der Pause reduziert werden kann.

Set Festigkeit von Beton bei verschiedenen Temperaturen

Die Dauer des Erstarrens, des Tages Der Anteil der 28-tägliche Stärke, erreichten bei optimalen Bedingungen Härten
Bei -3°C Bei 0°C Bei +5°C Bei +10°C Bei +20°C Bei +30°C
1 3 5 9 12 23 35
2 6 12 19 25 40 55
3 8 18 27 37 50 65
5 12 28 38 50 65 80
7 15 35 48 58 75 90
14 20 50 62 72 90 100
28 25 65 77 85 100

Die folgende Tabelle betrachtet den Satz Festigkeit des Materials Marken M200 und M300.

Verringerung der Viskosität der Lösung

Während die Abbindezeit von Beton - Mörtel behält seine Plastizität. Bei der Bewegung in den stationären oder beweglichen Betonmischer Mischung zeigt die Eigenschaft Thixotropie — Verringerung der Viskosität der Zusammensetzung bei konstanter dynamischer Belastung.

Eigenschaften Aktionen Weichmacher am Beispiel eines der beliebtesten.

Zu langes rühren führt zu «verdauen» Beton und zur Verringerung der strukturellen Festigkeit von fertigen Konstruktionen. Die Beweglichkeit der Lösung zu halten und vermeiden negative Effekte, Weichmacher in der Mischung Hinzugefügt. Sie verlängern die Zeiträume Abbindezeit und Aushärtung sehr wichtig.

Reduzieren Sie die Viskosität des Gemisches in der Phase der Verfestigung nicht. Die mechanische Einwirkung auf den Zuckerguss Beton Stein führt zur Bildung von Defekten und Rissen Design. Bis zum erreichen der minimal zulässige Niveau der Festigkeit von Beton ist heilbar schützen gegen Stöße, Vibrationen und andere.

Die Abhängigkeit der Level-Set Festigkeit von der Temperatur des Materials

Niedrige Temperatur der Zutaten wirkt sich negativ auf die Laufeigenschaften des Steines. Wenn zum mischen verwendet wird kaltes Wasser und einen Füllstoff, der darauf folgende Pflege-Entwurf nicht gewährleisten kann марочную Festigkeit.

Beachten Sie, wie sich die Umgebungstemperatur während der Beton wird hart werden.

Bei einer Temperatur von weniger als 10°C wird empfohlen, das Wasser aufzuwärmen, das gilt für die Herstellung. Wenn der Wert des Thermometers entspricht -5...0°C oder niedriger, so muss das Vorheizen und der feine Füllstoff (Flusssand).

Zur Verkürzung der Abbindezeit und die Kosten für die Vorwärmung des Betons in der Schalung-Komponenten werden bis zu maximal zulässigen Pegel. Der maximale Wert bestimmt die Zusammensetzung und die Marke von Portlandzement. Beim erhitzen über diese Temperatur fertige Mischung reagiert weniger intensiv, was Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Konstruktion.

Die Grenztemperatur Komponenten Beton-Lösung

Art des Zements Die maximale Temperatur des Wassers zu mischen, °C Die Grenztemperatur des Füllstoffs, °C Die maximale Temperatur Beton-Lösung nach вымешивания, °C
Strahlmittel 40 20 25
Portlandzement Marke M400 und höher

Pozzolan Zement der Marke M300 und höher

60 40 35
Portlandzement der Marken M300 und М350

Zement mit пуццоланой M200

80 50 40
Schlakoportlandzement M200 und M300 90 60 45

Empfehlungen für die Beschleunigung des Prozesses

Einhaltung der Voraussetzungen für die Füllungen ist nicht immer möglich: bei heißem und kaltem Wetter die Temperatur weicht von der optimalen nicht weniger als 15-20°C und die Luftfeuchtigkeit kann unter 60%.

Um zu vermeiden, die schädlichen Auswirkungen der niedrigen Luftfeuchtigkeit, hohe und niedrige Temperaturen, бетонщики greifen auf spezielle Methoden der Pflege. Dazu zählt die Behandlung der feuchten heißen Dampf, Anwendung von warmen Schalungen, Lesezeichen Elektroden und греющих Drähte in den Körper des Betons Produkt etc.

Beim Gießen des Fundamentes Bauherren greifen auf die Schutzmaßnahmen des Betons auf der Bühne mischen, aber nur selten zusätzlich erhitzt das fertige Design. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Grundlage des Gebäudes zurücklegen muss, um die Phasen der Schrumpfung und Stabilisierung des Bodens. In diesem Falle Mängel auftreten, die keinen Einfluss auf die Festigkeit des Hauses und behoben werden mit dem zusätzlichen Betonschicht.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru