GüTE BETON

Wie berechnen Sie den Verbrauch von Zement auf 1 Cube Lösung: für Estrich, Mauerwerk, Putz, Fundament

Der Verbrauch von Zement für 1 Kubikmeter Mörtel – Wert, sollte in der Lage, die Berechnung jeder Master/Entwickler und alle, die planen, durchführen jegliche Arten von Reparatur-und Bauarbeiten mit Beton. Denn auch wenn nicht selbst die Lösung vorbereiten, müssen die Möglichkeit haben, Arbeitnehmer zu überwachen, alles richtig zu berechnen, nicht zu verhindern, dass zusätzliche finanzielle Aufwand oder den Einsatz von Beton minderer Qualität.

Viele interessiert die Frage, wie viele Säcke Zement für 1 Würfel Lösung benötigen, weil es in einem Container Pulver kommt.

Säcke 50 kg (mindestens 25, 40) als die beste Option für den Transport, be - /entladen, Lagerung, Herstellung von Beton. Die Anzahl der Taschen, die richtigen für die Lösung, die Sie in Etappen: zuerst bestimmen Sie das Volumen des Betons, dann sehen Sie die Anzahl der Kilogramm Zement für ihn Kochen, danach teilen sich ergebende Wert um 50 kg.

Es scheint, die Berechnungen sind sehr einfach und führen Sie Sie jeden. Aber die Schwierigkeit besteht darin, dass bei weitem nicht immer möglich, schnell und genau festzustellen, wie viele Kilogramm Zement. Hinzufügen «auf die Augen» ist es einfach nicht Wert, ist es besser, die Regeln und Vorschriften GOST, Snip.

Die Wahrheit, und es gibt Fragen, denn der Verbrauch von Zement pro 1 M3 Lösung hängt von vielen Faktoren ab, die unbedingt berücksichtigt werden.

Der amtierende Snip oder antiquierte Methode

Die geltenden Regeln geben Recht eindeutige Antwort auf die Frage, wie viel Zement für den Mörtel benötigen. Bei diesem, in der Regel bei der Berechnung berücksichtigt nicht nur die optimalen Mengen der Komponenten, sondern auch deren Eigenschaften: Körnung, Reinheit, Feuchtegehalt, Dichte, Qualität usw.

Durch das Studium der Normen der Kosten der Materialien für den Beton, müssen Sie berücksichtigen die Bedingungen, unter denen geplant, die arbeiten ausführen. So, Snip vermuten, dass die Knet-Beton und die arbeiten erfolgen bei Raumtemperatur +23 Grad, in den Bedingungen des mittleren Luftfeuchtigkeit. Alle Komponenten müssen sauber und mit einem Feuchtigkeitsgehalt von maximal 7%.

Der Zement übernimmt nur frisch und nur was gekauft, da während der Lagerung seine Dichte kann sich ändern. Mit all diesen Nuancen Meister beraten den Kauf in einem Volumen von Zement, auf 10-15% über der Norm.
Wie viel Zement für 1 Kubikmeter Lösung:
  • Marke Zement M400 – Lösung für M200 – 490 Kilogramm
  • Marke Zement M500 – Lösung für M200 – 410 Kilogramm
  • Marke Zement M400 – Lösung für M150 – 400 kg
  • Marke Zement M500 – Lösung für M150 – 330 kg

In den Tabellen finden Sie die folgenden Daten:

Vorbereitung Beton, ist es wichtig zu berechnen, wie viel Kies und Sand auf 1 m 3 der Lösung, da von diesen Komponenten hängt die Haltbarkeit, die Zuverlssigkeit, die Haltbarkeit der Monolithen und andere wichtige Eigenschaften.

In der Tabelle ist der Verbrauch von Sand, Kies:

Vorbereitung Beton, sollten Sie daran denken, dass alles möglich ist, zu zählen, ausgehend vom Gesamtgewicht Kubikmeter Lösung. Aber es ist nicht so. Ausgehend von der Tatsache, dass der Zement wird extrem fein gemahlenen und er füllt die Hohlräume zwischen den Körnern des Sandes, er kann nicht erhöhen das Gesamtvolumen des Betons. So, durch Zugabe von 200 oder 400 kg Zement, Volumen der Lösung (1 Kubikmeter) bekommen dasselbe.

Wasser in die Mischung Hinzugefügt wird in einer Menge, die gleich der Hälfte der Masse (aber nicht Volumen) des Zements. Unbedingt berücksichtigen Feuchtigkeit Sand – mehr als feuchten Sand, desto weniger Wasser brauchen. Am besten portionsweise mit Wasser gefüllt und den Blick auf die Konsistenz: wenn Sie erwerben die gewünschte Dichte, Beton einsatzbereit.

Unabhängig von der Marke des Betons, seine Konsistenz sollte optimal sein für die Arbeit. Gemäß den Vorschriften, die Konsistenz richtet sich nach der Größe Niederschlag von metallischem Kegels, die in der Lösung eingetaucht ist.

Aber in der Regel unter den Bedingungen des Baus Funktionen verwenden diese Methode nicht. Daher wird in der Regel visuell bestimmen: die Dichte der Lösung sollte ausreichend sein für ein komfortables Styling (Gießen), Nivellierung, Retention in den Nahten und der Schalung.

Wovon hängt der Verbrauch von Zement

Die Menge von Zement, verwendet in кубометре Lösung, abhängig vom verwendeten Pulver und seine Eigenschaften sowie die technischen Eigenschaften, die der Beton erfüllen muss. Verhältnis kann sehr unterschiedlich sein, in der Herstellung des Betons verschiedene Marken verwenden unterschiedliche Mengen an Zement, Sand, Kies, Wasser. Darüber hinaus, die genauen Werte variieren in Abhängigkeit von einigen Faktoren.

Faktoren, die den Verbrauch von Zement in 1 M3:
  • Das Volumen der Füllstoffe in der Lösung – je mehr Sand und Kies, desto mehr kg Zement, die fungiert als Bindemittel und hält die Partikel des Füllstoffs. Das optimale Verhältnis der granulierten Gemischen betrachten gerade nach der Menge des Zements.
  • Marke-Zement, die verwendet wird, in замесе Beton – nach einer zunehmenden Zahl, erhöht die Festigkeit der erstellten Konstruktion/Gebäude. Marke zusammenfassenden Mischung weniger als 1,5-2 mal der Marke von Zement, in der Tat, in der Zusammensetzung noch arbeiten Schotter/Kies/Schlacke und Sand.
  • Die geforderte Marke von Lösung, die man zum Kochen braucht – nicht nur Zement, sondern auch Beton teilen auf die Marken, von denen jede besitzt bestimmte Eigenschaften und Parameter.Aber um die Lösung М450 der Anteil der sieht so aus: 1/1.4/2.9.
  • Dichte Zement – spielt auch eine wichtige Rolle. Die Kennziffer ist abhängig von der Marke von Zement, der Durchschnitt beträgt 1300 kg/M3.

Also der Verbrauch des Zements und des Sandes, des Schotters hängt von der Marke von Zement (verwendet in замесе) und der betongüte, die Sie am Ende bekommen.

Abart Marke und Mischungen

Marke Zement und Beton – das sind zwei verschiedene Metrik. Der Zement der Marke M400 kann sich der Beton von verschiedenen Marken, je kg Zement auf 1 M3, Volumen Füllstoffe. In der Regel zur Lösung einer bestimmten Marke nehmen den Zement der Marke in 1.5-2 höher.

In der Produktion finden Sie den Zement der Marke M100, aber er wird normalerweise nicht verwendet wegen der mindestzugfestigkeit. Die beliebtesten Marken von Zement M400 und M500, die verwendet werden bei der Zubereitung von Lösungen M100-M600. Für bestimmte arbeiten relevant und andere Arten.

Marke Zement wird auf der Verpackung in der Kennzeichnung – Laufwerksbuchstabe M und zahlen. Die Marke ist ein direkter Indikator für die Stärke des Materials. In der Lösung hängt von der Stärke der Marke und der Menge der verwendeten Zement. Je höher der betonfestigkeitsklasse, desto schwieriger ist es, mit ihm zu arbeiten, sondern auch die Stärke höher sein, als der Rest der Leistung.

Wo gilt der Beton verschiedener Marken:
  • M100 – Umsetzung Vorbereitungsphase verschiedenen arbeiten (oft Beton legen Sie eine dünne Schicht auf einem Kissen aus Sand unter dem Fundament)
  • M150 – Grundlagen für kleinere Gebäude, Estrich und Füllung der Basis als grobe Schicht, Betonieren Tracks
  • M200 – Füllung Gartenwege, Fundamenten, отмосток, Estrich in Garagen und Wohnräumen
  • М250/M300 – Entwicklung einer monolithischen Fundament, Treppen, Zäunen, stützen, Platten mittelschwere, отмосток
  • М350 – Füllung Verantwortlichen Strukturen (Bodenplatte, monolithische Fundament, Säulen, Riegel, Becken von Schwimmbädern, etc.)
  • M400 – Bau-Cash-Depots, Brücken, Wasserbau-Konstruktionen, Objekte mit besonderen Anforderungen
  • М450/M500/М550 – die gleichen Ziele wie die Marke M400, auch Damm, Damm, U-Bahn
  • M600 – verwendet in den Bau von Anlagen, die eine Besondere Beständigkeit gegen korrosive Faktoren, welche die maximale Stärke (Stahlbeton-Brücken, Errichtung der Zweckgesellschaft, die Objekte von hydraulischen Typ, etc.).

Aufwandmenge für verschiedene Lösungen

Je nachdem, für was ist der Beton, in 1 M3 Lösung enthalten sein kann unterschiedliches Volumen Zement. In der modernen Konstruktion Beton Lösung verwenden für die Umsetzung der vier Aufgaben: vergießen von Fundament, Mauerwerk Bausteine, Estrich und Putz Ausführung. Für jede der genannten Arten von Arbeit wird davon ausgegangen Vorbereitung der Lösung eines bestimmten Typs mit dem angegebenen Volumen des Zements.

Der größte Verbrauch von Zement auf Cube Lösung erweist sich in der Vorbereitung der Mischung für das Mauerwerk oder Putz. Für das Befüllen der Keller oder Estrich tatsächliche Nutzung von großen Füllstoffen (Kies, Schotter, Schlacken), dass senkt den Verbrauch an Zement. Auf die Bestimmung der Lösung gibt die Marke (von Ihr hängen die Eigenschaften von Beton und grundlegende Eigenschaften).

Berechnung der Zement für den Beton nach GOST:
  • M100 – 170 Kilogramm Zement
  • M150 – 200 Kilogramm
  • M200 – 240 kg
  • М250 – 300 kg
  • M300 – 350 kg
  • M400 – 400 kg
  • M500 – 450 Kilogramm

Auf den Putz

Standard schtukaturnyj die Lösung wird aus 3 teilen Sand und 1 Teil Zement. Wenn die Schicht erfüllen mit einer Dicke von nicht mehr als 12 Millimeter, dann auf 1 Quadratmeter Putze gewogen 1.6 Kilogramm Zement der Marke M400 und 1.4 Kilogramm Zement der Marke M500. Das Volumen der Lösung pro Kubikmeter Mauerwerk berechnen Sie so: 1M2 x 0.012 m = 0.012 m2 = 12 Liter.

Auf das Mauerwerk

Für einen Quadratmeter Mauerwerk Dicke in einen Ziegel müssen mindestens 75 Liter Lösung M100. Der Anteil der Zement der Marke M400 und Sand beträgt 1:4. Also, den Verbrauch von Zement auf das Mauerwerk des Ziegels beträgt 250 Kilogramm pro Kubikmeter Sand. Wie viele Würfel Lösung benötigen in der Regel glauben zweitgrößten Gebäude.

Wasser nehmen im Umfang der Hälfte des Gewichts des Zements. Also, wenn das kneten die Lösung mit der Verwendung von Eimern, so ergibt sich: 1 Eimer Zement der Marke M500, 4 Eimer Sand, 7 Liter Wasser.

Für das Fundament

Zum Kochen Verguss der Fundamente, müssen Sie alles richtig berechnen. Typischerweise wird eine Lösung der Marke M100-M300. Stärke M100 genug für maloetaschnych der Gebäude, M150 M200 und eignet sich für Gebäude mit mehreren Etagen. Je höher der Grad, desto stärker wird die Struktur. Zum mischen Zement nehmen M300/M400 (1 Teil Bindemittel und 3 Teile Sand) oder M500 (1 Teil Bindemittel und Sand 5).

Verbrauch von Zement auf den Kubikmeter der Lösung:
  • M50 (auf der Basis von Zement M400) – 380 kg
  • M100 (auf der Basis von Zement M300) – 214 Kilogramm
  • M200 (auf der Basis von Zement M400) – 286 Kilogramm
  • M300 (auf der Basis von Zement M500) – 382 Kilogramm

Solche Berechnungen sind relevant, wenn die Mischung wird nach Verhältnis: 1 Teil Zement, 2-4 Teile Sand, 3 Teile Schotter/Kies.

Für Estrich

Der Anteil der für die Partie so: 1 Teil Zement und 3 Teile Sand. Hier können Sie ein Beispiel für die richtigen Berechnungen. Also müssen Sie Gießen Sie die Oberfläche 3 auf 4 Quadratmetern (12 ergibt) Schicht mit einer Dicke von 30 Millimetern.

Etappen der Ausführung der Berechnungen:
  • Definition der gewünschten Menge Beton-Lösung: 12 m2 x 0.03 m = 0.36 M3.
  • Auswahl des Betons – nehmen M200, bereiten aus Zement M500, die Sie 410 Kilogramm.
  • Die Anzahl der Zementsäcke: 410 x 0.36 kg M3 = 148 kg / 50 = 3 Taschen (fast).
  • Wie viel Sand brauchen: 1600 kg/M3 (Gewicht eines Kubikmeters Mischung) x 0.36 M3 (die richtige Menge der Mischung) = 576 x 0.75 (Anteil des Sandes im Beton) = 432 kg. Auf Cube Lösung des Sandes sind es rund 1200 Kilogramm.

Wie viele Säcke Zement kaufen

Um zu verstehen, wie viel Säcke Zement benötigen für die Zubereitung der Mischung, verwenden Proportionen und Volumen. Also, wenn angeboten Knet für Estrich verwenden und den Anteil 1:4, es stellt sich heraus, dass der Zement muss ein Viertel des Würfels. Die Schüttdichte des Bindemittels zeigt, dass in einem Liter enthält 1.4 Kilogramm.

Ein Viertel der Kuba – 250 Liter. Sie müssen multipliziert mit 1.4 – ergibt 350 Kilogramm Zement. In der Tasche in der Regel 50 Kilogramm – für die Zubereitung von Kuba müssen 350 / 50 = 7 Beutel von 50 kg (oder 14 bis 25 kg).

Verbrauch Bindemittel zulässig zu betrachten und anders. So, wenn die Dicke des Estrichs beträgt 10 Zentimeter, also für ein Quadrat brauche 0.1 Kubikmeter Lösung. Es enthält 10-mal weniger Zement als im Cube: 350 kg / 10 = 35 kg. Für Estrich Dicke von 5 Zentimetern müssen 35 / 2 = 17.5 Kilo Zement.

Es sei daran erinnert, dass die Aufwandmenge des Zements hängt auch von der Aktivität des Bindemittels. In der Regel bestimmen Sie experimentell, in den Prozess der kneten referenzproben bei der Prüfung auf Zugfestigkeit. Aber auf ein Objekt ist dies nicht möglich, deshalb sollte der Schwerpunkt auf die Haltbarkeit des Materials. Je frischer, desto besser, da im Laufe der Zeit der Zement kann verlieren bis zu 20% der Aktivität im Monat. Gebrauchte auf Lager die Säcke mit Zement M500 etwa drei Monate, können Sie arbeiten bereits mit der Marke M400.

Ein nach mit der richtigen Technik und Flow-Zement-Beton ist in der Lage, alle Lasten zu widerstehen, demonstrieren den optimalen Einstellungen und Eigenschaften, garantiert Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von Baukonstruktionen.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru