GüTE BETON

Wie viele Tage und warum muss man den Beton mit Wasser nach dem Gießen

Nach Beendigung der Füllung des Fundamentes für ihn richtig zu pflegen benötigt. Bei den Profis stellt sich die Frage nicht, ob der Beton zu Gießen, das Wasser nach dem Gießen — Sie wissen, was dieses Verfahren ist obligatorisch. Nach den Regeln, nach der Verlegung weitere Betreuung erforderlich, umfassend eine regelmäßige Befeuchtung.

Die Zusammensetzung der Mischung

Komponenten der Mischung sind:
  • Zement (nach dem anmischen verbindet Elemente aus Beton);
  • Wasser;
  • Füller (Sand, Schotter oder Kies).

Verbesserung der Performance und technische Kennzahlen der Konstruktion kann mit Hilfe von speziellen Additiven (mineralische oder organische).

Anfänger verstehen nicht immer, mit welchem Zweck bewässert werden muss der Beton nach dem Gießen, da Sie nicht wissen, die Eigenschaften dieses Materials. Die wichtigsten Komponenten, haben Sie eine Aktivität, gelten als Wasser und Bindemittel, die umhüllen den Platzhalter (das ist in der Mischung passiv).

Eine wichtige Rolle in dem Zementmörtel Wasser abgeführt wird. Sie nimmt die Teilnahme an physikalisch-chemischen Prozessen, die zu Ihrer Neutralisierung. Allmählich kommt es zur Verdampfung und Verfestigung eines Bindemittels. Infolge der Bindung der Körner des Füllstoffes ergibt sich aus einer Mischung aus Beton (dauerhafte Kunststein).

Platzhalter nehmen bis zu 85% des gesamten Volumens. Ihre Eigenschaften haben einen Einfluss auf die physikalisch-mechanischen Eigenschaften von Beton. Der Anteil des Wassers in der Mischung beträgt etwa 7% des Volumens, Zement — 13%.

Der Verlust von Feuchtigkeit aus der oberen Schicht erfolgt schneller (verglichen mit der unteren Schicht und der Mitte), also auf Beton können Risse entstehen. Bei пересушивании Festigkeit der Oberfläche des Produkts wird reduziert, das Design ist nicht unbedingt in der Lage, den gewünschten Marken.

Die Notwendigkeit der Befeuchtung

Oft Neulinge in den Bau der eigenen Hand Gießen Beton Fundament und sind zuversichtlich, dass diese Arbeit beendet. Doch um Beton hat die gewünschte Festigkeit, es braucht Zeit (bis 4 Wochen).

Auf die Haltbarkeit beeinflussen die Temperaturen der Luft und der Niederschläge. Erst nach Ablauf dieser Frist dürfen Sie die Errichtung der Wände (wenn es um den Bau des Hauses).

Set Stärke fortgesetzt und später durch die Verdunstung von Feuchtigkeit (notwendig, um diesen Prozess gleichmäßig ist und die Feuchtigkeit verdampfte Volumen mit Beton-Mauerwerk).

Wenn die Umgebungstemperatur hoch ist und ein starker wind weht, ist der Prozess der Verdunstung von Wasser aus der äußeren Schicht wird intensiver auftreten. Und aufgrund der schnellen Trocknungszeit, abhängig von seiner Geschwindigkeit, wird schneller geschehen Tiefgang. Dies ist ein Grund des Erscheinens auf der Oberfläche der Entwurfs-Phase mit zahlreichen kleinen Rissen.

Wann wird der Prozess der Erstarrung, unter dem Einfluss der negativen Umgebungsbedingungen Risse werden dazu beitragen, die Zerstörung der Beton - Konstruktion. Im Winter das Wasser gelangt in die Risse einfriert, ist in der Lage, brechen die Konstruktion.

Wenn solchen Zerstörungen ausgesetzt, die das Fundament des Gebäudes möglicherweise Risse in der Fassade, allmählich Ihre Größe wird wachsen. Wenn übertrocknet wird die Obere Schicht, Stoppt der Prozess гидрации Zement. Aufgrund dieser Stärke tippte langsam und erweist sich unter den geplanten Marke.

Um Probleme zu vermeiden, muss Beton zu Gießen regelmäßig, bis er vollständig ausgehärtet ist. Sie müssen verstehen, dass infolge der Befeuchtung der Beton nicht stärker wird. Bewässerung gibt es nicht brüchig geworden.

Wenn in den Prozess der Verfestigung der Oberfläche feucht ist, Tiefgang ist langsamer, die Spannung auf der Oberfläche immer schwächer, die Gefahr von Rissen wird minimal sein.

Werkzeuge

Für die Bewässerung benötigt werden:

  • Gießkanne oder Schlauch mit Sprühdüse;
  • Eimer;
  • Wasser.

Wenn die Wasserentnahme erfolgt aus einem natürlichen Gewässer (Teich, See, Fluss) — kann nützlich sein, um die Pumpe nicht zu tragen Eimern Wasser. Die Konstruktion der kleinen Fläche darf aus der Gießkanne bewässern.

Pflege für Beton

Die wichtigsten Ziele der Pflege der Oberfläche nach dem Gießen des Fundamentes:

  • Reduzierung der plastischen Schrumpfung;
  • Erhöhung der Festigkeit;
  • verhindern Austrocknung;
  • Neutralisierung der Effekte von Temperaturänderungen;
  • längere Lebensdauer;
  • Verhinderung des Einflusses von chemischen und mechanischen Kräften.

Um zu verstehen, wie viel Beton gegossen werden muss, ist es notwendig, wissen über die bestehenden Regeln. Auf dem Wege der Flucht nach dem Gießen des Fundamentes beeinflusst:

  • Art des Zements;
  • die Art der Konstruktion;
  • klimatischen Bedingungen usw.

Auf die Dauer der Pflege wirkt sich die Geschwindigkeit der Erstarrung von Zement in der Mischung:

  • die Konstruktion aus Zement, затвердевающего allmählich, anfeuchten müssen 4 Wochen;
  • Bau auf портландцементе von 2 bis 3 Wochen;
  • auf быстротвердеющем Zement — 8 Tage.

Bei heißem und trockenem Wetter benötigt einen längeren Zeitraum der Pflege.Es wird empfohlen, Sprayer, wodurch eine Simulation von Regen über die Oberfläche.

Die Durchführung der Bewässerung sollte im Laufe des Tages, um das Design ständig nass wird. Zu verstehen, wie oft sollte ich bewässern der Oberfläche, ist es möglich, die Aufmerksamkeit auf die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit.

Von Bedeutung ist, wie viel Zeit darf zwischen dem Gießen. In der extremen Hitze Pausen zwischen увлажнениями sollte nicht mehr als 2 Stunden, in den übrigen Fällen — tagsüber alle 3 Stunden, nachts bis zu 3 mal. Das Aussehen Zischen in den Prozess der Bewässerung zeugt von wenig Wasser.

Die Anforderungen an das Wasser für die Bewässerung:
  • sollte sauber, fließendes;
  • Sie müssen den Verunreinigungen, die fähig sind, leisten eine aggressive Wirkung auf die Oberfläche;
  • Sie nicht verwenden können, die sich nah an der Oberfläche das Grundwasser;
  • es wird empfohlen, den pH-Wert=7 (zulässige Abweichung — 1);
  • nicht enthalten Pestizide oder organische Ablagerungen;
  • sollte nicht in großen Mengen an Kalzium, Magnesium, Natrium.

Auf dem Fundament, das in der Schalung, die Feuchtigkeit hält länger, daher produzieren eine Bewässerung zulässig ist seltener. Nach dem entfernen der Schalung müssen Sie die Bewässerung, mehr Aufmerksamkeit auf die Flächen der Konstruktion, da Sie anfälliger für den Einfluss von wind und Temperatur, so dass der Verlust der Feuchtigkeit wird schneller.

Manchmal für die Erhaltung der Feuchtigkeit der Oberfläche ein Film aus Polyethylen. In den Prozess der Verdampfung der Wassertröpfchen, die sich an der Innenseite der Folie, einen Teil der Feuchtigkeit zurück in das Fundament. Diese Technik reduziert die Anzahl der Bewässerungen, aber nicht in der Lage, ersetzen Sie Sie vollständig.

Fristen Pflege für Beton

Wie viele Tage muss weitergehen Pflege von Beton, abhängig von den Umgebungsbedingungen. Wenn die Temperatur:

  • über +15°C, für die Befeuchtung benötigt 7-15 Tage;
  • über +10°C, die Dauer der Bewässerung reduziert bis zu 5-10 Tage;
  • unter +5°C, Bewässerung möglich zu beenden.

Sollten weiterhin Befeuchtung bis zum erreichen der Entwurf Festigkeit der Konstruktion 70%. Im Durchschnitt erfordert 10 Tage. Wenn Gießen von Beton länger ist, kann der Effekt kontraproduktiv: wegen überschüssige Feuchtigkeit Stärke wird langsamer zuzunehmen.

Wie bewässert Produkte aus Beton

Für die Durchfeuchtung der Konstruktion zu empfehlen:

  • verwenden Sie den Schlauch mit Spritzpistole;
  • mehr Aufmerksamkeit auf die Knoten und Flächen (in solchen Bereichen schneller Verdunstung des Wassers, aus diesem Grund entstehen die Risse oder Absplitterungen);
  • zur Verhinderung von Verdunstung mit der Oberfläche eine große Fläche abdecken mit einer Folie abdecken;
  • verteilen Sie das Wasser gleichmäßig;
  • bewässern, außer der obersten Schicht, die Basis.

In den ersten 2 Wochen die Oberfläche ständig feucht sein, müssen Sie regelmäßig bewässert werden, ohne dass Feuchtigkeit verdunsten vollständig. Wenn die Befeuchtung der Oberfläche nicht erfolgt, kommt eine vorzeitige Austrocknung und erhöht die Sprödigkeit des Materials.

Fehler Bewässerung

Zu verstehen, warum Beton zu Gießen, Anfänger, allerdings manchmal Fehler. Kann nicht verwendet werden, um Hydrat Wasser, verunreinigte Industrieabfällen. Durch das eindringen von Verunreinigungen, die in den Gewässern, auf Beton, unterbrochen, die normale Kupplung Mikropartikel und verlangsamt den Prozess der Erstarrung.

Bei der Ausführung von Bauarbeiten in der kalten jahreszeit bewässern Entwurf wird nicht empfohlen. Andernfalls wird Ihre Stärke reduziert.
Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru