GüTE BETON

Die Anwendung von Polyurethan Lacke für Beton für innen-und Außenanwendungen

Jedes Jahr in der Baubranche immer mehr erscheint Beschichtungen auf Polyurethanbasis. Es wird gesagt, dass die Polyurethan-Beschichtung für Beton gefragt, nicht nur bei der Bevölkerung, Sie erwerben Industrieunternehmen und Baufirmen.

Was ist Polyurethan

Polyurethan ist ein Polymer, das produzieren in den Prozess der Verarbeitung von Rohöl. Für den Erhalt des gewünschten Endprodukts, in würdiger Weise in die Reaktion katalysieren, stabilisierende und schäumenden Substanzen, sowie Farbstoffe.

Verschiedene Kombinationen dieser Substanzen ermöglichen die Herstellung von Polyurethan:

  • in fester Form zur Verwendung als Strukturmaterial in vielen Branchen;
  • in flüssiger Form dient die Grundlage für Zusammensetzungen Farbstoffe, Klebstoffe und Dichtungsmassen;
  • elastisch, in dieser Form ist das Polymer mit dem Erfolg ersetzt Gummi.

Farbe für Beton — Eigenschaften Zusammensetzung Färbung

Obwohl Beton als dauerhaftem, aber unter dem Einfluss der negativen Faktoren der äußeren Umgebung kann er nach und nach zerstört zu werden. Verfärbung der Betonoberflächen ermöglicht warnen Zerstörung. Farbe auf Beton besteht aus Polyesterharz, härter, verschiedene Füllstoffe und Farbstoffe.

Durch die Beschichtung von Ihr charakterisiert:

  • verbesserter Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Chemische Beständigkeit;
  • hoher Deckel-Fähigkeit;
  • ausgezeichnete Haftung auf Beton;
  • hohe Verschleißfestigkeit;
  • erhöhte Wärmeformbeständigkeit;
  • Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse;
  • Festigkeit gegenüber mechanischen Belastungen (Festigkeit der Folien beim Aufprall nicht weniger als 50 cm).

Farbe für Beton leicht und einfach aufgetragen und zeichnen sich durch Universelle Einsetzbarkeit.

Arten von schützenden Polyurethan-Zusammensetzungen für Betonflächen

Für die schützende Färbung der Oberflächen von Beton Polyurethan-Beschichtungen erzeugen zwei Arten: aus einem oder zwei Komponenten.

Da die Einkomponenten-Zusammensetzung nicht härter hat, den Prozess der Polymerisation der Beschichtung erfolgt aus der Interaktion mit der Luft. Schnelle отвердению fördert seine тонкослойность.

Zweikomponenten-Mischungen bestehen aus pigmentiertes Komponente und härter. Die Bequemlichkeit der Verwendung dieser Mittel besteht in einem längeren Zeitraum Abbinden der Beschichtung.

Vorbereitetes

Eine der Arten von Schutz-verbindungen ist eine Polyurethan-Grundierung. Sie gilt als die beste Primer-Gemisch für Beton. Besteht aus Polyurethan-Grundlagen, verschiedene Lösungsmittel und Additive, die an bestimmte Eigenschaften der Grundierung.

Wie auch Lack -, Polyurethan-Grundierungen sind:

  1. Einfacher. Sie werden für arbeiten in Innenräumen. Durch die flüssige Struktur der Zusammensetzung dringt in Betonfundament, indem er die Oberfläche und die Erhöhung der Haftung auf финишному Beschichtung.
  2. Двухкомпонентными. Diese zündzusammensetzungen fester, aber nicht so flüssig, weil der Inhalt des Härters. Sie verwenden für den Außenbereich oder загрунтовки Boden aus Beton in Bereichen mit hoher Geländegängigkeit.

Mastix

Zum schützenden Zusammensetzungen der Oberflächen von Beton zählen auch Polyurethan-Mastix. Sie sind für die Abdichtung. Infolge der Zusammensetzung gebildet ganzheitliche Beschichtung in Form eines festen Films, unter denen versteckt und Dehnungsfuge. Für die Polymerisation der Beschichtung ausreichend Interaktion mit der Luft. Pur-Mastix tragen auf zwei Arten. Manuell mit Pinsel oder Rolle. Mit dem Airless-Gerät. Es ist ratsam, den Mastix dieser Art bei arbeiten geringen Umfanges.

Farbe

Farbstoff-Formulierungen auf Polyurethan-Basis noch eine Art Schutzschicht von Betonflächen. Sie bestehen aus einem oder zwei Komponenten. Polyurethan-Zweikomponenten-Lack für Beton neben Polyesterharzen sind härter, Füllstoffe und Farbstoffe. Die Moleküle der Komponenten Kommunikation, bilden einen wasserdichten Schutzfilm, der sich durch eine höhere Beständigkeit gegenüber Säuren.

Daher ist die Polyurethan-Beschichtung auf Beton hat schützende Eigenschaften, die Sie minimieren die negativen Auswirkungen der Umwelt auf die Betonoberfläche.

Eine ähnliche Suspension verwendet für den Schutz von Betonböden im Innenbereich, sowie für Färbung verschiedener Designs. Einige Hersteller produzieren Polyurethan Beschichtung auf Beton, enthalten Lösungsmittel.Es unterscheidet sich монолитностью und das fehlen von Fugen.

Flüssiges zunächst die Mischung härtet innerhalb einer Stunde. Die Dicke der Deckschicht kann variieren von 1 mm bis 5 mm. In Folge der Füllung ergibt sich die Beschichtung, glatte Oberfläche ermöglicht die Verlegung der Verkleidung.

Oft fußbodenverlaufsmassen selbst steht in einer dekorativen Rolle. Das Material besteht aus Polyurethan-oder Epoxid-Harzen, mineralischen Füllstoffen und Dekorative Zusatzstoffe. All diese Komponenten machen die Beschichtung robust und widerstandsfähig gegen negative Einflüsse von Beschichtung sorgt dabei für ein schönes Aussehen des Fußbodens.

Eigenschaften von Zweikomponenten-Lacken

Bei der Herstellung von Zweikomponenten-Polyurethan - Lack für Betonboden verpackt in zwei Behälter: einen gefüllten Polyurethan-Basis, die andere härter. Zweikomponenten-Farbstoff-Formulierungen neben Polyurethan hergestellt auf der Basis von Acryl, Epoxid. Die Acrylfarbe bietet eine dramatische Ton.

Für die Einfärbung von Beton im Innenbereich häufiger angewendet verschleißfreie Acrylfarbe. Im Vergleich mit einfacher Beständen, Zweikomponenten-Polyurethan-Lack auf Beton mehr Qualität, so genügt es, das auftragen einer Schicht für die Erstellung von verschleißfesten Beschichtung.

Vorteile

Zu den Vorteilen der Zweikomponenten-Polyurethan-Lack für Beton sind:
  • verbesserte Abriebbeständigkeit und mechanische Festigkeit der Beschichtung nicht zufällig Polyurethan-Beschichtungen verwendet, die bei der Färbung der Produktionsfläche, die ständig hohen Belastungen ausgesetzt;
  • erhöhte Haftfestigkeit, insbesondere auf Beton;
  • Sicherheit bei der Arbeit mit LMB und Betrieb von lackierten Oberflächen, Dank der chemischen Stabilität des Polyurethans und die Verwendung von Lösungsmitteln, geruchlos;
  • UV-Beständigkeit;
  • Chemische Beständigkeit, deshalb Polyurethan-Beschichtungen können in einer feindlichen Umgebung.

Anwendung

Dank den hohen Kennziffern der Betriebseigenschaften des Zweikomponenten-Polyurethan - Lack für Beton für den Außenbereich fand eine Breite Anwendung in der Herstellung von Reparatur-und Bauarbeiten.

Farbe für Betonboden auf Basis von Polyurethan

Einige beschichtenden Untergrundes benötigen zusätzlichen Schutz vor äußeren Faktoren. So, vor dem auftragen der Färbung des Bestandes erforderlich Grundierung für Metall. In seltenen Fällen Vorherige Grundierung erfordert und die Farbe für den Fußboden auf Beton Polyurethan.

Untergrundvorbehandlung und auftragen

Heute ist das Angebot an Polymeren Beschichtungen ist sehr breit. Hersteller bieten Polyurethan Beschichtung für Beton verschiedener Arten. Sie unterscheiden sich nicht nur die Zusammensetzung, sondern auch die Eigenschaften. Zum Beispiel, einer dünnen Schicht auf dem überzug, das Polymer bildet den Zahnschmelz, hat eine hohe Verschleißfestigkeit. Damit die Anforderungen an окрашиваемым Oberflächen und Bedingungen des Auftragens von Beschichtungen können unterschiedlich sein. Deshalb müssen Sie Folgen den Anweisungen, die auf jeder Dose. Aber besser noch bevor gewählt wird Email für Böden, herauszufinden, was brauchen Sie für die Lackierung vorzubereiten.

Die Anforderungen an Oberflächen

Zu den Oberflächen, unterliegend der Färbung, die folgenden Anforderungen erfüllen:
  • die Oberfläche muss frei von Schmutz, Spritzwasser, Staub, Ausblühungen, Fettflecken und Wasserflecken Lösung;
  • Holzfeuchtigkeit sollte nicht mehr als 4%;
  • gelöscht werden müssen die alten Beschichtungen mit schlechten Haftfestigkeit;
  • sollte die Imprägnierung aufgetragen und Dichtstoffe für die Abdichtung von kleinen Rissen;
  • aufgetragen grundbeschichtungen (Polyurethan oder Acryl-Grundierung).

Merkmale für die Anwendung und Pflege

Die Farbe vor dem auftragen auf dem Untergrund müssen entsprechend vorbereiten: mischen, wenn notwendig, entfernen Sie die Folie und filtriert. Um bringen Farbe in den Betriebszustand müssen dicht schließen Glas-Deckel und umgedreht werden. Schütteln und kippen Sie zurück. Die Temperaturen an der Färbung sollte nicht unter +15°C und nicht über +30°C Luftfeuchtigkeit bei einer Temperatur von 20 Grad überschreiten nicht 85%.

Das auftragen der farbenreichen Bestandes erfolgt in einer oder in mehreren Schichten. Für das erhalten der Ebenen und glatten Polyurethan-Beschichtung Farbe für Betonboden verteilt gleichmäßig mit einer Rolle oder einem metallspachtel durch Walzen mit einem zusätzlichen Kissen. Nach der Verlegung der ersten Schicht muss sofort zum auftragen der zweiten. Industrielle Betonböden mit Polyurethan-Oberfläche benötigen keine Besondere Pflege. Aber dennoch, es lohnt sich zu vermeiden, verschüttetes Wasser und konzentrierten starken Säuren mit langer Verbleib auf dem Boden in Form von Pfützen.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru