GüTE BETON

Alle Wege einschlagen des Nagels in Betonwand: mit einem Hammer, mit einem Bohrer und Bohrhammer

Die Notwendigkeit, einen Nagel in eine Betonwand kann in vielen verschiedenen Situationen – im Laufe der Ausführung der Bauarbeiten oder einfach im Alltag. Es scheint, die Aufgabe ist einfach und leicht machbar, aber wer hatte schon mal mit Ihrer Ausführung, weiß, dass hier gibt es viele Nuancen.

Bevor Sie einen Nagel in die Betonwand (oder Wand aus Ziegel, Porenbeton, andere Materialien), müssen Sie die richtige wählen selbst die Art der Produkte, sorgfältig zu prüfen, vor allem die Interaktion mit der Oberfläche des Untergrundes. Empfiehlt sich die Verwendung eines geeigneten Instrument, und wenn nicht – finden, was hilft, den Nagel einzuschlagen effizient und zuverlässig.

Eine wichtige Frage in diesem Fall ist auch die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften, vermeiden Verletzungen und andere Probleme im Laufe der Arbeit.

Wie ein Tor Dübel-Nagel in eine Betonwand

Die Notwendigkeit, einen Nagel in die Wand erscheint nicht nur dort, wo die Reparatur durchgeführt. Nageln benötigen zur Befestigung von spiegeln, Bildern, Fotos im Rahmen, klappbar Möbel, Elektrogeräte, Maschinen, etc.

Irgendein Standard-Befestigung erfordert zwei Elementen: Dübel aus Kunststoff und Metall selbstschneidend. Unabhängig vom Zweck der Befestigung, beide Elemente sind wichtig, da gut gegenseitig ergänzen: im Dübel befestigen ohne Spanplattenschrauben es keinen Sinn, und Spanplattenschrauben ohne Dübel einfach nur raus aus einer soliden Basis, da es dort nichts halten. Blechschraube Eindrehen in Weichplastik und dies Traeger funktioniert zuverlässig und langlebig.

Bevor Sie einen Nagel in eine Betonwand ohne Bohrer oder mit der Verwendung eines speziellen Werkzeugs, müssen Sie genau markieren die Wand. Dazu wählen Sie einen geeigneten Ort, setzen das Kreuzchen mit einem Bleistift. Aus einem Blatt Tonpapier Tüte tun müssen, befestigen Sie es an der Wand ein paar Zentimeter unterhalb der Markierung Klebeband – so eine einfache Konstruktion wird die Verbreitung von Staub im ganzen Raum.

Als Nächstes müssen Sie bohren Sie ein Loch in der Wand mit dem locher Bohrer der richtigen Größe. Für Backsteinmauer besser wählen Sie eine leistungsstarke Bohrmaschine. Tool stellen streng senkrecht zu der Basis, bohrt das Loch die richtige Tiefe, damit das vollständig versenken der Dübel im Material. Wenn забурить nicht genug, Dübel durchhalten wird, wenn in hohem Grade – Kunststoff-Begrenzer beim fahren kann reißen oder stark fallen.

Nachdem die öffnung des nötigen Durchmessers, sollten Sie vorsichtig fahren Dübel in die Wand bündig mit der Oberfläche, dann eine Blechschraube Eindrehen, so dass die nötige Länge, um Verbindungselemente verwendet werden können.

Schritt für Schritt Anleitung für spezielle gehärtete Nägel

1), bevor Sie einen Nagel in die Betonwand, müssen Sie überprüfen Qualität und Einhaltung von Standards das Produkt selbst: sollte kein Rost (entfernen), Knicke (nivelliert Hammer).

2) An der Wand Markierungen machen, wo muss der Nagel sein.

3) Wichtig ist, die richtige Hammer (wenn Sie keine spezielle Waffe für Verstopfung): für Nägel mit einer Länge von 4 Zentimeter passt Hammer mit einem Gewicht von 250 Gramm, größere Nägel erfordern mehr Werkzeug. Für das nageln einer Länge von mehr als 8 Zentimetern verwendet den Hammer mit einem Gewicht von 1 Kilogramm. Eine vielseitige Option – Hammer mit einem Gewicht von 500 Gramm.

4) Beschreibung des Prozesses für Rechtshänder (für Linkshänder alles genauso, nur Umgekehrt): den Nagel in die linke Hand nehmen, mit dem Spitzen Ende прислоняют senkrecht auf den Boden, den Hammer in die Rechte Hand nehmen. Um einen Nagel in eine Betonwand hämmern, ohne Bohrer, verkehrsreichsten ordentlich schlagen Hut nicht sehr stark, so dass der Nagel in die Wand ging auf ein Viertel der Länge. Muss man darauf Folgen, um die Bewegung des Hammers wurden Austragung, dessen Ende wird eine Verlängerung des Nagels. Ansonsten Kurven Schläge sind Ursache für den Verderb von Nagel -, Material-und Personenschäden.Hammer am besten mit dem locher ein Loch bohren oder Bohrmaschine, Bohrer hob richtigen Durchmesser.

Zunächst planen die Körner Platz oder einem Gummihammer, dann ein Loch bohren, entfernen den Staub mit einem Staubsauger oder Besen, stellen die Dübel auf die gewünschte Tiefe ein und schlagen ihn in Nagel.

Nützliche Tipps für Anfänger, die helfen, nicht erzittern Hand beim nageln

  • Als Fixateur und подстарховывающего Gerät können Sie nehmen gewöhnliche Wäscheleine wäscheklammer. Ihre Regeln müssen an der Basis des Nagels: er erhält eine ernsthafte Unterstützung, und die Finger werden vor Stößen geschützt.
  • Das Ende des Nagels kann Wachs oder Seife einschmieren, dass vereinfachen den Prozess.
  • Wenn Sie möchten, um einen Nagel in die Wand, tapeziert mit der Tapete, müssen Sie auf der Oberfläche markieren Sie die Stelle, dann ist es ein bisschen Klinge schneiden, verdünnen Sie vorsichtig die Ecken der Tapete, setzen Verbindungselemente und nach wieder zu versiegeln die Oberfläche, bedeckt die Gelenke mit einem Nagel.
  • In Holz nach einer einheitlichen Linie viele Nägel nicht einschlagen – Material kann reißen.
  • Verbindungselemente Nägel treten Anbauteilen für verschiedene Konstruktionen verwendet werden, für die Befestigung auf Beton -, Stein-Oberflächen. Die maurerei beinhaltet auch die Verwendung solcher Nägel.
  • Bevor Sie versuchen, einen Nagel in die Betonwand, man muss den richtigen Verbrauchsmaterialien. Also, die Größe des Querschnitts des Nagels werden muss, beträgt maximal 25% der Dicke der angefügte Holz-Element. Selbst ein Nagel muss in die Wand auf 2/3.
  • Der Hammer muss von hoher Qualität, fest verbundener, aus den guten Details. Ansonsten nicht zu vermeiden zu traumatisieren.

Wie «setzen» einen Nagel in eine Betonwand

Um einen Nagel in Beton ohne locher, können Sie eine alte und effektive Methode. Nehmen Sie Papier Maskierung Klebeband oder Pflaster, kleben Sie dort, wo es ist geplant, die Nägel einzuschlagen. Die Oberfläche anfeuchten drei Esslöffel Essig, trocknen lassen, und dann hämmern in Beton gewöhnliche Nägel. Splitter und Risse zu vermeiden.

Arten, Größen Dübel

Dübel-Nagel – Entwurf, mit dem man schnell einen Nagel in die Wand. Jede Reparatur ist nicht ohne diese Art von Verbindungselement. Geeignet für Untergründe aus Holz, Beton, Ziegel. Die wichtigsten Elemente der Befestigung: Nagel mit konischem Trapezgewinde, die verengt und des Kunststoff-Dübel, die beim einstecken in ihm den Nagel erweitert und garantiert sicheren halt.

Arten von Dübeln auf der Manschette:

  • Pilz – Kunststoff-Teil ist mit dem abgerundeten Ende in der Form eines Pilzes. Verwenden Sie dort, wo Sie brauchen, um eine erhöhte Spannkraft. Manschette große Stärke, so dass der Druck gleichmäßig verteilt wird.
  • Verschraubt – dort eingesetzt, wo der Hut der Schraube verstecken müssen bündig mit der Wand.

Dübel-Nägel geben mit diesen Parametern: Länge 40-140 Millimeter in Schritten von 20 Millimeter, Durchmesser 5-7 mm, Bohrungs-ø Dübel – 6-10 mm. Die Kennzeichnung der Modelle erfolgt unter Berücksichtigung der Loch-Durchmesser und Länge: 6х40, 10х100 usw.

Die Nägel sind aus hochwertigem Stahl mit Zink zur Vermeidung von Korrosion. Die Manschette kann aus Polymeren durchgeführt werden: Polyamid, Polypropylen, Polyethylen. In übereinstimmung mit dem Material распорной Teile Dübel werden aus Metall und Kunststoff. Nach der Form und deren Zweck noch viel mehr.

Die am häufigsten verwendeten Verbindungselemente:

  • Dübel-Nägel für Auspresspistole – in der Wand halten durch Einschnitte, Kunststoff-Manschette nicht. Nach dem Schuss sofort zu festigen, was geplant war. In diesem Fall in der Montage müssen Sie eine spezielle Waffe, passende Dübel, die perfekte Option für die Ausführung von großen Mengen gleichartiger arbeiten.

  • Metall eingeschlagen Dübel-Nägel – werden am häufigsten verwendet für Beton.

  • Dübel für Gipskarton – verfügt über ein umfassendes Kunststoff-Teil, gleichmäßig распределяющей Druck auf die Stange.

  • Schmetterling – am Ende des sich erweiternden Teils eingefädelt: ein Nagel geht durch Sie und macht die gesamte Struktur offengelegt, wie ein Regenschirm. Die Flügel der Schmetterlinge sind auf der Rückseite des Materials, wodurch eine sichere Befestigung. Am häufigsten verwendet werden, um Trockenbau.

Maße der Nägel Dübel Blick auf

Nach der Größe der Nägel können sehr unterschiedlich sein. Parameter Standard-Dübel-Nagel Loch mit einem Durchmesser von 6 Millimetern sind: die Länge des Nagels 42 Millimeter, Dübel 40, nageldurchmesser 4 mm.

Standard-Größen im Format «Durchmesser/Länge des Dübels/Querschnitt des Nagels/die Länge des Nagels» in Millimetern:

  • 10х100х7х102
  • 8х140х5х142
  • 8х120х5х122
  • 8х100х5х102
  • 8х80х5х82
  • 8х60х5х62
  • 6х80х4х82
  • 6х60х4х62
  • 6х40х4х42

Die Kennzeichnung der Dübel-Nägel beinhaltet Indikatoren der Querschnitt der Löcher und die Länge des Nagels: wenn angegeben 8х60, bedeutet dies, dass der Durchmesser der öffnung beträgt 8 mm, und die Länge der Dübel beträgt 60. Die Länge des Nagels entspricht der Tiefe der Löcher, die Sie bohren.

Dübel für Beton und Ziegel: Optionen und Nuancen Montage

Bevor Sie mit einem Hammer oder mit Hilfe von Bohrhammer Nagel in die Wand, müssen Sie richtig wählen Sie die Dübel unter Berücksichtigung der Art des Untergrunds und der Oberfläche. Für Beton-und Ziegelwände wählen unterschiedliche Befestigung und verwenden ungeeignete Produkte für eines der Materialien ist nicht notwendig.

Dübel-Nägel für Mauerwerk unterscheiden sich in Größe und Mechanismus der Doppel-Axiallager. Das Produkt kann hergestellt aus Metall oder Kunststoff, sorgt für sichere Befestigung aufgrund der Tatsache, dass mindestens ein distanzteil ist nicht in Hohlräume des Ziegels, und das im festen Teil. Распорная Dübel Hülse federt, wenn in ihn eingeschraubt Schraube oder Stiftschraube Verschlussschraube.

Dübel zum einschlagen in Beton ein anderes, es funktioniert nur mit festen полнотелыми Oberflächen, rammte mit fester Passung in das gemachte Loch im Voraus. Wenn dies Dübel fixieren versuchen in backstein, in dem innerhalb ein Luft-Hohlraum, ein Teil des Verbindungselements in den Hohlraum gelangen kann und zerstören Loch.

Hammer Dübel in Mauerwerk härter, als Beton, daher ist das Verfahren lohnt es sich zu prüfen Sie weiter. Für die arbeiten benötigen, Bohrmaschine oder Bohrhammer, Bohrer, Klebstoff für Keramische Fliesen, Gummi-Spachtel.

Die wichtigsten Etappen einschlagen der Dübel-Nagel in Ziegel (herkömmliche Methode):

  • Das bohren der Bohrungsdurchmesser einer Bohrmaschine oder einem locher, indem Sie den Bohrer des entsprechenden Durchmessers.
  • Die Reinigung der öffnungen.
  • Verdünnen Fliesenkleber, füllen die Masse mit einem Spachtel das Loch für den Dübel, den es dort ordentlich. Weiter stellen die Dübel bis zum Anschlag, 24 Stunden warten, bis der Leim trocknet.
  • Nun können Sie Twist Gewinde Element (Schraube oder Stift).
  • Diese Methode eignet sich für die Montage der Dübel in jedem porösen Material – Ziegel, Schaumbeton, Gasbeton.

Wie man Dübel-Nagel: Nuancen

So einfach auf den ersten Blick das Verfahren erfordert Sorgfalt und eine ernsthafte Annäherung. Es ist wichtig, das richtige Werkzeug wählen: für bestimmte arbeiten eignet sich ein Hammer, für andere besser, verwenden Sie eine Bohrmaschine oder Bohrhammer. Schläge auf den Hut des Nagels bei der Verwendung des Hammers zu tun genau und mit einer gewissen Anstrengung–, so dass der Anschluss nicht zu verbiegen, nicht zu fahren ist es zu stark, aber der Aufwand war genug für Verstopfung.

Verwendung beim fahren Bohrhammer oder Bohrmaschine nicht wahr – Sie brauchen nur für das Ausbohren der öffnungen unter die Manschette. Auf der Oberfläche der Bohrer eine Markierung mit einem Durchmesser, es sollte unbedingt die Kennzeichnung der Dübel. Bohrer in der Regel für die Arbeit mit dichteren und dauerhaften Materialien, für Ziegel und hohl Grund ist es nicht geeignet.

Wie ein Tor Dübel-Nagel mittels Bohrhammer oder Bohrmaschine

1) Auftragen die Markierung an der Wand, vorher alles genau berechnen und отмеряв.

2) Bohren Sie das Loch in der Wand die gewünschte Länge, mit der Anwendung победитового Bohrer Durchmesser, exakt passend zu den Dübel-Nagel.

3) Gründlich reinigen Loch gewöhnlichen inländischen Staubsauger.

4) Wenn die Kunststoff-Manschette Nein, oft verwenden die hölzernen Pfropfen (чопики): machen das Rohr muss genaue Größe nach dem Durchmesser des Lochs, ist es besser, mit vier Flächen und Längen, ein wenig mehr als die Länge des Lochs. Das Rohr in das Loch treiben statt Manschette aus Kunststoff bis zum Boden, das überschüssige otpiliwajut noschowkoj oder Zecken Biss. Wenn es eine Kunststoff-Manschette, schlagen Sie.

5) als Nächstes müssen Sie vorsichtig einen Nagel in die Manschette oder in der Mitte der hölzernen Stöpsel, indem Sie ihn im richtigen Winkel.

Weitere Fragen zum Thema

Eine der wichtigsten Etappen sabiwanija des Nagels ist die Wahl des Hammers. Zum einschlagen der Dübel-Nagel weiß Bohrmaschinen oder Bohrhammer verwenden, Hammer MCT-1 mit Griff eine Länge von 25 bis 28 Zentimetern und arbeitendem Teil 9 Zentimeter, bei einem Gewicht von 250 Gramm. Das Instrument wird in der Arbeit mit отбойными Nägeln von der Länge maximal 40 mm.

Um einen größeren Verbindungselemente, nimm lieber den Hammer MCT-2 mit Löffelstiel 30-32 Zentimetern und einem Arbeitsbereich 11 Zentimeter und wiegt ein halbes Kilo. MCT-3 relevant für die gleichen Aufgaben, aber er wiegt deutlich mehr. Zum einschlagen der Dübel-Nägel verwenden auch MCT-4 mit Stiel Größe von 35 bis 37 Zentimeter, Bereich Arbeits-13 Zentimetern und ein Gewicht von 1 Kilogramm.

Vor der Verstopfung des Nagels mit einem Bohrer oder Bohrhammer sollte sehr genau wählen Sie den Ort der Befestigung. Im Ziegel nicht befestigt in den Fugen, nicht die Bohrung in den Bereichen пролегания Beschläge, elektrische Verdrahtung. Bohrung beginnen bei niedrigen Drehzahlen, die schrittweise Erhöhung bei Bedarf. Wenn das Loch kam einen größeren Durchmesser haben, können Sie füllen es mit Montageschaum, ein Tor Dübel dort, warten die Trocknungszeit, um einen Nagel und entfernen Sie die Reste des Schaums.

Der Unterschied in der Herangehensweise

Ansätze zur Umsetzung des Prozesses gibt es verschiedene: viel hängt von der Verfügbarkeit der erforderlichen Werkzeuge, Eigenschaften des Grundmaterials, Art und Größe der gewählten Dübel-Nagel. Um qualitativ hochwertige und sichere Befestigung, die Belastung zu bewältigen und mit jedem Teil der Einrichtung, vorzugsweise kleben Technologie und nicht ignorieren etablierten Standards.

Features Halterungen Metall-Dübel-Nägel für Beton

Bevor ein Tor Dübel-Nagel in eine Betonwand, müssen sich mit den Eigenschaften der Erzeugnisse. Metallbeschläge schaffen Legierungen aus gehärtetem Stahl mit verschiedenen Größen. Mit solchen Nägeln erfüllen die Befestigung von Kunststoff -, Holz -, Stahl-und andere Elemente zu бетонному Basis. Dauerhafte und zuverlässige Verbindung erfordert die Nutzung von hochwertigen Verbrauchsmaterialien.

Anforderungen an Metall-Dübel-Nägel:

  • Härte im Bereich 56-56 HRC
  • Ein fließender übergang vom Ende des Dübels zu dem zylinderförmigen Gehäuse (ohne Risse, defekte, Beschädigungen)
  • Biegung der Stange maximal 0.1 Millimeter
  • Die Belastung für die Extraktion von 65 Kilogramm und mehr
  • Hut zum Schutz muss mit einer Schicht aus Zink

Dank dieser Eigenschaften Montage Metall-Dübel-Nägel ruhig höchsten Belastungen standhalten.

Aktionen mit der Schnur

Wenn Sie die Strecken zwischen den Ecken Cord (während der Durchführung von Bau-und Renovierungsarbeiten, zum Beispiel), dann halten die bestimmte Reihenfolge der Operationen. Zuerst verkabeln und trimmen Nägel Draht zu Nylonfäden, dann fügen Sie Sie in die Naht der Lösung (wenn es mild ist, kommen einfach, wenn nicht – Spitzhacke verwenden). Details zu hämmern tief müssen nicht sein, denn Sie müssen dann ständig hochziehen.

Stab wählen Sie dies, um die Traglast der Schnur. Das Element in der Naht sitzen sehr fest muss nicht, wofür lockern.

Einige Allgemeine Ratschläge für die Verstopfung in Beton гребенчатого Nagel

1) Instrumente: Kamm Nägel (ершеные), Maßband, Bohrer, Bohrgerät auf 3 Millimeter auf Beton, Bleistift, Hammer.

2) Vorarbeiten: die Messung der Basis, Markierungen mit Bleistift Orte bohren.

3) Bohren besser bei kleinen Drehzahlen, Bohrer auswählen des gewünschten Durchmessers.

4) Punkten den Nagel in das Loch, setzen ihn an die Halterung zu hängen, die man auf ihn.

Ein paar nützliche Empfehlungen

  • Nagel einzuschlagen besser Schlägen mittlerer Stärke, eine Verdoppelung der Kraft erst, nachdem er ständig wird in die Basis in die richtige Position. Hammer halten für das Ende des Griffes. Indem Sie die Auswirkung, sehen müssen auf den Hut des Nagels.
  • Für die Ausführung der arbeiten in der Putzoberfläche ist es wünschenswert, Nagel-Set zu verwenden: es wird an den Hut des Nagels und schlagen. Hammer kann das auftreten von Fehlern zu provozieren.
  • Für nageln Telefondrähte Sie zuerst perforiert Montagematerial dort, wo keine Berührung mit den sehnen, und erst dann zu erledigen.
  • Na ja, ein wenig dummer Tipp: mit bloßen Händen einen Nagel kann nur in die weiche Oberfläche – Ton, zum Beispiel. Also versuchen Sie nicht, etwas zu tun mit härteren Materialien zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Mit den Tipps von Meister und побеспокоившись über alle notwendigen Werkzeuge, mit der richtigen Wahl des Nagels in übereinstimmung mit der Art der Gründung, die Aufgaben und die Größe der Verbindungselemente, ist es realistisch, erledigen die Arbeit schnell und effizient. Richtig in den Beton eingeschlagen oder eine andere Fläche wird der Nagel übersteht optimale Last, und sorgen für sichere Befestigung.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru