GüTE BETON

Kleber für Beton und Metall, Epoxid -, Polymer -, фуриловый — Eigenschaften, Technologie

Die Herausforderung für jeden Klebstoff ist in einem robusten Gestänge aus verschiedenen Materialien und Designs. Je nach Art der Oberfläche verknüpfte dies ist ein Klebemörtel kann eine unterschiedliche Zusammensetzung und Eigenschaften. Und auf Besondere Nachfrage Kleber für Beton.

Zweck

Im modernen Bau weit verbreitet Technologie der Errichtung der Wände aus блоковых Designs. Für Ihre verbindungen beinhalten einen speziellen Klebstoff auf der Basis mit ganz besonderen Eigenschaften und Struktur. Mit dieser Zusammensetzung kann man sicher befestigt an einer Beton-Block eine beliebige Konstruktion oder kleben von Beton auf Beton.

Im Verkauf stehen folgende Sorten solcher Klebstoffe:
  1. Trockene und flüssige Mischung.
  2. Konsistenz für einen alten und leichten Material.
  3. Kleber für Oberflächen aus Ziegelstein.

Vor der Auswahl der optimalen Variante müssen Sie sich mit den Eigenschaften des jeweiligen Bestandes.

Eigenschaften aus hochwertigem Material

Hochwertige Kleber für die Verarbeitung von Betonprodukten muss diesen Eigenschaften:
  1. Leistungsmerkmale bleiben unverändert im Laufe von 1-4 Stunden.
  2. Standard-Gemisch bildet einen Film innerhalb von 20 Minuten und schnell trocknend — innerhalb von 10 Minuten.
  3. Die bearbeitete Oberfläche wird nicht fahrende.
Auf der Verpackung mit Klebstoff-Mischung kann vorhanden sein, die folgende Kennzeichnung:
  1. C1 (klassische Komposition).
  2. C2 (Kleber mit verbesserten Eigenschaften).
  3. С2Ѕ (eine Mischung, die keine Angst vor Verformungen).
  4. E (unterliegt für die Aufbewahrung in der offenen Form).
  5. F (gekennzeichnet durch das schnelle Härten).
  6. G (hat eine flüssige Konsistenz).

Arten der Klebstoffe

Auf dem Markt steht ein breites Sortiment an Bau-Klebstoffen, bei diesem führenden Marken weiterhin Ihre Produkte zu verbessern, so dass seine besonderen Eigenschaften. Größten Wirkungsgrad genießen Sie die vielseitigen Bestände, die sich gut verbinden nicht nur Beton, sondern auch Stein, Kunststoff und Glas.

Kombinierte Lösungen sind in der Lage, die Verpfändung zwei verschiedene Oberflächen:
  1. Styropor oder Schaumstoff.
  2. Gummi-Oberfläche und Beton.
  3. Betonbauten mit Produkten aus Metall.

Epoxy-Kleber

Epoxid-Klebstoff für Beton besteht aus zwei Komponenten:
  1. Epoxidharze — ist eine wichtige Komponente.
  2. Härter — fördert eine erhöhte Polymerisation und garantiert die dauerhafte Verbindung der Technologie «kaltes Schweißen».

Er ist in der Lage erstellen einer dünnen Beschichtung auf der Betonoberfläche und fördert eine gute Haftung.

Kleber ЭДП können Sie folgende Aufgaben ausführen:
  1. Rüsten Estrich aus Zement.
  2. Erstellen einer wasserundurchlässigen Schicht zwischen den Blöcken des Betons.
  3. Eine sichere Fixierung gewährleisten Beton, Stein, рубероидных oder Holzoberflächen.
  4. Schützen Baumaterialien von Pilzinfektionen.

Noch Epoxid-Klebstoff kann verwendet werden, um verbindungen Fliesen. Aber nach der Behandlung des Ortes Nahten wischen müssen.

Die Aushärtezeit bestimmt den umgebenden Temperaturbedingungen, bei denen das Verfahren erfolgt, sowie die Besonderheiten des Bestandes. Doch in den meisten Fällen ist es ein paar Stunden.

Фуриловый Kleber

In der Zusammensetzung der фуриловых Klebstoffen sind die gleichnamigen Harze, die in der Lage, sofort erhärten unter der Einwirkung von Wärme.

Die Vorteile solcher Zusammensetzungen gehören:
  1. Die maximale Festigkeit der Fixierung.
  2. Beständigkeit gegen Feuchtigkeit.
  3. Beständig gegen Chemikalien.
  4. Schutz vor korrosiven Prozessen.
Vor Beginn des Verfahrens muß das Material trocknen, auftragen und dann darauf den Kleber warm-Methode in zwei Schichten und erneut getrocknet. Die zu verklebenden Oberflächen müssen aussetzen von Wärme für 2 Stunden.

Die klebenden Mischung für Blöcke

In der Baubranche besonders beliebt ist die Technologie die Anordnung der Wände aus Blöcken.In den heimischen Raum Besondere Nachfrage Epoxid-Option, die Sie kleben Fliesen, Glas, Porzellan, Metall oder Stein mit Betonfundament.

Ähnliche Produkte entsteht auf der Basis von Epoxidharzen und härter. Komponenten Polymerisation reagieren, um eine maximale Zuverlässigkeit der Fixierung der beiden Konstruktionen.

Härtung bestimmt die Besonderheiten des Bestandes und Umweltbedingungen, in denen Bauarbeiten durchgeführt werden. Bei der günstigen Temperatur dieser Prozess dauert ein paar Stunden.

Diese Polymer-Analogon zeichnet sich durch eine erhöhte Beständigkeit gegen Chemikalien, öle und Wasser. Er erfüllt alle Umweltstandards und zeigt eine erhöhte Festigkeit der Verklebung.

Im Verkauf bieten sich zwei Möglichkeiten Epoxid-Mischungen:
  1. Als zähflüssige Konsistenz.
  2. Als schpaklewotschnoj Pasta.
Anwendungsgebiete von Polymeren Analoga die folgenden:
  1. Wiederherstellung von beschädigten Beton-Produkte, die Verarbeitung von Nähten und Versiegelung von Mikrorissen.
  2. Die Befestigung der Stäbe Anker im Zement.
  3. Die Verbindung des Zements mit Holz, Stein oder Metall-Konstruktionen.
Vor-Kleber mit Polymeren Additiven sind solche Punkte:
  1. Das fast völlige fehlen von Schrumpfung nach der Durchführung der arbeiten.
  2. Die Möglichkeit des Einsatzes in Gebäuden mit hoher Luftfeuchtigkeit.
  3. Die erhöhten mechanischen Parameter und hohe Klebkraft.
  4. Die Fähigkeit zu widerstehen negativen Auswirkungen von aggressiven Medien.
  5. Einfach Polieren und fertig.
  6. Die Möglichkeit der Verwendung für arbeiten im innen-und Außenbereich.

Von den minus Polymeren Zusammensetzungen umfasst:
  1. Relativ hohen Wert der einzelnen Marken.
  2. Erhöhte Begriff Härtung (manchmal für eine vollständige Fixierung der Materialien benötigt etwa einen Tag).
  3. Die Komplexität der Pflege und Lagerung. Epoxy-Kleber hat Angst vor den Auswirkungen der niedrigen Temperaturen. Deshalb, wenn Sie speichern Sie es in der Kälte, er kann mit den Kristallen und werden für den weiteren Betrieb unbrauchbar.

Technologie Mauerwerk auf Zement-Kleber

Um eine zuverlässige und sichere Konstruktion mit dem Einsatz von Zementleim, müssen Sie berücksichtigen eine Reihe von Regeln und Empfehlungen:
  1. Vor Beginn der arbeiten die zu behandelnde Oberfläche muss reinigen von Flecken, Unebenheiten oder andere Mängel.
  2. Um die Dichte Fixierung, die Blöcke sollten in regelmäßigen Abständen mit Wasser angefeuchtet werden.
  3. Für die richtige Vermischung der Lösung des Leims muss hinzufügen der trockenen Zusammensetzung in Wasser und nicht Umgekehrt.
  4. Die Konsistenz gründlich vereitelt, um auszuschließen, das Vorhandensein von Klumpen. Weiter sollte es stehen ein paar Minuten und noch einmal vermischt.
  5. Da die Zement-Klebstoff zeichnet sich durch schnelle схватыванием, um zu vermeiden, unkluge Materialverbrauch, kneten sollte es in kleinen Mengen.

Wie bereiten Sie die Betonoberfläche

Für dauerhafte Fixierung der Materialien mit Beton Haupt ist es wichtig, richtig vorzubereiten. In Erster Linie sollten Sie die Oberfläche reinigen von Verschmutzungen in Form von Staub, öligen Substanzen oder anderem Müll. Noch können Sie entfernen Sie die Obere Schicht, um eine gleichmäßige Beschichtung.

Kleben Beton, ein Alter von weniger als sechs Monaten nicht zulässig. Andernfalls wird er nachgibt, oder wird zerstört. Produkte aus bestimmten Materialien (aus Kunststoff, Gipskarton und Metall) vorbehandelt spezialisierter Zusammensetzung auf Basis von Soda und Wasser.

Dürfen nicht durchgeführt werden Verfahren zum Verkleben von Beton in den Wänden ohne eine gute Abdichtung des Systems. Die Nichtbeachtung dieser Regel wird das Risiko der Bildung von Rissen. Für das auftragen von Klebstoff benötigen Sie übernehmen glatten Spachtel oder Pinsel, und für die Verteilung — verzahnt-Tool.

Ist es wichtig, an der genauen Rezeptur bei der Arbeit mit einer Mischung aus Klebstoff und zählen Sie daher zu zahlende, zusätzliche Chargen oder entsorgen von überflüssigen Formulierungen.

Wenn die Konsistenz übermäßig zähflüssig, Sie kann rühren, mit härter, und dann auftragen auf das fertige Objekt. Der Begriff Trocknung der Verklebung wird durch den Typ glutenhaltigen Stoffe. Er wird in der umsetzungsanleitung.

Vor Abschluss der arbeiten müssen Sie die Tiefe Abdichtung der Konstruktion. Für solche Zwecke gut geeignet, das Ruberoid, das fest an die Betonwand mit Hilfe des speziellen Mastixes. Die Substanz wird auf die zu behandelnde Oberfläche mit einer Rolle. Dann wird es erhitzt zusammen mit dem Ruberoid und tragen den Leim. Diese Technologie garantiert eine hohe Festigkeit der Befestigung.

Wie Beton kleben miteinander

Auf verschiedenen Stadien des Baues müssen Sie möglicherweise kleben zwei Betonkonstruktionen miteinander. Und da Beton ist ein Material Stein künstlichen Ursprungs, kann die Verbindung mit dem фурилового oder Epoxy-Kleber.

Um eine starre Fixierung, mit der alten Oberfläche entfernt die oberste Schicht, dann erfolgt eine Tiefe Reinigung mit dem Ziel der Entfernung aller Arten von Teilchen von Staub und Verunreinigungen sein. Weiter erfolgt das auftragen der ersten Schicht des Stoffes, eine klebstoffbasis und Additiv-härter. Die Konsistenz wird mit einem Pinsel oder Spachtel, und dann angewendet, um die gebildete Schicht Konstruktion aus Beton.

Die wichtigsten Produzenten

In den Einkaufszentren von Moskau bietet eine große Auswahl an Klebstoffen auf Beton, die unter verschiedenen inländischen und ausländischen Marken.

Aber besonderen Respekt verdient das führende Unternehmen Ceresit, sowie die folgenden Marken:
  1. Führer.
  2. Полимен.
  3. Полирем.

Zu den beliebtesten ausländischen Herstellern gehören Sender, Bostik, Jovi, Emfi. Für die Verklebung von Betonbauteilen verwendet ein Produkt der Marke «Monolith».

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru