GüTE BETON

Was ist водоцементное Beziehung für Beton und warum es zu berücksichtigen

Водоцементное Verhältnis ist das Verhältnis des Wasservolumens zur Masse des Zements im Beton замесе. Von der Größe dieses Parameters hängt direkt Dichtigkeit des Betons. Im Bau водоцементное Verhältnis berechnet nach der Formel/C = Masse des Wassers/Masse des Zements, in der Regel gleich 0.25, was in Anteilen stellt sich wie 1:4.

Einige ergänzen das Wasser in einem Verhältnis von 0.35-0.6 für die Erleichterung der Arbeit mit der Lösung, dass wirkt sich auf die Haltbarkeit des Mauerwerkes oder Monolithen. Also wenn es die Notwendigkeit, eine Lösung mehr flüssig, aber die Stärke sparen, können Sie spezielle Weichmacher.

Das Verhältnis von Sand, Wasser und Zement wirkt sich auf die Haltbarkeit des Betons auf Druck bei der Kompression. Je mehr Wasser in der Mischung, desto weniger stark wird der Beton, durchlässiger und weniger dicht, was entsprechend Einfluss auf die Haltbarkeit und Langlebigkeit des gesamten Gebäudes oder der Konstruktion. Überschüssiges Wasser, das nicht eingetragen, Reaktion, während dem erstarren des Betons wird verdampfen und eine Ursache für die Risse, Hohlräume und andere defekte.

Beton härtet beim Durchgang der chemischen Reaktion von Wasser mit Zement und Sand – Reaktion Hydratation, begleitet von der Freisetzung von Wärme (Wärme Hydratation). Um eine qualitativ hochwertige Lösung für jedes kg Zement nehmen Sie 250 Milliliter Wasser.

Vorläufige Berechnung

Für die Berechnung der Bedürfnisse der Materialien nehmen das verbreitete Verhältnis von 1:3:5 – die erste Zahl gibt das Gewicht des Zements, der zweite steht für den Sand und Kies Dritte. Das Wasser ergänzen im Verhältnis von 0.25 auf das Gewicht des Zements. Der Messfehler beträgt etwa 10%.

Bevor konkret vorzubereiten, müssen Sie berechnen, wie viel müssen nur die Mischung für die Ausführung der arbeiten. So, wenn ein Streifenfundament gegossen, dann wird der Wert (nach dem Projekt) Umfang des Gebäudes multipliziert mit der Höhe der Basis (alle Berechnungen in Meter). In anderen Fällen nutzen geeignete Methoden zum berechnen des Volumens. Die resultierende Zahl multipliziert mit 250 kg, weil es so viel Zement braucht zum mischen des Würfels Betonmischung eine gute Steifigkeit.

Die restlichen Zutaten wird die durch die Proportionen, die Multiplikation auf 3 für Sand und auf 5 für Kies. Kubikmeter Beton in einem solchen Fall wiegt etwa 2.5 Tonnen.

Projektrahmen

Die endgültige Qualität und die Eigenschaften der resultierenden Mischung hängt direkt von der Qualität der Materialien und wie richtig beobachtet водоцементное Verhältnis. Zement kann in verschiedenen Marken, wie Beton, aber es ist bei weitem nicht dasselbe. Zum mischen von Beton der Marke M75, zum Beispiel, nehmen Sie den Zement der Marken M200-M300 (höher als die Zahl von etwa 2.5-3 mal).

Beim Kauf des Zements unbedingt notwendig, die Aufmerksamkeit auf das Datum der Produktion – je länger die Lagerzeit, desto geringer ist die Qualität des Zements. Nach anderthalb Jahren Lagerung von Zement in den idealen Bedingungen für die Ausführung schwere Arbeit ist er ungenießbar. Um zu überprüfen, die Qualität des Zements in der häuslichen Umgebung, können Sie Gießen Sie es auf die trockene Handfläche und drücken Ihre Faust – Zement optimaler Qualität fast vollständig «verschüttet» durch die Finger.

Portland M400 als Bindemittel für die Herstellung von Beton M600.

Der Sand besser, feinkörnige bis 1.25 mm, was ermöglicht, senken das Volumen der Luft-Zwischenräume. Im Sand sollte kein Staub, anderen organischen Einschlüsse. Die Fraktion der Schotter/Kies nicht überschreiten ein Drittel der Breite der Schalung. Für die Zubereitung von harten Beton verwenden Sie niemals schtschebenku kalkhaltigen Gesteinen.

Wenn Sie beabsichtigen, führen Bewehrung, der Bruchteil der Teilchen gleich sein soll maximal ein Viertel der kleinsten Entwurfs-und drei Viertelnoten, die Lücken zwischen den Kernen der Armatur. Die Nichtbeachtung dieser Regeln führt zur Entstehung von Hohlräumen in Beton-Monolithen, die erheblich senkt Festigkeit und Haltbarkeit.

Die Bestimmung der Wassermenge

Водоцементное Beziehung für Beton sehr wichtig. Ohne Wasser wird die Reaktion der Härtung des Zements und nicht in der Lage, das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Für die Reaktionszeit ausreichend Wasser in einem Volumen gleich ein Viertel des Gewichts des Zements. Aber stören diese Mischung ist ziemlich schwierig, so dass in der Regel nehmen das Wasser in großen Mengen durch eine Erhöhung der Fluidität (Verformbarkeit).

Mit der Zugabe von Wasser in die Mischung sollte sehr vorsichtig sein, da überschüssiges Wasser fördert das ausfüllen der Form einer Mischung aus Schwerkraft, sickert durch die Schalung lange verdunstet, fördert das auftreten von Poren im Beton, die Ausbreitung von Rissen.Das Wasser dient zwei Funktionen: Durchgang Chemische Reaktion Abbinden und erhärten des Zements (etwa 30% vom Gesamtgewicht Wasser, was verwendet wird) und eine Streckgrenze von Beton (damit man mit ihm arbeiten). So, das meiste Wasser braucht, um den Komfort der Arbeit mit dem Gemisch – Ihr-und dann kann man verkleinern: Plastifiziermittel, arbeiten mit harten Beton, rammt seinen speziellen Vibratoren oder manuell.

Harte Beton Lösung

Harte Mischung bereiten direkt auf das Objekt, da Sie schnell aushärten und die obligatorische Stampfer. Im individuellen Bau meistens mit Zement der Marke M75, das zeigt eine ausreichende Festigkeit und einer relativ niedrigen Kosten. Denn mit Zunehmender Marke von Zement wächst und sein Preis.

Den harten Beton enthält eine kleine Menge an Wasser in der Zusammensetzung. Während der Verlegung erforderlich ist, eine leistungsfähige Gleitringdichtung, Pressen oder stampfen. Für die Herstellung der harten Mischung nehmen relativ wenig Zement. Die Verwendung eines solchen Betons ist wichtig für die Erstellung von Betonfertigteilen Bedingungen in Fabriken, die mit leistungsstarken Maschinen für die Verdichtung. Im individuellen Bau solcher betone selten verwendet.

Die gewünschte Festigkeit erhalten, durch die Einhaltung der Proportionen der Zutaten in Beton. Um zu verstehen, ob der ausgewählte Anteil für die Herstellung von dauerhaftem Beton und die Ausführung der arbeiten, ist es ratsam, eine Probe-Partie.

Test-Knet

Um zu Hause zu Kochen Beton die richtige Konsistenz und Eigenschaften, erfüllen die Test-Partie. Zuerst alle arbeiten werden mit Hilfe einer Kelle oder Spaten sowjetischen Typs, dann das gleiche, nach der Bestimmung der richtigen Proportionen, Betonmischer verwenden.

In den Behälter oder auf Stahlblech, vorbereiteten Ort schütten Schaufel Zement, 3 volle Schaufel Sand, befeuchten Sie die Mischung gründlich gerührt Schaufel. Weiter schütten großen Bruchteil in Höhe von 5 Schaufeln, fügen Sie ein wenig Wasser und stören, bis eine zähflüssige Konsistenz. Wasser besser Gießen aus dem Behälter, um zu bestimmen, die gewünschte Lautstärke.

Dann die Betonmischung in die Hand nehmen, machen die Kugel, legen auf jede Plattform. Offensichtliche Spuren an den Händen des Zements nicht sein sollte, aber wen absichern und behalten die Form – also Knet das richtige. Solche Beton entspricht den Marken M75. Wenn der Kloß schwimmt – es hat eine Menge Wasser. Die Schichtung spricht nicht genügend Wasser.

Wenn es Zeit zu erwarten aushärten des Mörtels, Sie können einen anderen Test durchführen: Gießen Sie den Beton, warten Sie die gewünschte Zeit, dann treffen монолиту Meißel in einem Versuch zu Spalten. Wenn der Meißel hinein in die Tiefe auf maximal 5 mm, водоцементное die richtige Haltung, es ist Beton M75. Und die Stücke von Monolith Splitter nicht müssen.

Beim kneten nicht zu vergessen ein wichtiger Punkt – in die fertige Mischung fügen Sie nur Wasser, die anderen Zutaten Hinzugefügt werden müssen in einer bestimmten Reihenfolge. Wenn klar ist, dass die Knet nicht gelungen, muss mal anfangen – vielleicht, Erhöhung des Anteils von Zement.

Tipps für die Arbeit mit Beton M75

Beim kneten und Verlegung von harten Zement-Mischungen erfordern Kenntnisse der Regeln der Arbeit mit Ihnen. Beton M75 oft gilt im privaten Bau -, da zeigt die gute Leistung der Anstrengungen auf die Komprimierung (bis 75 Kilogramm Kraft pro Quadratzentimeter Fläche). Es ist genug, um Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Konstruktion. Belastung auf Biegung/Dehnung der Bewehrung kompensiert.

Was Sie sich merken müssen:

  • Zur Reduzierung der Belastung nehmen die kleine Betonmischer Hand und den Vibrator mit der Spitze des entsprechenden Durchmessers.
  • Zwischen den Schichten, die vom unterschiedlichen Zeiten, Kritikpunkt ist schlecht. Deshalb muss die Verstärkung oder fill (Füllung) auf einmal.
  • Bei der manuellen трамбовке mehr als 30 Zentimeter Schicht Gießen unerwünscht.
  • Nach dem Gießen und stampfen die Mischung eingepackt mit Abdichtung – Plastikfolie, zum Beispiel, um zu vermeiden, vorzeitige Abbinden des Betons. Im Winter Entwurf zu isolieren.
  • Die Schalung muss sehr stark sein, um widerstehen Füllung und Erschütterung, трамбовку.
  • Nach der Demontage der Schalung Art von Fundament ist nicht sehr ästhetisch – es ist normal, alle Unvollkommenheiten der Beendigung der Arbeit aufgeräumt.

Водоцементное Verhältnis – ein wichtiger Parameter bei der Mischung der richtigen Betonmischung mit den gewünschten Eigenschaften. Deshalb immer vor der Zubereitung der Lösung müssen Sie alles sorgfältig zu berechnen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru