GüTE BETON

Zement NTS (belasten, NTS 20) zur Abdichtung und verfugen: was ist es, Spezifikationen, Charakteristik

Zement belasten bezieht sich auf eine Gruppe von Materialien, die inline-Expansion im Bereich von 0,3-2%. Er unterscheidet sich nach Eigenschaften in Abhängigkeit von der Zusammensetzung, daher wird in besonderen Fällen. Der Anwendungsbereich ist breit, ein solcher Zement ist gefragt, die bei der Errichtung von Objekten, die unter schwierigen Bedingungen betrieben werden.

Was ist das

NTS steht, wie belasten Zement. Markieren Sie auf dem hintergrund von ähnlichen Zusammensetzungen (insbesondere Portlandzement), aufgrund der hervorragenden Leistung. Somit ist das Material mit der Bezeichnung NTS unterscheidet Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, höchste Indikator für die Stärke. Er ist frei von allen Mängeln, die inhärent Zement, anfällig für Schrumpfung.

In der Folge keine Gefahr der Rissbildung, jedoch erhöht sich die Lebensdauer der Konstruktion. Zement NTS ist die am meisten bevorzugte Option bei der Erstellung der angespannten Erzeugnisse aus Beton, Konstruktionen mit unterschiedlicher Zweckbestimmung. Adstringierend Zusammensetzung dieses Typs enthält измол Klinker, Aluminous Schlacke, Stein, Gips.

Verfügt über die größte Anzahl von ersten Komponenten aus. Aufgrund dieser Struktur wird die Festigkeit. Zur Verbesserung der Geschwindigkeit des Erstarrens Kalk Hinzugefügt.

Classic (усадочный) Zement ausgesetzt Schrumpfung — 2 mm/M. dieses Material nimmt die Haltbarkeit im Laufe von 3 Wochen und oft länger als die angegebene Zeit. Wegen seiner Eigenschaften in den Prozess des Erstarrens bilden sich Risse, wodurch die Lebensdauer der Konstruktion.

Belasten Zement, im Gegenteil, schon nach wenigen Tagen gewinnt die ausreichende Festigkeit von 300 kg/cm2. Dies ist aufgrund der linearen rohe Mischung. Die hohe Geschwindigkeit des Erstarrens und Erhöhung der Festigkeit des Materials aufgrund der Kombination von Hauptkomponenten безусадочного (belasten) des Zements.

Während der Arbeit mit solchen Mitteln müssen alle Manipulationen schnell, da das Material beginnt an Stärke fast unmittelbar nach dem Ende der Füllung. Die Dauer der Härtung variiert in Abhängigkeit von der Zusammensetzung der wichtigsten Komponenten.

Oft beginnt das Material zu verhärten nach ein paar Minuten nach dem Kochen, dass nicht behebt alle defekte bei der Bildung der Zementschicht.

Arten

Es gibt die folgenden Arten von Zement:

  • NTS — belasten;
  • HZ — Strahlmittel;
  • ROC — ausbau Portlandzement;
  • ВРЦ — wasserdicht expandierende Zement.

Jede Variante unterscheidet sich in seiner Zusammensetzung. Der Unterschied in den Eigenschaften wird gefeiert, zwischen den Mischungen, die enthalten die gleichen Wirkstoffe, aber in verschiedenen Dosierungen. Infolgedessen ändert sich die Härte, die Geschwindigkeit des Abbindens und des Satzes der Festigkeit, der Feuchtigkeitsbeständigkeit. Nicht mischen Sie verschiedene Arten und Marken von Zusammensetzungen.

Es ist falsch zu glauben, dass in diesem Fall steigt die Härte der fertigen Konstruktion. Im Gegenteil, wenn verschiedene Materialien gemischt, Erstarrung wird ungleichmäßig auftreten. Dies führt zu einer Verschlechterung der Gebrauchseigenschaften.

Technische Daten

Ausbau (belasten) der Zement zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit aus. Bei der Auswahl der Art Material mit solchen Merkmalen bestimmen die Zweckbestimmung Betonstruktur, um die ausreichende Indikatoren Feuchtigkeitsaufnahme, Porosität. Auf der Grundlage dieser Einstellungen wählen die Art der Zusammensetzung.

Belasten Zement gehört zu der Klasse der Beton B40. Dabei charakterisiert ihn als Mindeststandard wird die Wasserabsorption und Porosität im Vergleich zu Portlandzement und Zusammensetzungen, enthalten Weichmacher.

Marken und Eigenschaften

Unterscheiden:

  • NTS-10;
  • NTS-20;
  • NTS-40.

Die erste Variante ist eine безусадочную Mischung. Die Haupteigenschaft dieses Materials ist die minimale lineare Ausdehnung. Marke NTS-20 mehr gefragt als die übrigen, bedingt durch die durchschnittlichen Eigenschaften: ausreichende Festigkeit, mäßig Volumenzunahme beim erstarren.

Belasten Zement NTS-20 gehört zu der mittleren Preisklasse, das trägt zu seiner weiten Verbreitung. Ein solches Material kann verwendet werden an unterschiedlichen Standorten befinden.

Zum Vergleich, die Letzte Variante unterscheidet sich eine höhere Festigkeit. Nach anderen Indikatoren es auch besser als die zuvor betrachteten Entsprechungen. Ein solches Material kann wesentlich zu erweitern. Es wird verwendet für Objekte mit erhöhten Anforderungen an die Materialien nach der Haltbarkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und die lineare Expansion.

Die Lebensdauer des fertigen Entwurfs um ein Vielfaches vergrößert wird. Doch im Laufe der Arbeit muss man Vorsicht walten lassen, da der Zement NTS-40 schnell gefasst. Kostet das Material teurer als analoge.

Eigenschaften von Zusammensetzungen mit der Bezeichnung NTS:
  • erhöhte Belastbarkeit Druckfestigkeit;
  • erstarrt die Mischung über 30 Minuten nach dem Gießen;
  • die fertige Konstruktion aus einem Material NTS zeichnet sich durch eine minimale Anzahl von Poren, was eine Dichtungseigenschaften;
  • Abriebfestigkeit;
  • luftdichte;
  • Zement-Mischung nach dem erstarren übersteht bis zu 1500 Zyklen von gefrieren/Auftauen, bei diesem Entwurf nicht zerstört, die Struktur ändert sich nicht;
  • Material zeigt Beständigkeit gegen aggressive Umgebungen;
  • durch einen hohen Indikator für die Adhäsion der Schicht der Zementmischung mit den Oberflächen aus verschiedenen Materialien;
  • Netzspannung: 0,3-2%;
  • самонапряжение — von 2 MPa;
  • Betriebstemperaturbereich: +5...+35°C

Vor-und Nachteile

Positive Eigenschaften:

  • unbegrenzte Lebensdauer;
  • das Material enthält keine schädlichen Zusatzstoffe;
  • Vielseitigkeit: Zement verwendet NTS für Abdichtungen, verfugen, ob bei Fundamenten, Schwimmbädern und anderen Einrichtungen;
  • eine ausgezeichnete Leistung.

Mängel im Zement TL wenig.Darüber hinaus, oft im Verkauf es sind Fälschungen. Wenn keine Erfahrung und Kenntnisse, zu definieren, hochwertiges Material kann nur unter der Bedingung, dass der Verkäufer ein Qualitätszertifikat. Noch nicht alle Marken von Zement NTS niedrige Temperaturen ertragen.

Features

Wenn die Zusammensetzung der Mischung eingestellt wird, müssen wir uns daran erinnern, dass bei starker Verletzung der Proportionen oder die Zugabe von Verstärkungs-Zusatzstoffe Geschwindigkeit der Härtung erhöht. Arbeiten mit einem solchen Zement wird schwierig.

Wenn in der letzten Phase der arbeiten endet die trockene Mischung nicht Funktionen hinzufügen, um die Menge des Materials, da dies möglicherweise ein Grund für den Rückgang der Festigkeit, Feuerbeständigkeit und Verlust anderer Eigenschaften.

Anwendungsbereich

Das Material kann in einigen Fällen:

  • Sicherstellung der Abdichtung von Objekten, die ständig Feuchtigkeit ausgesetzt sind, einschließlich der Keller, Erdgeschosse, etc.;
  • Schutz der Oberflächen, die der gleichzeitigen Einwirkung der intensiven mechanischen Belastungen und Wasser, Z. B. in Schwimmbädern;
  • der Bau der Objekte, die die druckgrenze: Start-und Landebahnen, Bodenbeläge Produktionsräume;
  • Wiederherstellung der Eigenschaften von alten Designs, ausbessern von Nähten und Fugen von Platten aus Beton;
  • die Errichtung von Brücken;
  • die Montage des Daches, gelten als monolithische Elemente aus Beton.

Wie man kocht die Lösung

Die Rezepte sind unterschiedlich, meistens verwenden diese Option Verhältnis: nehmen Sie Zement und Sand (1:2), ergänzen das Wasser (40% vom Volumen des Anteils des Zements). Eine genaue Anleitung vom Hersteller findet sich auf der Verpackung. Kontrollieren Sie die Struktur — es sollte homogen sein. Der Durchschnittliche Verbrauch von Zement NTS — 500 kg pro 1 M3 Beton.

Die Feinheiten der Verwendung

Vor der Herstellung der Zementmischung Oberfläche gereinigt. Zusätzlich entfettet. Es wird die Kopplung der Materialien. Angesichts der Tatsache, dass der Zement wird schnell gefasst, der Zubereitung beschäftigt sind, wenn die Oberfläche befeuchtet sind. Nach der Bildung der Schicht des Betons gehen sofort zu seiner Verdichtung. Nach 24 Stunden Zement-Konstruktion befeuchten. Die Prozedur wiederholt sich in regelmäßigen Abständen seit 1 Woche.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru