GüTE BETON

Wie wählen Sie die richtigen Proportionen von Beton in Eimern für Betonmischer für das Fundament (M400, M500)

Beton ist ein künstliches Material, das verwendet wird, um die Bildung von Stahlbetonkonstruktionen, Bau von Straßen, Grundstein et Al. Durch die Kombination der Bindemittel mit kleinen und grossen Füllmasse dieses Material ergibt homogen, robust, wasserdicht und морозоустойчивым.

Um zu gewährleisten, dass der Beton zu den Belastungen, Korrosion und Kälte müssen erfüllt sein, um das richtige Mischungsverhältnis der Komponenten und der Technologie mischen.

Die Technologie der Herstellung der Betonmischung

Anmischen des Betons am häufigsten erfolgt in automatisierten бетоносмесителях (Betonmischer). Bei einem kleinen Volumen des Materials verwendet werden können kompaktere und billigere Tools: Bau-Mischer, Schaufeln, etc. Bei der Herstellung der Mischung in einem Mischer ist es haltbarer, als die, die erhalten wurde durch manuelle Methode.

Bei Vorhandensein von Betonmischer Beton erfolgt nach der folgenden Technik hergestellt:
  1. Berechnung der Proportionen und Auswahl der Komponenten.
  2. Vorbereitung Füllstoffe (Siebung, Spülung, Trocknung).
  3. Mehrstufiges laden der Komponenten in den Mischer unter Berücksichtigung Ihrer Dichte.
  4. Die Zugabe von Wasser mit speziellen Komponenten.
  5. Knet - Beton im Betonmischer.
  6. Entladen der Mischung, gebrauchsfertig.
  7. Reinigung der Betonmischer und anderes Inventar.

Komponenten, die Teil des Betons, und eignen sich für die Reinigung des Mischers. Um Reste der Mischung vor dem laden der neuen Partei, die Bauherren nutzen das Wasser mit dem kleinen Füllstoff.

Die wichtigsten Komponenten

Die wichtigsten Bau-Komponenten des Betons sind Schotter, Sand, Portlandzement und Wasser. Weitere Zusätze dienen zur Verbesserung der Gebrauchseigenschaften des Betons oder die Erleichterung des technologischen Prozesses.

Zu kneten Beton, Komponenten verpfänden müssen in der richtigen Reihenfolge: zuerst ein großer Füllmaterial (Schotter), dann fein (Sand) und dann den Zement. Das Wasser mit den speziellen Zusätzen gegossen wird nur nach der primären mischen von trockenen Zutaten.

Zement

Zement (Portlandzement) ist das wichtigste Bindemittel Hauptbestandteil des Betons. Er bildet eine Matrix-Material, das verteilt die Last zwischen den Teilchen des grossen und kleinen verstärkenden Füllstoff. Außerdem Zement stellt einen Teil der physikalischen Eigenschaften.

In der Zusammensetzung des Zements enthält Alit (tricalciumsilicat), belit (modifiziertes dicalciumsilicat), aluminate und алюмоферриты. Алитная Phase beträgt 50-70% der Masse des Zements und bedingt seine kurzzeitige Haltbarkeit (in den ersten 4 Wochen Nutzung).

Belit erhöht die Festigkeit des Zements und des Betons in der späteren Zeit. Die Menge in портландцементе beträgt 15-30%. Die übrigen Komponenten liefern keine Schrumpfung des Materials bei Kontakt mit Wasser.

Marke des Zements (M200 von bis M600) entspricht der mindestzugfestigkeit des Materials Druckfestigkeit (in kg pro Quadratzentimeter). Sie kann größer oder gleich der geschätzten Marken des Betons.

Beim Kauf brauchen Sie die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Marke, sondern auch auf die Struktur und die frische Zement. Um die Festigkeit des Fundaments, sollten Sie Material, veröffentlicht von weniger als 3 Monaten und nicht bildet Klumpen in den Händen.

Schotter

Schotter ist ein großer Füllstoff-Gemisch. In Kombination mit der Matrix liefert er den größten Teil der Festigkeitseigenschaften des Materials. In der Konstruktion der Schotter des Typs Granit oder Kies.

Die Funktionalität des Schotters variiert je nach Größe der Fraktion:
  1. Die Krume Granitschotter (bis 5 mm) gilt in der Technologie «washed Beton», Granit-Partikel 5-10 mm — in den Platten der überdeckung (für die Hohlräume). Für die Stiftung verwendet werden können Fraktion 5-20 mm, 20-40 mm (für industrielle Gebäude), 40-70 mm (für massive Konstruktionen).
  2. Kies Schotter feinanteilen (3-10 mm und 5-20 mm) gilt in der Bau-und Besatzarbeiten. Über grobem Kies (20-40 mm) verwendet für die Reparatur von Straßen und die Bewehrung von Beton, die nicht trägt hohe Lasten. Für die Bewehrung des Fundamentes, vor allem unter dem massiven Aufbau, gilt grobem Schotter Fraktion 40-70 mm.

In den Bau von Wohngebäuden verwendet Kies und Granit mit einer Korngröße von 20 bis 70 mm.

Sand

Hinzufügen von Sand reduziert den Zementmörtel, füllt die Hohlräume zwischen den grossen Füllmasse und zusätzlich stärkt Beton. Zu der Fraktion und die Reinheit der kleinen Füllmasse werden hohe Anforderungen gestellt. Im Sand nicht vorhanden sein, Beimischungen von Lehm oder Müll. Für Bauzwecke angewendet geschält Karriere-oder Flusssand.

In der Fraktion Partikel unterteilen auf Sand:
  • Dünn (bis 1,6 mm);
  • klein (1,6-2 mm);
  • Mittel (1,9-2,5 mm);
  • groß (2,5-5 mm).

Die am häufigsten für die Herstellung von Beton in einem Mischer wird Mittel-und grobanteil Sand mit einer Teilchengröße von 2 bis 3,5 mm.Bei der Verwendung von Wasser aus natürlichen Quellen (Flüssen und anderen Gewässern) Ihren Säure-Basen-Wert (pH-Wert) sollte nicht weniger als 4, der Salzgehalt nicht mehr als 5,6 G/L, Sulfat — nicht mehr als 2,7 G/L.

Sumpf-und Waschwasser für die Herstellung von Beton nicht.

Hilfsstoffe

Weitere Zusätze unterteilen nach der funktionalen Bestimmung:

  • Weichmacher erhöhen die Fließfähigkeit des Materials und erleichtern die Arbeit der Bauarbeiter vor der Machtergreifung, und der Löschkalk vereinfacht die Verlegung von Beton;
  • verstärkende Zusätze (Z. B. PP-Fasern) erhöhen die Festigkeit des Fundaments und seine Standhaftigkeit beim Betrieb unter besonderen klimatischen Bedingungen;
  • водоредуцирующие und кольматирующие Komponenten verbessern die Wasserdichtigkeit des Materials;
  • gazoobrazuûŝie und воздухововлекающие Ergänzungen erhöhen den Anteil der Gasphase in Beton und Frostbeständigkeit der Mischung;
  • Modifikatoren für eine beschleunigte Erhärtung der Mischung zu ermöglichen, zu neutralisieren, die Auswirkungen der niedrigen Temperatur, einer erhöhten Luftfeuchtigkeit Klima und ein überangebot an Wasser in der Lösung.

Bei längeren arbeiten und Lieferung von Beton in einer Mischung aus Komponenten Hinzugefügt werden, verlangsamen Kritikpunkt.

Anteil in Eimern — Rezept und Arbeitsschritte

Für die Berechnung der Kosten der Stiftung oder Veredelung verwenden Sie die Bulk-Anteil der Komponenten. Standard Verhältnis der Masse von Zement, Sand und Kies für Beton mit geringer Festigkeit (M200) beträgt 1:3:5 betragen, und für das Material mit mittlerer Festigkeit (М350) — 1:1,6:2,7.

Jedoch direkt beim Bau bequemer räumlichen Verhältnissen. Universelle Maßnahme für die Komponenten ist der Eimer (10 Liter.

Das Verhältnis von Füllstoffen, Zement und Wasser ist abhängig von der gewünschten Festigkeit der Betonmischung. In der modernen Baudokumentation wird nicht die Marke, sondern die Klasse des Betons (Z. B. В25). Er korreliert mit der Festigkeit Indikator wie folgt:

  • M100 entspricht B7,5;
  • M150 — B12,5;
  • M200 — B15;
  • М250 — B20;
  • M300 — B22,5;
  • М350 — В25;
  • M400 — In30;
  • М450 — B35.

Die verwendeten Anteile von Beton in Eimern für Betonmischer

Klasse Beton Die Menge von Zement in Eimern Die Menge des Schotters, in Eimern Die Menge an Sand, in Eimern
B12,5 10 50 32
B15 42 25
B20 34 19
B22,5 32 17
В25 24 14
In30 24 11
B35 22 10

Dieser Anteil ist für среднепрочных Marken von Zement. Bei der Verwendung von hochfesten bindendes Material ist die Menge im Verhältnis reduziert. Das Verhältnis der Komponenten maßgeschneidert und Schüttdichte: für Zement 15 kg/Eimer, für Schotter — 17,5 kg/Eimer, für Sand — 19 kg/Eimer.

Das Volumen des Wassers für die Zubereitung der Mischung sollte 0,6-1,15 Volumen Zement. Die Menge an Wasser zurück hängt von der Stärke der Marke.

Wie man richtig kneten Beton im Betonmischer:
  1. Berechnen Sie die erforderliche Anzahl von Komponenten und mit dem Vorrat bereiten Sie den Zement, Füllstoffe und Wasser. Für die Festigkeit des Materials Sand vorher gesiebt und Schotter — gespült und getrocknet. Das trocknen der Füllmasse muss auf Plane oder einer anderen Deckung, weil sonst kann er mit Lehm verschmutzt.
  2. Installieren Sie das Mischpult an einen Ebenen Standort oder ein speziell geformtes Gerüst. Schmieren Sie die Wände der Vorrichtung mit einer Mischung von Wasser, Zement und Sand, um die Adhäsion zu verringern Beton. Wenn Sie nicht behandeln, Mischer, dann erhöhen Sie den Anteil von Sand und Zement für die erste charge von Beton (10%).
  3. Aktivieren Betonmischer und starten Sie den Download Füllstoffe. Für größere Geräte empfehlen, Gießen Sie das Wasser und Gießen Sie etwa die Hälfte der trockenen Komponenten. Dann in die öffnung des Geräts allmählich füllte den Rest von Zement, Kies und Sand. Zwischen den Zusätzen reift etwa eine Minute. Für kleine Betonmischer empfohlen werden kann eine andere Reihenfolge: zuerst geladen Sand, Zement, Kies und ein kleiner Teil, die Masse gründlich gemischt und verdünnt werden. Nach erneuter Durchmischung wird der Rest Schotter.
  4. Weichmacher und andere modifizierende Zusatzstoffe Hinzugefügt werden, nachdem die anderen Zutaten. Zu Hause erhöhen die Plastizität des Betons wird helfen, Mittel flüssige Seife oder Geschirrspülmittel (2 Esslöffel). Wenn Wasser Hinzugefügt wird nach der trockenen Komponenten, dann ist der Weichmacher kann darin auflösen.
  5. Bei der Verwendung von Betonmischer mit erzwungener замешиванием Verweilzeit des Betons im Gerät sollte nicht mehr als 1-2 Minuten. Bei Verwendung der Mixer Gravitations-Typ, während dem anmischen beträgt 1-2,5 Minuten. Mischzeit berechnet für die endgültige Mischung mit voller Beladung Komponenten.
  6. Um die Bereitschaft des Betons muss ein wenig kippen Kapazität des Mischers, Pinkeln ein wenig Lösung und darauf 4-5 Schnitte Schaufel. Hochwertige Mischung bleibt glatt, sondern behält die Spitzen zwischen den Kerben. Wenn die gebildeten Grate abfallen, dann ist das Ebenbild Lösung hochladen müssen zurück in den Tank. Die Bereitschaft des Betons bestimmt und seine Konsistenz. Optimal ist die enge tvorožistyj Lösung, die bleibt genug Plastik für die Ausformung.
  7. Die fertige Mischung wird an einer vorbereiteten Eimer oder Schubkarre. Verwenden Sie müssen so schnell wie möglich. Wenn die Lösung eingefroren, es kann nicht mit Wasser verdünnt oder manuell rühren: es reduziert die Festigkeitseigenschaften.
  8. Nach dem Gebrauch Spülen müssen die Wände Betonmischer. Dazu muss man 5-7 Liter sauberes Wasser und ein wenig Sand. Слитую Wasser mit feinem Füllstoff kann verwendet werden, um die Vorbereitung der nächsten Partei des Betons.

Einige Bauherren machen Vesion charge des Materials vor dem mischen. Dies vermeidet wie Rissbildung des Betons aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und übermäßige Verdichtung, die erschwert die Arbeit mit der Lösung.

Unterschied im Verhältnis kann aufgrund Fraktionen Sand und Kies, Zement der Marke, dem Satz «mit Rutsche», Eigenschaften Betonmischer etc.

Die Proportionen für die Stiftung

Der Anteil der Beton für das Fundament (in Eimern oder Kilogramm), hängt von den Anforderungen an seine Festigkeit. Sie bestimmt die Höhe des Gebäudes, seiner Ernennung und anderen Faktoren.

Zum Beispiel beim Bau von eingeschossigen Gebäuden verwendet werden können Gemisches Marken M200 und М250. Für die Erstellung von komplexen Konstruktionen und höhere Häuser braucht der Beton der Marke nicht niedriger M300. Die Mischung der Marken M400 und M500 sind in den Bau Verantwortlichen und gefährlichen Designs sowie Hochhäuser, die eine hohe Last auf dem Fundament.

Beton mit geringer Festigkeit (M100, M150) wird bei Straßenbau und Innenausbau. Die Füllung in das Fundament des Gebäudes führen schnell Rissbildung.

Massen-und volumetrische Anteil für die Stiftung in einen Zementmischer

Betonfestigkeitsklasse Klasse Material Volumenverhältnis von Zement, Kies und Sand Das Gewichtsverhältnis von Zement, Kies und Sand Zweck der Marke
M200 B15 1:4,2:2,5 1:4,8:2,8 Hersteller malonagruschennych Fundamente verschiedener Art (beim individuellen Bau), die Schaffung von Spielplätzen, Gehwegen, Treppen, Estrich und sexuelle et Al.
М250 B20 1:3,4:1,9 1:3,9:2,1 Ebbe Band, monolithische, свайно-растверковых und sonstige Fundamente, Stützmauern und überdeckungen malonagruschennych
M300 B22,5 1:3,2:1,7 1:3,7:1,9 Herstellung von monolithischen und Streifenfundamente
М350 В25 1:2,4:1,4 1:2,7:1,6 Ebbe Fundamente für die monolithischen Bauten, die Herstellung von decken und tragende Wände
M400 In30 1:2,4:1,1 1:2,7:1,2 Der Bau der Fundamente im monolithischen Gebäuden, Schalen der schwimmbder

Tipps und Tricks

Bei der Arbeit mit einem Betonmischer kann nicht bücken über dem Tank mit einer Mischung aus, Tauchen Sie die Hände nach innen oder Schaufel. Beim mischen der trockenen Komponenten unbedingt eine Schutzbrille getragen werden.

Zementmörtel stark trocknet die Haut der Hände, daher ist bei der Arbeit es wird empfohlen, Handschuhe zu verwenden.

Für die Herstellung von Beton hoher Festigkeit erforderlich, um ein Schotter mit unterschiedlicher Fraktion oder eine Mischung aus See-und Flusssand. Dies wird genauer Lücken zu füllen, indem Sie eine unnötige Belastung für das verbindende Matrix auf den einzelnen Abschnitten des Entwurfs.

Rieselfähige Komponenten oft sind direkt in der Nähe mit einem Betonmischer. Vor der Eruption Geröll und Sand empfehlen wir Lagen auf der Erde ein großes Stück dichten Plane oder Wachstuch. Wenn die Materialien wurden direkt auf die Erde gelegt, dann eine gute Lösung, wenn die untere Schicht nicht funktionieren.

Die Umgebungstemperatur wirkt sich auf die Festigkeit des Betons. Bei der Grundsteinlegung des Fundamentes oder der uerlichen Konstruktionen in der kalten jahreszeit sollten Sie das Wasser aufzuwärmen, und in der Kälte — und der kleine Filler.

Die vorbereitete Lösung wird empfohlen, im Laufe von 30-40 Minuten.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru