GüTE BETON

Was ist ein Weichmacher für Beton-Hersteller mit Ihren eigenen Händen, Zusammensetzung, Arten

Plastifiziermittel für Beton angewendet zur Verbesserung der Eigenschaften der Lösung. Lag es viel bequemer durch die Veränderungen in der Struktur. Die Mischung Plastizität gewinnt, wird stärker und gleichmäßiger.

Infolge der Beton nach dem erstarren bekommt eine erhöhte Beständigkeit gegen äußere negative Faktoren: Temperaturschwankungen (hohe und niedrige Werte dieses Parameters), aggressive Medien. Sie können kaufen eine fertige Zusammensetzung oder machen Sie es selbst mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Substanzen.

Die Reaktion der Hydratation und водоцементное Verhältnis

Wenn es interessant ist, dass diese Weichmacher, müssen Sie sich über die Eigenschaften und Struktur der Stoffe. Es ist eine Ergänzung, die in den Prozess der Vermischung konkrete Lösung. Es soll zur Verbesserung der Eigenschaften der Fertigmischung.

Verflüssigungsmittel für Beton erhöhen die Beweglichkeit des Zements, dass aufgrund einer Zunahme dieser Zahl, die Plastizität. In der Folge steigt die Beständigkeit gegen äußere Einflüsse, und zugleich die Lebensdauer der Konstruktion aus diesem Material.

Das gewünschte Ergebnis wird aufgrund der Hydratation Reaktionen: bei der Verbindung mehrerer Komponenten (Zement, Wasser, Sand, Zusatzstoffe) beginnt der Prozess der Verfestigung des Bestandes. Nach einiger Zeit die Mischung verwandelt sich in eine dauerhafte Zement-Stein. Aktiviert die Reaktion der Hydratation aufgrund der Fähigkeit der wasserfreie клинкерных Mineralien bilden wasserhaltiges Calcium. Ohne dieses ist nicht möglich, den Prozess des erhärtens des Betons.

Beständigkeit gegen äußere Faktoren bestimmt die Qualität des fertigen Materials Strömungen beschriebenen Reaktionen. Das die besten Eigenschaften hat Beton, die an Kraft gewinnt im Laufe von mehreren Jahren. Auf die Eigenschaften der Lösung beeinflusst die Wassermenge. Das beste Verhältnis zwischen Flüssigkeit und Zement — 0,4.

Aber die Arbeit mit einer solchen Lösung schwierig wegen der erhöhten Dichte, also die Proportionen ändern, indem mehr Wasser.

Orientieren sich an der Struktur des Materials. Beton muss durch eine moderate Fließfähigkeit. Für die Füllung der Schalung verwenden eine flüssige Lösung.

Änderung водоцементного Verhältnis führt zu einer Verringerung der Festigkeit. Konstruktion auf der Grundlage dieser Beton nicht lange genug dienen. Wenn interessiert die Frage, warum die Notwendigkeit für Weichmacher für Beton, sollten Sie die Eigenschaften zu studieren.

Das Additiv verbessert die Eigenschaften von Beton, auch wenn verletzt Proportionen Wasser. Als Ergebnis erhält das Material die gewünschte Festigkeit.

Zweck

Eigenschaften, bietet die Weichmacher:

  • die vergrerung der fliebarkeit der Lösung, die hilft, um die Eigenschaften des Betons, wenn die änderung der Proportionen von Wasser und Zement und verbessert die Verarbeitbarkeit;
  • durch Zugabe von Zement gespart (bis 15%), wobei die Festigkeit nicht verringert, sondern im Gegenteil, deutlich erhöht (bis 25%);
  • durch die Verbesserung der Fließfähigkeit Möglichkeit der Verwendung von Betonpumpen, aufgrund der Geschwindigkeit des Aufbaus deutlich gestiegen;
  • Erleichterung der Füllung der Schalung in den Fällen vorgesehen, dass für die häufige Anordnung der verstärkenden Ruten;
  • erstellt selbstdichtenden verbindungen;
  • gibt es eine Notwendigkeit in der Verbesserung der Eigenschaften des Zementmörtels in den Bedingungen, wenn Sie nicht ändern, die Marke des Zements auf eine geeignete Option;
  • wenn keine Schwingungs-Ausrüstung, verwenden die untersuchten Additive.

Verwendung

Wenn der Beton wird von Hand gemischt, der Weichmacher wird eingesetzt bei großflächigen Bau. Wenn in den Reparaturarbeiten müssen Sie die minimale Anzahl von Zementmörtel, unpraktisch engagieren in der Erwartung einer ausreichenden Menge des Materials und der Zubereitung von Additiven mit Ihren Händen. In diesem Fall können Sie die fertige Mischung zu erwerben, jedoch nicht immer im Verkauf ist die Verpackung des notwendigen Umfanges.

Trotz einer Reihe von positiven Eigenschaften, auch der beste Weichmacher für Beton ist keine Voraussetzung bei der Lösung kneten. Jedoch verwenden Sie es bevorzugt.

Dabei reduziert die Kosten für Zement, erleichtert die Bauarbeiten, mehrfach verbessert die Eigenschaften. So verwenden Sie Ergänzungen zu empfehlen, mit dieser Art von finanzieller und technischer Sicht.

Für die Erhaltung der Eigenschaften des Betons zu beachten Gebrauchsanweisung Weichmachern Additiven:

  1. Ergänzungen werden in übereinstimmung mit den Empfehlungen des Herstellers.Auf exponierten Körper trockene Bestände sollte nicht zu bekommen.
  2. Während der Zubereitung Zementmörtel empfohlen nicht zu Rauchen. Andere Zündquellen auch sollte nicht in der Nähe.
  3. Verwenden Sie keine Materialien, deren Verfallsdatum abgelaufen. Sie verlieren Ihre Eigenschaften, was bedeutet, dass die Qualität des Betons wird dabei gering.

Sorten

Vorhandene Zusatzstoffe:

  • Weichmacher;
  • hydrophobierungsmittel;
  • Booster und Retarder-Satz Festigkeit;
  • противоморозные Ergänzungen;
  • Dichtungen;
  • Korrosionsinhibitoren;
  • Stabilisatoren.

Die erste Variante ist erhältlich in Form von Pulver, Lösung, die einsatzbereit, und auch flüssiges Konzentrat. Über die Eigenschaften solcher Zusatz erwähnt. Hydrophobierungsmittel werden eingesetzt zum Zweck der Heranziehung in die Struktur der Mischung von Luftblasen. Diese Maßnahme reduziert die Intensität der Oberflächenspannung, da die Struktur des Materials verändert sich: er gewinnt Plastizität, das Niveau seiner Beweglichkeit erhöht.

Stabilisierende Additive tragen zur Wahrung der Einheitlichkeit der Struktur. Als Ergebnis wird das Material behält seine Eigenschaften über die gesamte Dicke der Schicht im Laufe des Verpackens, beim Abpumpen. Er verliert nicht die Beweglichkeit, Festigkeit, Plastizität.

Ein weiterer Zusatz (Sealer) verwendet, um die Dichte des Materials, die aus seinem Namen. Die Verwendung eines solchen Additivs reduziert die Größe der Poren des Betons. Dies trägt zur Verringerung der Intensität der Wasserabsorption des Zementmörtels. Als Ergebnis wird die Fähigkeit eines Materials, Bildung von Rissen zu widerstehen.

Beschleuniger-Set Festigkeit

Die wichtigste Funktion Zusätze — Erhöhung der Geschwindigkeit der Härtung des Zementmörtels, zusammen mit dem Recruiting-Prozess der Festigkeit erfolgt 3 mal schneller.

Andere Eigenschaften:
  • die Verbesserung der Festigkeitseigenschaften auf 15%, wobei TNT Stärke erhöht sich auf 70%;
  • das Niveau der Beweglichkeit des Betons ebenfalls erhöht, das Material geht von der Gruppe B1 in die Gruppe A3, solche änderungen an den Eigenschaften der Lösung wird vermieden, dass die Zerstörung der Konstruktionen unter dem Einfluss von externen Faktoren (Vibrationen, Regen etc.);
  • steigt die Hitze der Hydratation;
  • reduziert die Intensität der Wasserabscheidung aus der Struktur des fertigen Betons.
Accelerator kann in flüssiger Form zu erwerben. Ein solches Additiv wird verwendet, wenn es keine Möglichkeit zu warten, bis der Beton erreicht die Haltbarkeit auf Natürliche Weise.
Im Handel erhältliche Sorten dieses Additivs:
  • kohlensauren Salzes;
  • сернокислые Salz;
  • амонийные Salz;
  • chloride;
  • Nitrate.

Doch am häufigsten verwendeten Zusammensetzungen, die chloride. Sie zeichnen sich durch hohe Effizienz, günstigen Preis.

Retarder-Satz Festigkeit

Die Komponente wird seltener, je höher die betrachteten Präparate. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass das Hauptziel der Verwendung solcher Additive ist die Verringerung der Geschwindigkeit der Rekrutierung Festigkeit. Die Notwendigkeit, eine solche Reaktion beobachtet, wenn die umfangreiche Arbeit, wobei Pausen gemacht werden.

Beim Transport müssen auch verlangsamen die Haftung des Materials. Es wird weiter warnen die Bildung von Arbeitsfugen. Diese Seiten schneller zerstört werden, da hier die Struktur der Beton ungleichmäßig.

Das Funktionsprinzip von Zusatzstoffen dieser Art basiert auf die Auswirkungen auf den Prozess der Hydratation. Infolge der Festigkeit der Mischung eingegeben wird viel länger. Es gibt Retarder physikalische und Chemische Wirkung. Im ersten Fall Korn Zement обволакиваются Folie, was zur Verringerung der Geschwindigkeit der Rekrutierung Festigkeit.

Diese Methode wirkt sich auf die Zuverlässigkeit des Betons. Retarder chemischen Schritte erfordern eine genaue Berechnung der Dosierung. Unter Ihrem Einfluss verringert sich die Geschwindigkeit der natürlichen Wachstumsprozess Kristallgitter des Betons.

Противоморозные Ergänzungen

Kaufen kann man in flüssiger Form. Durch solche Zusätze bleiben die Eigenschaften des Betons selbst bei starkem Rückgang der Temperatur bis -20°C. Bei diesem Prozess der Hydratation verlangsamt, das trägt zur Verringerung der Geschwindigkeit der Freisetzung von Wärme aus der Betonschicht.

Es ist ratsam, solche Zusatzstoffe, wenn die fertige Lösung wird auf der Straße angewendet werden (Montage Gartenwege, Herstellung von Schaum - und Gasbeton für den Bau der Außenwände des Objekts). Man muss berücksichtigen, dass противоморозная Additiv Hinzugefügt wird, in der Lösung nur bei Minustemperaturen.

Korrosionsinhibitoren

Solche Ergänzungen empfohlen, wenn Sie planen, zu errichten bewehrte Betonbauten. Wenn das Metall Rost zerfrisst, Z. B. an der Stelle, wo der Beton öffnete die Stahlstäbe durch Beschädigung, es ist unmöglich diesen Prozess zu stoppen, weil er entwickeln wird, strapazierfähigem Material in der Dicke. Allerdings können Sie ihn zu warnen, wofür verwenden Korrosionsinhibitoren.

Unter dem Einfluss von solchen Additiven wird die Oxidationsbehandlung Reaktion in der Struktur des Metalls. Wenn Korrosionsinhibitor kann nicht aufhören, diesen Prozess, Additiv reduziert die Intensität der negativen Folgen.

Beliebt sind solche Arten von Additiven, wie:
  • natriumdichromat und Kalium;
  • die Mischung von Nitrit und Nitrat Calcium;
  • Natriumnitrit.
Korrosionsschutzmittel bildet die ähnlichkeit des Filmes auf der Metalloberfläche. Es verhindert die Oxidation der Ruten in der Dicke des Betons.

Umfassende Ergänzungen

Enthalten verschiedene Additive verbessern die Eigenschaften der fertigen Zusammensetzung. Wenn eine Frage gelöst wird, ersetzen als Weichmacher für Beton unter bestimmten Bedingungen erwägen umfassende Ergänzungen. Ein anderer name-ähnliche Substanzen — die superweichmacher.

Nutzen Sie, wenn die fertige Konstruktion wird regelmäßig von negativen Faktoren ausgesetzt. Die Kosten für komplexe Additive deutlich höher als die Additive, die die 1-Funktion.

Marke

Die Anzahl der Sorten von Weichmachern Additiven groß genug. In Moskau kann der Preis etwas abweichen, die Kosten in den Regionen. Bei der Auswahl berücksichtigen die Eigenschaften und Zusammensetzung des Materials.

Darüber hinaus achten Sie auf die Umgebungsbedingungen, in dem das Material betrieben werden. In diesem Sinne bestimmen die erforderliche Menge von Eigenschaften, von denen sich die durch das Additiv.

Produkte von gängigen Marken:
  • Technonicol;
  • Hard Plast;
  • Суперпласт;
  • Doc Plast et Al.

Muraplast FK 63

Es ist wasserabweisend für Beton - Mischungen. Das Additiv kann verwendet werden, für die gespannten und nicht gespannten Stahlbetonkonstruktionen. Erfolgt auf der Grundlage der Polymer-Ester поликарбоксилатов. Eigenschaften des Stoffes:

  • die Zusammensetzung bietet den Effekt einer verzögerten Resorption;
  • aktiviert den Prozess der elektrostatischen Abstoßung;
  • durch diese Zugabe erhöht die Festigkeit in verschiedenen Stadien des Abbindens;
  • Sie können auf die niedrige Marke von Zement, mit Wasserabweisende dieser Art, aber die Haltbarkeit der fertigen Lösung nicht reduziert;
  • Erhöhung der Lebensdauer der Konstruktion aus Beton auf der Grundlage solcher Zusatzstoffe;
  • wenn keine Vibration Ausrüstung erhalten selbstdichtende Beton;
  • erhöht den Zeitraum, während dessen bleibt die Beweglichkeit der Mischung.

Es ist wichtig, richtig zu bestimmen, die Dosierung dieses Additivs. Zur Verbesserung der Eigenschaften sollte die Lösung zu Kochen Betonmischer Zwangsmischer. Wenn Sie beabsichtigen, Wasserabweisende dieser Art mit dem Ziel, das Kochen betonschachtteile, empfohlen stabilisierenden Zusatz.

Die Menge dieses Additivs bestimmt und prozentual beträgt 0,2-2,5% des Gesamtgewichts der Zement-Pulver.

Frem Giper W

Die Substanz wird für die Verbesserung der Eigenschaften der verschiedenen Designs. Es wird verwendet, beim kneten der Lösung während der Herstellung von Beton, sowie für den Bau von Konstruktionen aus Stahlbeton. Die Zusammensetzung wird als гиперпластификатор.

Wird eine Substanz auf der Grundlage поликарбоксилатов. Durch diese Zugabe erhöht nicht nur die Festigkeit, sondern auch verlangsamt den Prozess der Verlust der Beweglichkeit der Lösung.

Es ist eine Universelle Substanz, kann für die Herstellung von Betonmischungen unterschiedlicher Zweckbestimmung. Eigenschaften:

  • Software водоредуцирующего Wirkung;
  • Verflüssigung der Betonmischung bis hin zu den erforderlichen Grenzen ohne Verlust der Festigkeit;
  • die Beweglichkeit steigt mit dem Niveau A1 bis A5;
  • bleibt die Verbindung der Komponenten;
  • reduziert die Länge der Zeit Spritzgießen von ERZEUGNISSEN aus Beton, Einwirkung von Vibrationen auf die Mischung.

Mit 3

Das Fließmittel der inländischen Produktion. Einsetzbar anstelle von ausländischen Analoga. Verbrauch Weichmacher für Beton klein: nicht mehr als 0,7% Massenanteil des Zements. Das Material erhöht die Fließfähigkeit der Mischung. Mit seiner Hilfe können Sie Kochen selbstdichtenden Formulierungen.

Gleichzeitig gibt es eine Abnahme водопотребности, Verringerung des Verbrauchs von Zement. Fließmittel behält die Eigenschaften unter der Einwirkung von hohen und niedrigen Temperaturen.

Unabhängige Produktion

Sie können kaufen eine fertige Zusammensetzung oder schaffen es in der häuslichen Umgebung selbst.

Mögliche Optionen Zusatzstoffe:
  • Weißleim;
  • Kalk;
  • alle Reinigungsmittel, Z. B. Flüssigkeit Geschirrspülmittel, Waschpulver, Seife (in flüssiger Form), Shampoo.
Richtmenge auf 1 Sack Zement:
  • Flüssigseife: 200-250 ml;
  • Shampoo: 200-400 ml;
  • Waschpulver 100-150 G;
  • Kleber: nicht mehr als 10% des Gesamtvolumens der Lösung.

Wenn Sie beabsichtigen, Löschkalk, Proportionen werden andere: 1:1 für die Herstellung einer Zusammensetzung, die für den internen Gebrauch 1:6 — für Montagearbeiten außerhalb des Objekts.

Um eine gleichmäßige Verteilung der Zusatzstoffe, deren Wasser gelöst, wird dann in die Mischung, unter ständigem rühren dabei. Ist es wichtig, die weichmachende Additive, die durch dem minimalen Schaumbildung.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru