GüTE BETON

Wie berechnen Sie den Verbrauch von Zement auf 1 m2 (1 Kubikmeter, 1 M3) Mauerwerk Ziegel

Verbrauch von Zement pro 1 m2 Mauerwerk Ziegel – eine sehr wichtige Bedeutung, die man der Berechnung vor Beginn der arbeiten. Mörtel im Mauerwerk dient zur Befestigung der einzelnen Blöcke in eine einzige monolithische Struktur. Der Verbrauch der Mischung kann variieren in ziemlich greifbare Grenzen und hängt von vielen Faktoren ab, angefangen von Rezept von Zementmörtel und endend mit der Professionalität des Meisters.

Bestimmen, wie viel Zement für 1 Kubikmeter Mauerwerk auf den gesamten Prozess der Konstruktion, Sie brauchen, um richtig berechnen Sie das Volumen von Baustoffen. Zement gehört zu der Kategorie der trockenen Mischungen, die nicht lange gespeichert werden.

Daher ist es wünschenswert, genau zu wissen, die richtige Menge an Taschen Mischung, um unnötige Kosten zu vermeiden. Auf der anderen Seite, wenn die Lösung nicht genug, im Laufe der Arbeit haben zu gehen und kaufen, dass wird Zeitaufwand und застопорит die ganze Arbeit.

Für Mauerwerk meistens verwenden genau Zementmörtel (mit verschiedenen Zusätzen oder ohne Sie), da andere Mittel nicht bieten die richtigen Eigenschaften Robustheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit. Berechnung des Zements auf das Mauerwerk des Ziegels in der Regel beinhaltet die Bestimmung der gewünschten Menge der Mischung für 1 Kuba Mauerwerk.

Arten von Mörtel für Mauerwerk

Für das Mauerwerk aus dem Ziegel verwenden verschiedene Arten von Mischungen. Bindemittel meist Zement fungiert, zu ihm ergänzen verschiedene Komponenten, Additive. Bevor mit der Berechnung des Baustoff -, bestimmt die Art der Lösung.

Die wichtigsten Arten von Mischungen für das Mauerwerk aus dem Ziegel:
  • Tabacum (so genannte «kalte») Lösung – wird aus Sand und Zement, Wasser. Dies ist ein klassisches Rezept der Mischung, die nach dem erstarren ermöglicht eine gute Festigkeit und eine ausreichende Tragfähigkeit der Wand. Die Proportionen der Komponenten können unterschiedlich sein – viel hängt von der Marke des verwendeten Zements und des Betons, den Sie erhalten. Meistens nehmen Zement M400/M500 und bereiten in einem Verhältnis von 1 zu 4.
  • Die Mischung von Portlandzement und Kalk – in diesem Fall kann auf den Zement zu sparen, aber nicht als Mauerwerk, welches ist feuchtigkeitsbeständig, stark genug. Oft in die Lösung zusätzlich zugegebenen trockenen Komponenten, Indikatoren zur Steigerung der Viskosität, Wasser/Frost.
  • Mörtel – negaschenaja der Kalk wirkt hier in der Rolle des Härters verwendet und anstelle von Zement. Der Hauptvorteil der Lösung – Plastizität des Bestandes, die lange genug anhält. Der größte Nachteil – der Kalk stark absorbiert Feuchtigkeit, so dass es nicht verwendet werden, um viele Heizungen und mit der Zeit diese Eigenschaft kann auf Grund von Auswaschung Zusammensetzung aus dem Mauerwerk unter der Einwirkung der Niederschläge, die äußeren negativen Faktoren.
  • Die Lösung mit dem Weichmacher – zum Sand und Zement ergänzen die speziellen Polymere Additive, die die Plastizität der Mischung. Diese Lösung ist in der Regel gemischt in trockener Form, und fügen Sie dann das Wasser in übereinstimmung mit den Anweisungen.

Unabhängig davon, welche Zusammensetzung wurde gewählt und was sind die Kosten von Mauermörtel, Anforderungen an alle Mittel nahezu unverändert. Alle Komponenten sollten gründlich gereinigt von Verunreinigungen, Schmutz und Erdklumpen, und die flüssige Kalk unbedingt filtriert.

Vorbereitung der Lösung: sanfte und Gründliche Durchmischung aller Bestandteile Pulver, langsame Zugabe von Wasser der Temperatur +20 Grad, rühren bis zum erreichen einer homogenen Konsistenz. Manuell gerührt länger in Betonmischer – deutlich schneller. Sie können Bohrhammer mit einer speziellen Düse.

Wenn die Wahl wurde gestoppt auf Zement-kalkigen Lösung, auch hier ist zu berücksichtigen, einige der Nuancen: Mischung zur Arbeit geeignet ist ungefähr 5 Stunden, aber im Sommer bei einer Temperatur von +25 Grad besser geht viel schneller (in manchen Fällen bereits nach einer Stunde eine Lösung ungeeignet werden). Auf 1 Kubikmeter des Gemisches 190 Kilogramm Zement der Marke M400/M500, 1.5 M3 Sand, 160 Kilogramm Hydratwasser des Kalkes und 470 Liter Wasser. Also auf den Kubikmeter Mauerwerk dauert etwa 46 Kilogramm Zement.

Aber in der modernen Konstruktion vorzuziehen ist кладочный Zementmörtel. Vor dem Kochen sorgfältig recherchiert Technologie, denn selbst minimale Abweichungen von der Norm machen die Mischung zu fragil, anfällig auf Feuchtigkeit, die Ausbreitung von Rissen usw.

Einflussfaktoren auf den Verbrauch

Um zu bestimmen, den Verbrauch von Zement auf 1 Kubikmeter Mauerwerk, müssen Sie alle Faktoren berücksichtigen, die direkt Einfluss auf das Volumen der verwendeten Lösung. Für diesen besonderen Einsatz Taschenrechner, Tabellen, wo in der Regel bezieht sich der Verbrauch auf 1M2 und nicht berücksichtigen alle Nuancen, die beachtet werden sollten.

Was beeinflusst den Verbrauch Mauermörtel:
  • Die Dicke der Wände des Gebäudes – hier in der Regel berücksichtigen die Lage und die Anforderungen an die tragenden Fähigkeiten der Wand. Trennwände und Gebäude mit der minimalen Belastung in der Regel errichten die Dicke in 1 Ziegel. Der Bau von Garagen, хозстроений und anderen Konstruktionen, die die Notwendigkeit, das Dach standhalten und haben eine bestimmte Festigkeit, erfolgt der Wände von der Dicke in anderthalb Ziegel. Die meisten der Lösung geht auf die Errichtung der dicken Mauern.
  • Die Art der Ziegel, die in der Konstruktion verwendet wird – so, den Verbrauch von Zement auf das Ziegelmauerwerk aus einem Material ohne Hohlräume wird viel kleiner als bei der Errichtung des Gebäudes pustotnih der Blöcke.
  • Stärke межрядных Nähte – je größer, desto mehr Verbrauch.
  • Das Bindemittel in Lösung – um den Verbrauch an Zement zu verringern für Maurer, in Mischung verabreicht, Kalk, Lehm.
  • Die Professionalität des Meisters – trotz der Tatsache, dass für das Mauerwerk und Herstellung von Mörtel aus Zement brauchen nicht so viele spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten, ohne Erfahrung Durchflussrate der Lösung kann zu groß sein. Teil der Mischung manchmal verlieren, Schweißnähte mit sehr dicken, etc. Um dies zu vermeiden, soll an der Durchführung der arbeiten von erfahrenen meistern oder zumindest vorher sehen, wie es die Profis tun.
Bei der Verkleidung der Verbrauch von Zement für den Maurer denken in Quadratmetern Wand.Die sparsamste Verbrauch Mauermörtel gilt als Keramik - /Silikat-Doppel-Ziegel – auf der Arbeit verbrachte bis zu 20% weniger Lösung.

Die Strömungsgeschwindigkeit der Lösung auf 1 Würfel

Bauvorschriften vermuten einen bestimmten Indikator für den Verbrauch von Zement auf 1 M3 Mauerwerk Ziegel. Ausgehend davon, können Sie zumindest grobe Schätzungen, die später korrigiert in übereinstimmung mit den oben genannten Faktoren.

Verbrauch von Zement auf das Mauerwerk nach GOST:
  • Bei dem Mauerwerk in die Hälfte des Ziegels – Verbrauch beträgt 0.189 M3
  • Beim Mauerwerk in Ziegel – 0.221 Kubikmeter
  • In anderthalb Block – 0.234 M3
  • In zwei Ziegel – 0.24 M3
  • In 2 ½ Ziegel – 0.245 M3
Die Norm besagt, dass ein Vollziegel Kosten von etwa 0.0006305 Kubikmeter Lösung. Es stellt sich heraus, dass auf einen Quadratmeter Mauerwerk in 1 Ziegel raus 75 Liter Lösung. Die Blöcke werden in der weiteren Vorschriften.

Wenn es in Arbeit aus Kalksand, der Verbrauch von Zement, wenn Ziegelsteine ist auf 15-20% höher als die angegebenen Werte. Für die Berechnung der richtigen Menge zu berechnen, die Fläche des Mauerwerkes und multiplizieren Sie den ermittelten Sollkosten des Materials. In der Regel Zement für das Mauerwerk glauben, auf der Grundlage der Kubikmeter der Lösung und das Rezept der Mischung (wie Zement geht auf 1m3 Mörtel).

Verbrauch von Zement

Der Verbrauch von Zement pro Quadratmeter Ziegel hängt davon ab, welche Marke verwendet wird eine trockene Mischung und Beton was für eine Marke muss man am Ende bekommen. Zement verwenden in der Regel 1,5-2 Marke höher als die gewünschte Marke konkrete Lösung. Bei der Durchführung der Berechnungen besser zur großen Seite aufrunden hinzufügen und etwa 5-10% für unvorhergesehene arbeiten, Nuancen, Faktoren.

Verbrauch von Zement in übereinstimmung mit den Proportionen der Bestandteile der Lösung:
  • Wenn eine Mischung 1 zu 3, für den Umfang der Zement unterteilt von 1 M3 4 (das ist, wie viel ausgegeben wird, streumaterial). Rein 0.25 M3 Zement auf einen Kubikmeter.
  • Wann wird die Mischung 1 zu 4, Zement raus 0.2 M3.
  • In einer Lösung, wo Bindemittel dient Kalk und darunter (in der Regel geben ein Drittel), das Mischverhältnis so Aussehen: ein Teil Zement, Teile 0.3 Kalk, 3 teilen Sand. Dann muss man 1 M3 teilen auf 4.3 – rein 0.232 M3.

In ähnlicher Weise Berechnungen durchführen, um zu bestimmen, wie viel wird Zement auf 1 M3 Mörtel, und bei anderen Anteilen. Aber wir müssen Bedenken, dass der Zement nicht als der Kubikmeter, so daß dieser Wert für Sie zu übersetzen in die Masse.

Dafür benötigen Sie ein Indikator für die Normen des spezifischen Gewichts des Materials (Dichte). Hier hängt viel von der Marke, der Grad der Verdichtung des Zements. Der Durchschnitt beträgt etwa 1300 kg/M3.

Verbrauch von Zement pro 1 Würfel Lösung:
  • In der Mischung 1 zu 3: 0.25 M3 x 1300 kg/M3 – es stellt sich heraus 325 Kilogramm. Genau so muss zum mischen des Zements 1 M3 Lösung zu diesem Verhältnis. Für den Umfang der Zement für 1 Kubikmeter Mauerwerk, multipliziert mit der Anzahl der Normalsatz der L der Lösung für das Mauerwerk. Wenn Sie einzeln platziert an der Wand, stellt sich heraus: 325 x 0.221 = 71.823 Kilo = 72 (wenn Sie aufrunden) = 75 (wenn man Messfehler). Es stellt sich heraus, dass in der Mischung 1 zu 3 verwendet 75 Kilogramm Zement für 1m3 Mörtel.
  • In der Lösung 1 bis 4 die Berechnungen sind wie folgt: 0.2 M3 x 1300 kg/M3 = 260 kg, 260 kg x 0.221 = 57.46 = 58 = 60 Kilogramm trockenem Zement müssen pro Kubikmeter Mauerwerk.

Um die Berechnungen durchzuführen war bequemer, können Sie die Quadratmeter und rechnen, wie viel Zement für 1 m2 Mauerwerk.

Berechnungen mit der Lösung 1 bis 3:
  • Für das Mauerwerk in die Hälfte des Ziegels benötigen: 51 Ziegel x 0.0006305 = 0,0321 m 3 der Lösung. 0.0321 M3 / 4 = 0.008025 M3 Zement x 1300 kg/M3 = 10.43 = 11 Kilogramm Zement.
  • Für das Mauerwerk in Ziegel – 102 Stück x 0.0006305 M3 = 0.0643 / 4 = 0.0161 x 1300 M3 kg/M3 = 20.9 = 21 Kilogramm Zement benötigen für Mauerwerk pro Quadratmeter Wand dick wie ein Ziegelstein.
  • Für anderthalb Ziegel – 153 Stück x 0.0006305 = 0.0965 M3 / 4 = 0.0241 x 1300 M3/M3 = 31.35 = 32 Kilogramm Zement auf das Mauerwerk pro Quadratmeter Mauer mit einer Stärke von anderthalb Ziegelsteinen.

Für weitere Berechnungen können Sie mit derselben Formel oder multiplizieren Sie einfach den Wert für die Wände von der Dicke in einen Ziegel auf die gewünschte Zahl (wenn der Dicke die 2 Ziegel, dann auf 2, wenn 3, dann auf 3 usw.). Die ursprünglichen Werte für die Berechnungen stammen aus den Bestimmungen der GOST und Snip.

Aufwandmenge

Erfahren Sie, wie viel Zement auf 1M2 Mauerwerk, können von der Bauordnung. In diesem Fall geht es um die einseitigem полнотелом Ziegel. Doch in der Konstruktion oft andere Materialien verwenden, die im Zusammenhang mit dem Volumen kann variieren. Und hier ist es notwendig, die Eigenschaften des Materials zu berücksichtigen.

Verbrauch auf das Mauerwerk aus Mauerziegel:
  • In der Hälfte der Wandstärke Ziegel – 0.223 M3
  • In Brick – 0.235 M3
  • In anderthalb Ziegel – 0.242 M3
  • Wandstärke in zwei Ziegel – 0.247 M3
Verbrauch auf Bonder Ziegel in Höhe von 88 Millimetern (anstelle der Standard-65):
  • Halbe Mauerwerk – 0.160 M3
  • Einzel-Mauerwerk – 0.2 M3
  • Kleines Mauerwerk – 0.216 M3
  • Doppelwand – 0.222 M3
  • Zweieinhalb Ziegel – 0.227 M3
Für die Berechnung der Volumen der Lösung auf 1m3 Mauerwerk, müssen Sie berechnen die Kosten der Mischung auf die Ziegel, und dann zählen alle im Einklang mit den oben vorgestellten Algorithmus.

Tipps zur Berechnung

Trotz der Tatsache, dass die Fördermengen von Zement auf 1-Würfel-Lösung nicht so schwierig, unerfahrene Assistenten immer noch gelingt, Fehler zu machen. Deshalb brauchen wir zunächst prüfen, alle Nuancen, wichtige Faktoren berücksichtigen und ein paar Tipps von den Profis.

Was Sie sich merken müssen bei der Durchführung der Berechnungen:
  • Dichte von Zement und Sand ist anders, so dass die Berechnungen in Eimern untreu werden: in das gewöhnliche десятилитровое Eimer umfasst 14 Kilogramm 12 Kilogramm Zement und Sand. Für die richtige Zusammenstellung der Proportionen die Menge von Zement in einem Eimer sollte nicht bis zu der Spitze.
  • Für den Erhalt der identischen Nahten mit identischer Dicke und Dichte müssen Kochen einer Lösung der Dichte. Also kann das Wasser nicht Gießen «auf das Auge», sondern auch brauchen, um zu Messen. In der Regel Wasser nutzen etwa 0.5-0.7 zum Volumen des Zements.
  • Im Sommer sollte ein Gemisch flüssiger, da das Wasser schneller verdunstet und die Lösung eher erstarrt. Im Winter eine Mischung machen mehr dick.
  • Für maximale Wirtschaftlichkeit Sie können wählen, ein großer беспустотный Ziegel. Denn in der hohle Ziegelsteine bekommt eine Menge der Lösung und er ist schneller erschöpft.

Gilt anhand der Berechnungen und bestimmen, wie viel Zement für 1 Kubikmeter Mauerwerk des Ziegels, sowie die Mengen an anderen Komponenten, die dem Meister nicht schwer, Ihre Mahlzeiten zuzubereiten Lösung für Maurer. Trotz der Tatsache, dass in Moskau und den Regionen können Sie bestellen jede Menge Beton mit den gewünschten Eigenschaften, für diese Art von Arbeit besser Kochen Sie die Mischung mit Ihren Händen, was ermöglicht erhebliche Einsparungen.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru