GüTE BETON

Installation (Montage) подрозетников (Steckdosen) in einer Betonwand mit den Händen — Schritt für Schritt Anleitung

Elektrische Anlage in Wohn-oder Büroräumen mit Steckdosen für den Anschluss von Geräten, die durch den speziellen подрозетниками. Es gibt Produkte, die speziell für die Befestigung in leichten Trennwände aus Gipskarton oder in tragenden Wänden aus Beton. Von der Qualität der Installation Gerätedose hängt die Sicherheit des Betriebs an der Steckdose.

Arten подрозетников

Für den Einbau von Steckdosen oder Schalter in der Wand aus Beton verwendet werden Kunststoff-gerätedosen ohne druckleisten. In der Konstruktion der Vorrichtung vorgesehen sind, die Ausgänge für die Verkabelung und Anschlussmuffen, die es ermöglichen, sammeln Sie mehrere Elemente in einen Block.

Auf der Oberfläche sind Löcher für die Befestigung der Mechanismen der Steckdose oder Schalter. Die bisher verwendeten Metall-Boxen, aber aufgrund von Problemen mit der Fixierung der Mechanismen von dieser Konstruktion verzichtet.

Es gibt spezielle einheitliche Blöcke, die für die Installation von dreifach-Steckdose oder eine kombinierte Einheit, bestehend aus dem Schalter und Steckdosen. Der Entwurf zeichnet sich durch eine höhere Biegesteifigkeit und Torsionssteifigkeit, erlaubt die Installation in tragenden Wänden und Trennwänden, die aus gipsokartonnych der Blätter.

Подрозетники, unabhängig von der Bauweise, sind in der Standard-Form (Tiefe 45 mm) oder tief greifenden Modifikationen (Tiefe 60 mm). Die zweite Option ermöglicht die Verwendung von Hohlraum подрозетника für расключения elektrischen Leitungen.

Werkzeug und Verbrauchsmaterialien

Satz von Werkzeugen und Materialien benötigt für die Montage подрозетников in Beton Oberfläche:

  • elektrischer Bohrhammer mit Patrone Standard SDS-Plus oder SDS-Max;
  • Boer, entworfen für das bohren der Wände in Beton (Durchmesser von 5 bis 8 mm, Länge 60 mm);
  • Schutzbrille und Maske;
  • Meißel und Hammer (erlaubt die Verwendung von speziellen Stahl-Schaufeln für locher);
  • Bohrkrone zum bohren von Betonflächen, ausgestattete Schaft-Typ SDS Plus oder SDS Max;
  • die spezielle Krone mit Diamant-Schneidkanten (für die unbetonten bohren Betonflächen);
  • Spatel zum auftragen der gipsmischung;
  • Kapazität zum mischen der Mischung;
  • trockene Lösung (Masse eines Stoffes hängt von der beabsichtigten Umfang der arbeiten);
  • - Mixer-Bohrer, der verwendet wird beim vermischen der Lösung.

Installieren подрозетники müssen Sie nach der Verdrahtung, erlaubt die Durchführung von zusätzlichen Kabel zum Einbauort. In den Wänden aus Beton die Kabel werden in den Kanälen (штробах) mit rechteckigem Querschnitt, geschnitten in der Wand. Für die Fertigung der Rillen wird ein Spezialwerkzeug (- Schlitz -), hat ein Fenster zum entfernen des Bau-Staub mit einem Staubsauger.

Bei der selbständigen verlegen von Kabeln verwendet Kreissäge mit Diamant Arbeitsinstrument. Der Nachteil der Geräte ist die Emission von Feinstaub in den Raum.

Billet Lösung

Da befestigen Sie die Steckdose in der Betonwand notwendig schnell, das zur Befestigung verwendet werden-Mischung von Gips oder Alabaster Basis. Reine Gipslösung erstarrt innerhalb von 3-5 Minuten, was erfordert eine ständige mischen von kleinen Portionen der Mischung und einer regelmäßigen Reinigung des Beckens von reifem Material.

Zur Erhöhung der Haltbarkeit der Lösung wird eine Mischung, bestehend aus 3 teilen Gips und 2 teilen Gips Knauf Rotband oder ähnliches. Anwenden sauberen Putz wird nicht empfohlen, aufgrund der reduzierten mechanischen Festigkeit, ein gefrorenes Material.

Die Lösung wird in der Kapazität von 3-4 L, hergestellt aus elastischem Material. Für die Auflösung des Pulvers im Wasser wird der Mischer, eingebettet in das Spannfutter der Bohrmaschine oder Bohrhammer (in безударном-Modus). Vor dem rühren Mischungen Portionen Kapazität gereinigt von den Resten der Lösung eingefroren.

Montage подрозетников

Der Eigentümer kann installieren Sie die Steckdose in die Betonwand selbst oder wenden Sie sich an Organisationen, die sich mit dem Bau und der Dekoration der Wohnräume.Auf der Oberfläche der Wand werden horizontale und vertikale Linien, mit denen die Klagebefugnis der Installation der Box.

Wenn Sie planen, einsetzen einer oder mehreren allein stehenden Switch-Knoten, die zwischen den Achsen wird der Abstand im Bereich von 70 bis 72 mm (abhängig vom Hersteller der Produkte). Für die Bestimmung der Abmessungen des Moduls empfehlen wir montieren Kunststoff-Boxen in einem einzigen Block, dann überprüfen Sie die Korrektheit der Markup.

Machen die Löcher

So installieren Sie Schild in Betonwand erforderlich Bohrung der Diamant-Krone, wird in die Patrone locher. Der Durchmesser des Kanals beträgt 70-75 mm, Tiefe der Bohrung hängt von der Art der Gerätedose. Mit dem Ziel, die Kosten auf das Werkzeug erlaubt die Ausführung der Bohrungen mit Hilfe von Borax.

Löcher gebohrt um den Umfang der zukünftigen Bepflanzung Nester, der zentrale Teil wird vom Meißel. Die Tiefe der Bohrung muss die Landung подрозетника bündig mit der Wandoberfläche (unter Berücksichtigung der Schicht des Putzes).

Die Installation der Boxen

Installation подрозетника in Beton beginnt mit der Herstellung von mustern, die Ihnen widerstehen die korrekte Position des Blocks gerätebecher oder angrenzenden Elemente. Die Schablone besteht aus einem Stück Metall-Profil für Gipsplatten, die Länge des Elements überschreitet die Abmessungen des Moduls.

Подрозетники gesammelt in einem Block verschraubt an der Leiste normalen Schrauben. Dann ist das Design befindet sich in einem zuvor ösen zur überprüfung der Parallelität der Endfläche подрозетников und Wand.

Vor dem befestigen Schild in der Betonwand, müssen Löcher behandeln, Grundierung, удаляющей Staub und verbessert die Haftung von Baustoffen. Zur Fixierung der Teile wird die Gipslösung oder ähnliche Materialien. In die Kanäle Spachtel Material eingeführt wird, eingefügt und dann ein Muster mit einem Modul zusammengebaut. Überschüssiges Gemisch extrudiert in den Spalt zwischen den Seitenwänden подрозетника und den Wänden des Kanals.

Netzkabel klebt durch technologische Loch in der Box und passt im inneren der Bucht. Nach der übergabe des Knotens horizontal wird das zumachen der Spalten dem Material.

Die Lösung eingerieben Spachtel in die Lücken bis zur Entfernung von Luft Hohlräume, nach der endgültigen Befüllung erfolgt die Wiederholungsprüfung die Bestimmungen der hydraulischen Elementen dem. Muster fixiert распорными Keile oder Schrauben, die werden verschraubt und Dübel (vorinstalliert in der Betonoberfläche).

Montage in hochfestem Beton mit Betonstahl

Die Besitzer der Räume stellt sich oft die Frage — wie installiere подрозетники in Betonwand, verstärkte Stahl-Stangen. Dann erfolgt die Markierung der Oberfläche, die Kontur подрозетника Bohrungen Bohrer, zusätzlicher Kanal markiert die Mitte der Anlage der Schachtel. Dann in der Bohrhammer wird Diamant-Bohrkrone, die высверливается öffnung des Kanals.

Wenn auf dem Weg des Instruments kommt Betonstahl, ist es möglich, schneiden Sie das Element herausziehen. Für diesen Bohrhammer geschaltet unbelastet arbeiten, Arbeiter Diamant Kanten srezhut Armatur, die aus dem weichen Stahl.

Erlaubt die Zerstörung der Rute bei der Hilfe swerla nach dem Metall oder der Trennscheibe, der auf болгарке. Die weitere Vorgehensweise der Montage unterscheidet sich nicht von der Installation der Produkte in einen Standard-Beton-Oberflächen.

Häufige Fehler

Häufige Fehler, welche bei der Montage подрозетников:

  1. Montage подрозетников bis zur Wanddekoration, was es schwierig macht, eine nachfolgende Ausrichtung der Oberflächen. Bei der Installation von teilen verklemmt haben, entfernen Sie die montierte Box, und dann zuzumachen Details wieder. Zusätzliche Putzschicht verringert die Wahrscheinlichkeit des Kontakts der Krone und die Bewehrung beim bohren.
  2. Montage Mechanismen der Steckdosen in der Wand, ohne übergangselemente. Eine solche Methode der Installation ist streng verboten, weil es nicht eine Isolierung des Materials von der Wand Stromkabel.
  3. Skew Block Steckdosen horizontal und fehlerhaften Bestimmung der Entfernung zwischen den Mittelpunkten der gerätebecher. Falsche Positionierung führt zur Bildung von Spalten zwischen der Wandoberfläche und Dekorrahmen Steckdosen-Modul.
  4. Verwenden Sie für die Fixierung подрозетников Montage Schaum, da das Material entspricht nicht den Anforderungen des Brandschutzes. Existiere nicht brennbar Schaum Klasse B1, aber schlechter als die Festigkeit des Materials Alabaster, Gips-oder Salzlösungen.

Installieren подрозетники vor oder nach dem verputzen?

Gerätedosen einfacher Installation in einer bereits verputzten Flächen, in denen elektrische Leitungen verlegt. Wenn Sie Produkte in Räumen mit einer rauen Oberfläche, berücksichtigen Schicht des Putzes. Vor der Installation der Steckdose in der Wand ohne Putz, müssen Sie die Papierführungen Baken. Dann erfolgt die Markierung und bohren auf die gewünschte Tiefe.

Schablonenhafte die Platte wird nach den Leuchttürmen und dann erfolgt die Auffüllung von der Lösung der Lücke zwischen den Wänden der Löcher und подрозетником. Anpassung der horizontalen Position des Blocks erfolgt mittels einer hydraulischen Ebene.

Es wird empfohlen, заглублять gerätedosen auf 1-2 mm über die künftige Oberfläche verputzte Wände, vereinfacht das auftragen des Beschichtungsmaterials. Ausgestellt auf der Ebene der Einheit подрозетников und Muster werden распорными Keile, die nach dem aushärten herausgenommen Lösung.

Nach dem aushärten des Mörtels und die Durchführung zusätzlicher Ausbauarbeiten verputzt die Wände des Raumes. Überschüssige Mischung, die in den Hohlraum подрозетника, werden gelöscht, nachdem trocknenden Material. Dann in der Box wird der Mechanismus, der eine Verbindung zu den Kabeln der Stromversorgung.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru