GüTE BETON

Der Zusatz in den Beton für die Abdichtung des Fundamentes: die wichtigsten Arten und deren Entsprechungen, Zuordnung und Wirkungsweise

Additiv zur Abdichtung in Beton – es ist eine spezielle Substanz, die in die Lösung eingeführt wird, in der Phase seiner Partie und sorgt für die Erhaltung der Eigenschaften über die gesamte Lebensdauer der Konstruktion. Heute gibt es zwei Möglichkeiten, Verbesserung der hydrophoben Eigenschaften von Beton – Durchführung von Abdichtungen von Veranstaltungen mit bereits erstarrtem Beton oder Einschluss in den Bestand der Mischung von speziellen Additiven.

Die erste Variante nicht garantiert Langlebigkeit, da im Laufe der Zeit und unter dem Einfluss von äußeren negativen Faktoren, die Materialien verlieren Ihre ursprünglichen Eigenschaften, zerstört, deformiert. Ihre Kosten sind hoch, und Reparaturen oder Austausch wird möglicherweise ziemlich bald. Aber die moderne Zusatzstoffe in den Beton für die Abdichtung zu ermöglichen, auf der Stufe der Vorbereitung der Lösung seiner Zusammensetzung ändern und machen Sie widerstandsfähiger gegenüber Feuchtigkeit.

Zweck und Wirkungsweise

Spezielle Additive ermöglichen eine deutliche Verbesserung der abdichtungseigenschaften Beton-Lösung und senken die Kennziffern der Wasseraufnahme. Additive geben die Möglichkeit, deutlich zu reduzieren die Porosität des Monoliths, füllen Sie die Kapillaren und Poren, Hohlräume und Risse besonderen Kristallen, die nicht in der Lage, in Wasser auflösen, aber desto mehr erweitern sich, je mehr Feuchtigkeit wirkt sich auf den Stein.

So geschieht die Verdrängung von Feuchtigkeit aus dem Monolithen und es nicht nach innen fällt. Freier Kalk aus reifem Beton nicht ausgewaschen, was verhindert die Erhöhung der zerbrechlichkeit. Durch die in Stein chemischen Reaktionen die Struktur des Materials wird fester und fester, die Poren zu verringern in Volumen und feststellbar, perfekt verteilt, um den Monolithen. Makroporen verwandeln sich in die Sphäre einer Größe von bis zu 0.1 Millimeter, reduziert in der Menge. Aber die Dampfdurchlässigkeit des Betons bleibt unverändert.

Die wasserfesten Betonzusätze arbeiten können und nach einem anderen Prinzip: устилать Wand noch Produkte der Reaktion zwischen Zement und speziellen Stoffen, die im Format mikroskopischen Sphären schaffen Beschichtung – eine Art Schicht, die durch die Wirkung der Oberflächenspannung schiebt einfach die Feuchtigkeit.

Der Zusatz in den Beton Abdichtungs kann auch auf der Grundlage der Reagenzien, die in der Mischung in Wechselwirkung mit Zement, spart aber die Eigenschaften der mechanischen Verunreinigungen. Im Recruiting-Prozess Monolith Stärke-Additive schaffen optimale Bedingungen für eine gleichmäßige Verdunstung der Feuchtigkeit, minimiert die Schrumpfung.

Erhöhen Indikator für die Beweglichkeit der Lösung, weshalb die Luft auf der Oberfläche der Blätter und noch kleiner wird. In diesem Fall wird die Geschwindigkeit der Wärmeabgabe der Mischung verringert, gefasst und Mörtel härtet langsamer Hydratation verlangsamt und dementsprechend deutlich fällt die Stärke der Monolith (das kann in bestimmten Situationen).

Die Porosität des Betons

Jede konkrete Lösung, egal, wie verwickelt und was ist seine Zusammensetzung, beinhaltet die beim Gießen auftreten bestimmter Luft-Hohlräume – noch. Je größer die Anzahl der Hohlräume, desto weniger Stärke-Indikator Monolithen. Um die Anzahl der Poren Lösung unmittelbar nach dem Gießen stampfen, vibrieren, dass nicht vollständig zu eliminieren leere, aber deutlich verbessert die Eigenschaften.

Genau Poren sind die Hauptursache für die Zerstörung des Betons unter dem Einfluss von Feuchtigkeit – in Ihnen steht das Wasser im Winter gefriert und dehnt sich, parallel zu zerstören Material. Risse, Absplitterungen, Verformungen, die in der Zukunft möglicherweise vollständig zerstören die Struktur.

Vorteile und Nachteile

Abdichtung Betonzusätze heute sehr verbreitet. Verwendet werden Sie müssen streng nach Anweisung, unter Beachtung der Proportionen und Technologie. Bevor Sie wählen eine bestimmte Marke der Mischung, vorzugsweise untersuchen die vor-und Nachteile der Einführung in die konkrete Lösung von Additiven.

Die wichtigsten Vorteile von Abdichtungen von Zusatzstoffen für Beton:

  • Vereinfachung der Baumaßnahmen, die Verbesserung der Qualität der endgültigen Strukturen, Elemente mit der Möglichkeit nicht verwenden die wasserfesten Materialien
  • Erhöhung der Lebensdauer des Monolithen
  • Erhöhung der Wasserdichtigkeit bis W20
  • Auch steigt die rate der Frost
  • Ein Anstieg von 30% und mehr der Festigkeit des Zements Monolithen Druckfestigkeit
  • Eine vollständige Garantie für die Isolierung der Bewehrungskorb von dämpfen und Feuchtigkeit
  • Verbesserung der Beweglichkeit der Lösung, was die Möglichkeit gibt, die Eingabe in die Zusammensetzung der Weichmacher
  • Zulässigkeit der Reduzierung der volumenfraktion der Zement in der Mischung durch die signifikante Erhöhung der Festigkeit nach der Marke

Nachteil solcher Zusammensetzungen zeichnet sich eine deutliche Erhöhung der Wärmeleitfähigkeit aufgrund der Tatsache, dass die Luft-Hohlraum kleiner wird, sowie die Haftung mit Oberflächenmaterialien.Diejenigen, die nach innen dringen durch die Poren und füllen Sie schwoll bei der Interaktion mit Feuchtigkeit und verdrängt die Luft, erheblich erhöhen die Festigkeit des Steins durch die Erhöhung der Dichte. Ein Zusatz nimmt gleichzeitig zwei Aufgaben – stärkt, erhöht die Wasserdichtheit des Monoliths.

In einem bestimmten Maß die meisten Zusatzstoffe wirken als Weichmacher. Sie erhöhen Indikator für die Beweglichkeit der Lösung, indem es Ihr die Luft.

Flüssige Additive

Nicht so seit langem erschienen Abdichtung Betonzusatzmittel in flüssiger Form. Sie verbessern die wasserfesten Eigenschaften der Betonmischung, funktionieren wie die trockenen Zusammensetzungen, sondern arbeiten mit Ihnen zu erleichtern.

Die Flüssigkeit lieferbar in Behältern von 500-1000 Liter, erfordert keine Messungen der Proportionen und Waagen, die zur Herstellung einer Mischung. Geben Sie einfach die gewünschte Menge von Flüssigkeit und Gießen Sie in Beton Lösung beim kneten. Zusatzstoff in Beton (waterstop) dieses Typs schließt die Möglichkeit der schlechten Durchmischung, Erhalt einer heterogenen Masse usw.

Dies ist die einfachste und нетрудоемкий Option für diejenigen, die führt alle arbeiten selbst. Der Beton mit einem solchen Zusatzstoff in der Zusammensetzung erlaubt zu füllen, auch bei -30C. Im Betrieb ausreichend persönliche Schutzausrüstung verwenden.

Arten

Zusatzstoff in Beton Dichtband lieferbar in Pulver-Format für die spätere Verdünnung mit Wasser oder Flüssigkeit. Nach den Besonderheiten der Auswirkungen des Additivs gibt es drei Hauptkategorien (siehe unten).

Arten von Abdichtungen nach dem Prinzip der Additiven Arbeit:

  • Trockene Pulver mit der Wirkung von Erweiterungen eingeführt, die in Chips/Risse bereits fester Monolith, dort zu erweitern und schaffen eine einheitliche Stein
  • Trocken mit einem durchdringenden Wirkung – werden in die Mischung auf der Bühne Kochen, verteilt auf das Volumen, verbessert seine Eigenschaften im Allgemeinen und insbesondere wasserdicht
  • Die trockenen Mischungen mit der Wirkung der Expansion, angewendet, um die свежезалитый Beton – Mischung mischen mit Wasser, aufgetragen auf die noch nicht ausgehärtete Stein
  • Dichtstoff Druckventil-Typ – Universal-Lösung, bedeckt die Oberfläche der Beton (wenn es Risse, Verformungen)

Polymer

Solche Additive in der Lösung, um es agiler und erstellen auf der Streu (Sand, Schotter, Kies) Polymerfolie. Bei der Verarbeitung von flüssigen Additiven Mischung in Zukunft auch покрывшийся Rissen durch das von Monolith Folie wasserdicht bleibt.

Plastifizieren

Additive verleihen die Beweglichkeit der Lösung. Grundsätze Hydrophobierung mehrere: Satz von Partikeln der Zusammensetzung der oberflächlichen Ladung (zur gegenseitigen Rutsch), Erstellung von internen Filmes, sowie die Methode der kombinierten Verwendung der beiden oben genannten. In diesem Fall wird in der Regel verwenden поликарбоксилат, einschließlich der Stein stärkt.

Кольматирующие

Die wasserfesten betonzusatzstoffe des Typs verdichten bereits отвердевшую Mischung, die Erhöhung der Lebensdauer und Stärke-Indikator nach der Marke selbst unter der Annahme der Einwirkung von Gasen, anorganischen, organischen aggressiven Medien.

Кольматирующие Additive können füllen die Poren des Steins wasserlöslich (verschiedene Salze, Harze) oder unlöslichen (fein gemahlenes Mineral-Pulver mit пуццолановой, hydraulische Aktivität) Substanzen.

Der heimische Analog – Zusatz «Kristall»

In Moskau und anderen Regionen der GUS-Staaten findet man oft verbreitete Nahrungsergänzungsmittel der inländischen Produktion. Kommt im Format streumaterial, die всыпается in der Lösung auf der Stufe kneten. Pulver ist umweltfreundlich, hat keinen Geruch, ist nicht toxisch.

Erhöht die Wasserdichtigkeit der Lösung auf W17, macht Beton fähig widerstehen spürbare Wassersäule. Genau in 2 mal erhöht die Festigkeit, die Anzahl der Zyklen des Einfrierens/tauens erreicht 60. «Kristall» darf nicht mit anderen Weichmachern, Ausblühungen auf den Monolithen unter dem Einfluss von Wasser nicht erscheinen.

Bei der Vorbereitung der Mischung aus Beton, betonzusatzstoffe zu wählen, unter Berücksichtigung der Besonderheiten kneten. So rühren Sie selbst «Kristall» mit den Komponenten Beton-Lösung mit einer Schaufel auf die altmodische Weise praktisch unmöglich – nur mit dem Betonmischer.

So tun: in den bereits mit Lösung geben Additiv in verdünnter Form in einem Verhältnis von 1:1.5 (Wasser und Additive), Gießen Sie allmählich, 15 Minuten geknetet. Machen Sie es vorzugsweise vor dem Gießen des Wassers in den Betonmischer. In diesem Fall erlaubt die Verringerung der Menge von Zement auf die Menge des eingebrachten Additiven. Die Allgemeine Regel ist: pro 1 Kubikmeter der Lösung wurden etwa 4 Kilo hydroisolierenden Additivs.

Ausländischen Kollegen

Die beliebteste heute Zusatzstoff in Beton für die Abdichtung von Fundament, verschiedene Elemente des Designs Penetron ADMIX (USA). Substanz einzigartig – bei der Einwirkung von Wasser Additiv erhöht Ihre Wasserdichtigkeit. Dementsprechend ist, desto mehr Feuchtigkeit wirkt auf Beton-Monolith, desto haltbarer und resistent gegen Wasser wird er.

Penetron ADMIX verbessert die Wasserbeständigkeit der Mischung auf W20, erhöht die Festigkeit im Durchschnitt um 20%, Beständigkeit gegen Frost bis zu 100 Zyklen. Verbrauch ist etwa ein Kilogramm pro 100 Kilogramm Zement (nicht Beton).

Sehr beliebt Zusatz «Бисил» — flüssige Mittel, die macht Beton frostbeständig und wasserdicht, senkt die Porosität schließen микротоннели innerhalb der Struktur des Steins und verhindert das auftreten von Ausblühungen. Das Mittel wird mit Wasser vermischt, um die Lösung in den Prozess der Vorbereitung der Mischung.

Durch den Einsatz von Zusätzen

Additive können in die Lösung eingegeben werden, beim kneten oder direkt vor dem Einfüllen in die vorbereitete Mischung bereits. Volumen beträgt normalerweise 1% des Gesamtgewichts des Zements, eingeführt in die Mischung. Alle Informationen müssen auf der Verpackung studieren. In der Regel, die trockenen Mischungen normalerweise kombiniert mit anderen Modifikatoren.

Wie zu Kochen

Die Pulver werden mit Wasser verdünnt in den richtigen Proportionen gemischt, und dann fließen in den Betonmischer in die bereits fertige Lösung oder Zugabe von Wasser bis zu (aber alle trockenen Komponenten müssen schon verfüllt werden und gemischt). Die Dauer der Durchmischung der Lösung erhöht. Falls keine anderen Proportionen, kann man solche: 3-4 Kilogramm Pulver pro Kubikmeter Beton.

Flüssige Mischung Gießen in das Wasser, mit dem затворяется Mischung, gemischt und dann mit einer gemeinsamen Masse. Stören sollte sehr gut, vor allem wenn es darum geht, pulverförmigen Substanz – es möglich, die Entstehung von Klumpen und inhomogene Masse, die deutliche Verringerung der Festigkeitseigenschaften des Betons.

Die wasserfesten Zusatzstoff in Beton – moderne hochwertige Mischung, Dank denen es gelingt wesentlich zu ändern, die Eigenschaften der Lösung zum besseren und zuverlässigen Schutz reifem Stein vom Wasser. Bei der Auswahl der Mischungen ist es notwendig, sich auf die geforderten Indikatoren und in der Arbeit unbedingt zu Folgen-Technologie und Anweisungen.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru