GüTE BETON

Wie viel muss man Zement für 1 Kubikmeter (1m3) Beton für die Herstellung des Fundaments

Zählen der Verbrauch von Zement für das Fundament muss vor Beginn der arbeiten, das gibt die Möglichkeit, grob die gewünschte Menge an Baustoffen, erstellen einen Kostenvoranschlag. Zement in Beton Lösung dient als Bindemittel, daher ist es von seiner Qualität und richtig berechnete Menge direkt abhängig von den Eigenschaften und Eigenschaften von Beton, und, beziehungsweise, und die Haltbarkeit, die Zuverlssigkeit, die Haltbarkeit des Fundaments.

Die Frage, wie viel Zement für 1 Kubikmeter Beton für das Fundament, und noch wichtiger ist, weil es das teuerste und wenig gespeicherte Komponente in der Mischung. So, der Kauf des größeren Volumens des Zements führt zu unnötigen finanziellen Kosten, aber nach sechs Monaten Zement wird unbrauchbar für die Durchführung irgendwelcher arbeiten.

Zur gleichen Zeit, der Mangel an Zement wird die Ursache der Unmöglichkeit, Gießen Sie die Basis in einem Arbeitsgang, Bedarf nachkaufen Material, Kosten-und Zeitaufwand für den Transport.

Bei Nichteinhaltung der Verordnung und Verhältnis Beton-Mörtel von schlechter Qualität ist, nicht mit den einschlägigen gesetzlichen Betriebskosten und technische Eigenschaften. Für eine genaue Berechnung, wieviel Zement muss in die Betonmischung Gießen, müssen Sie im Voraus entscheiden, mit der Marke des Bindemittels und des Betons (auf diese Optionen wirken sich der Geltungsbereich auf Mischungen und Merkmale der Konstruktion, Gebäude).

Im Durchschnitt in Kuba des Betons enthält 240-320 kg Zement. Die genaue Zahl hängt von der Marke der trockenen Mischung und zum fertigen Beton-Lösung.

Was bestimmt den Verbrauch

Der Verbrauch von Zement für 1 Kubikmeter Mörtel für das Fundament in jedem Fall muss individuell berücksichtigt werden.

Alles hängt von der notwendigen Kennziffern der Haltbarkeit, der Härte, der Duktilität der Mischung, auf was sich die Zweckbestimmung der Konstruktion/Gebäude. Die Proportionen bestimmen, ausgehend von der gewünschten Klasse des Betons, das gewünschte Niveau der Wasserdichtigkeit, Beweglichkeit, Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Einflüsse.

Was sich auf den Verbrauch von Zement im Beton:
  • Vordefinierte Parameter der Mischung – Festigkeit, Zähigkeit, Dichte, Bindezeit usw.
  • Einstellungen und Status Sand: Körnung, Feuchtigkeit, Verunreinigungen (falls Sie mehr als 15%, Sand brauchen sieben, waschen und trocknen).
  • Einstellungen und Status des Schotters – gesundheitsgefährdende, spezifisches Gewicht, Fraktion, лещадность. Wenn der Schotter nicht erfüllt, muss er ebenfalls waschen und trocknen.
  • Das Vorhandensein von Zusatzstoffen in der Zusammensetzung – упрочнителей, Weichmacher usw.

Zählen der Anzahl von Zement

Damit berechnen Sie die gewünschte Menge von Zement für Beton-Lösung, muss zunächst mit den Besonderheiten für das Gemisch selbst. Beton ist ein modernes Universal-Baustoff, der sich aus Zement, Sand, Kies und Wasser. Gast sind die Proportionen und Anforderungen an die Lösung, die Formel der Zubereitung und Mengen.

Das Volumen des Zements in der Lösung wirkt sich direkt auf die Eigenschaften des Gemisches, wie im Laufe der Arbeit, Betrieb und Konstruktion/Gebäude. Unter Berücksichtigung der Kosten von Zement, die Anzahl wirkt sich auf die Kosten des Betons, und damit auch alle Bau-und Renovierungsarbeiten.

Vorbereitend Beton zu Hause mit Ihren eigenen Händen, in der Regel vielseitig und geeignet für viele arbeiten eine Lösung, die sich darauf vorbereiten, in solchen Proportionen: ein Teil Zement, 2 Teile Sand, 4 Teile Kies, 0.5 Teile Wasser. Wenn man alles in die Masse, dann stellt sich heraus: 330 kg Zement, 600 Kilogramm Sand, 1250 Kilo Schotter Grobfraktion, 180 Liter Wasser.

Wenn der Beton benötigt eine bestimmte Marke mit klaren Eigenschaften und Parameter, mit speziellen Tabellen und Proportionen nach GOST.

Berechnung der Zement für den Beton für das Fundament beginnt mit der Festlegung der Art der Marke der Lösung, Volumen der Entwürfe, Besonderheiten der Ausbeutung. Für die Zubereitung von Mörtel für die Gründung und tragende Wände nicht mit Beton der Klasse unten M200, mit Zunehmender Belastungen (Anzahl der Geschosse, die Verwendung von schweren Materialien, etc.) Marke steigt. In der Regel für die Herstellung einer bestimmten Marke des Betons nehmen die Marke von Zement in 1.5-2 über die Klappe, die Proportionen sehen in den Regeln.

Was berücksichtigen bei der Berechnung des Zements:
  • Wenn Sie planen, in der Konstruktion zu installieren Bewehrung, in der Notwendigkeit, fügen Sie ein erhöhtes Volumen des Zements.
  • Der angegebene Hersteller von Markenstärke streumaterial fällt während der Lagerung: Zement verwenden, veröffentlicht mehr 6 Monate von dem für die Stiftung nicht akzeptabel.
  • Klasse des erhaltenen Betons hängt in großem Maße von Füllmaterial: Kies/Schotter, Sand.
  • Je mehr Zement, desto haltbarer wird die Lösung, aber bis zu einem gewissen Punkt: wenn Sie einen Kubikmeter der Mischung mehr als 400 Kilogramm Zement, die Stärke bleibt die gleiche, wenn Sie mehr als 500 Kilo – beginnt zu sinken.
  • Für die Stiftung verwendet nur die Lösung stellen, die mit Füllstoff in Form von Kies/Schotter mit einer Druckfestigkeit von mindestens 800 kg/cm2.
  • Das Gesamtvolumen der Komponenten in der Regel höher im einzelnen, als in einer Beton-Lösung.
  • Beim Kauf des Zements unbedingt benötigen ein Zertifikat und das Datum der Herstellung, sondern schauen auch auf die Schüttdichte (optimal als 1300 kg/m 3, besser weniger als 1100 nicht nehmen).
  • Um vereinfachen den Prozess der kneten mit Ihren Händen und bestimmen, wie viel Sie brauchen Zement für den Mörtel (und anderen Komponenten auch), können Sie berechnen die Anzahl der Kilogramm Material in einen Eimer und Messen Eimern (oder den Umfang, das ist noch einfacher).
  • Trotz in der Tabelle das gewünschte Seitenverhältnis und planend zu verwenden Zement weniger Marke, erfreuen sich der folgenden Regel: in der wiederberechnung bewerben Faktor 0.9 (auf diesen Wert erhöhen Sie den Anteil des Bindemittels in der Lösung).
  • Erste konkrete High-End-Lösung auf Basis von Zement mit der niedrigeren Stärke der Marke nicht möglich ist, unabhängig von den Proportionen.
  • Vorbereitung der Lösung für die monolithischen Fundaments, unbedingt nutzen Schotter.Angesichts der Unsicherheit, nehmen 333 Kilogramm. Jetzt können Sie leicht feststellen, wie viele Säcke Zement für 1 Würfel Lösung für das Fundament benötigen: Standard-Tasche bietet Platz für 50 kg, für die Herstellung eines Kubikmeters benötigen 333 / 50 = 6.66 Taschen.

    Glauben ob der Arithmetik

    Dank der angegebenen Berechnungen kann ziemlich genau sehen die Inhalte der betongüte M100. Wenn es darum geht, Zubereitung von anderen Lösungen, alles ganz grob, dass in diesem Fall nicht sehr gut. Deshalb ist es besser, mit speziellen Tabellen, Taschenrechner, angesichts der Fraktion der Füllstoffe und die Marke von Portlandzement.

    Wenn Sie beabsichtigen, im Eimer замесе Beton, sollten Sie berechnen, wie viel Zement und anderen Komponenten in einem Eimer. Für die Einhaltung der Proportionen in der Gesamtheit ist es unwichtig, aber wenn das Rezept angegeben ist, in der Masse ist zu berücksichtigen, dass in einem 10-Liter-Eimer enthält etwa 13 Kilogramm Zement und 14-15 Kilo Sand.

    Ungefähre Tabellendaten

    Um zu bestimmen, die Menge von Zement für 1m3 Beton für das Fundament, können Sie spezielle Tabellen. Es berücksichtigt die Marke von Zement und genau angegeben werden, die das Volumen, das Gewicht der Komponenten.

    Features die richtige Wahl

    Zement ist ein Mineralisches Pulver, das in der Fabrik zerkleinert bis zum Zustand des Pulvers. Es ist durch diese Pulver, dient als Bindemittel, verpfänden kann in einer Lösung von Sand, Kies/Schotter, indem Sie die gewünschte Festigkeit und andere Eigenschaften.

    Werkstoff ausgewählt wird in übereinstimmung mit den geforderten Eigenschaften und Parametern. Wenn die Berechnung, wie viel Zement für 1 Kubikmeter Beton für das Fundament, der Assistent einen Fehler gemacht, dann verletzt die Proportionen und andere Komponenten, wodurch der Beton ungeeignet werden für den Bau. Ein solches Fundament wird nicht mehr lange zu dienen, kann schnell mit Rissen, Absplitterungen, unfähig, die tragende Last.

    Was ist zu beachten bei der Auswahl des Zements:
    • Druckfestigkeit (Klasse)
    • Anwesenheit/Abwesenheit von Verunreinigungen
    • Die Feinheit und die Qualität der Mahlung
    • Die Heilungsrate
    • Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen, Frost und Hitze
    • Wasserbeständigkeit

    Wenn man sich auf die Kennzeichnung von Zement, dann ist alles ganz einfach: früher haben die Produzenten deuteten die zahlen von 100 und höher (M100, M200, М350, M500 usw.), demonstrierten die Festigkeit des Materials in kg/cm3. Aber seit 2003 hat die Regeln geändert und jetzt sehen die Festigkeitsklasse, bezeichnet mit dem Buchstaben V. So, im privaten Bau meistens mit Zement V32.5 (er M300), schätzend das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Beton, zubereitet unter Verwendung des Zements in übereinstimmung mit allen Regeln, ist in der Lage, den Druck von bis zu 300 kg/cm3.

    Ob die M500 für die Stiftung

    Viele angehende Assistenten fälschlicherweise, dass je höher die Marke des Zements, desto besser. Aber es ist nicht immer so. Wenn Sie beispielsweise für Beton Zement für das Fundament der Marke M500, so ergibt sich, dass pro Kubikmeter Gemisch wird etwa 400 kg (8 Beutel) Zement. Und es ist nicht gut, denn ein Kubikmeter der Lösung sollte nicht mehr als 350 Kilogramm Zement.

    In diesem Fall wird die Mischung der übersättigten, der Sie schnell verdunstet Wasser, was ist der Grund für die Ausbreitung von Rissen auf der Oberfläche des Monolithen. Ja und kostet Zement M500 teuer.

    Es stellt sich heraus, dass die Verwendung von Zement M500 für das Gießen des Fundaments einfach unpraktisch und sogar gefährlich. Dieses Material ist für andere Aufgaben und für die Stiftung besser wählen Sie den Zement der Marken M300/M400.

    In der Lage zu berechnen, wie viel Zement für 1 Kubikmeter Beton-Lösung, muss jeder Meister. Dank der Richtigkeit der Berechnungen und Einhaltung der Technologie der Herstellung der Mischung möglich ein qualitativ hochwertiges, robustes und langlebiges Fundament oder eine andere Konstruktion.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru