GüTE BETON

Was ist ein Pflasterstein aus Beton und die wichtigsten technischen Eigenschaften: Abmessungen (Dicke, Breite), Arten

Pflasterstein — ein beliebtes Material für die Vermittlung von Titeln, die Ansätze zum Haus. Die Wahl des Produkts, empfiehlt es sich, nicht nur die Kosten zu berücksichtigen, sondern auch die Leistungsmerkmale, die Form, die Abmessungen.

Darüber hinaus in einigen Fällen sicherer montieren Beschichtung mit Pflastersteinen, obwohl eine solche Entscheidung und teurer. Um eine Auswahl zu treffen, müssen Sie verstehen die wichtigsten Unterschiede zwischen den Produkten, andere Parameter zu berücksichtigen.

Fliesen für Bürgersteige

Die wichtigsten Formen und Größen

Die Form der Bodenplatten kann unterschiedlich sein, aber die Länge beträgt 16 bis 42 finden Sie Produkte häufiger werden in Form von Ziegeln, Mosaik, wiggler. Viel einfacher, vor allem für Menschen ohne Erfahrung, legen die Materialien der traditionellen Form.

Die Dicke der Bodenplatten ist abhängig vom Ziel:
  1. Die Fußgängerzone. Bis 3 cm wird Verwendet, um Gartenwege, in Lauben, Zonen um die Haustreppe, Treppen. Nicht geeignet für die Anordnung der Zufahrten zur Garage von Straßen.
  2. Universal-Pflasterstein Dicke bis 6 cm am häufigsten für die Anordnung der Zufahrten Alleen, Verlegung in den Außenanlagen, in Parkzonen mit hohem Verkehrsaufkommen.
  3. Die monolithische. Die Dicke — bis zu 8 cm Öfter legen in Bereichen mit hoher Belastung, z.B. in der Nähe der Garage.
Die Größe der Bodenplatten hängt von der Form. So, quadratische Produkte werden mit einer Seitenlänge von 30-50 cm, rechteckig — 20×10 cm, 25×12,5 cm
Geschweifte können alles sein, aber meistens haben die Größe:
  • 29,5×29,5 cm;
  • 20×16,8 cm;
  • 12×18 oder 12×19 cm

Kennzeichnung

Trotz der Unterschiede der Markierungen bei den einzelnen Herstellers, gemäß den Anweisungen des staatlichen Standards, unbedingt angeben müssen:

  • Material und Verarbeitung;
  • Form;
  • Maße.

Zum Beispiel, wenn auf der Verpackung vermerkt 4Ф-7, dann bedeutet dies, dass die Fliesen geschweifte (f), der vierten Größe, Breite — 7 cm. Aber da ein ähnliches Format ist Komplex für Menschen ohne Baubildung, das oft auf den Preisschildern in den Geschäften kann man umfassende Informationen.

Technische Daten

Arten von Pflastersteinen:

  1. Polymere sind aus speziellem dickem Stoff. Es gibt kleine öffnungen für die Ableitung der Feuchtigkeit. Sie werden oft verwendet, wenn die Anordnung der Grundstücke rund um den Pool.
  2. Vibrocasting ist ein robustes Pflasterstein, Größen und Formen können beliebig sein.
  3. Вибропрессованная wird aus Sand, Zement, wenig Wasser. Diese Kombination macht die Produkte haltbar. Der einzige Nachteil — begrenzte Auswahl an Formen, häufiger im Verkauf gibt es nur eine rechteckige oder quadratische.
  4. Gummi — moderne Variante, die am häufigsten verwendet, zur Gestaltung von Spielplätzen.

Technische Daten sind abhängig von der Qualität der verwendeten Materialien, der Technologie der Herstellung.

Die beliebteste Option — die Erzeugnisse aus Beton, mit den folgenden Eigenschaften:
  • Stärke bis 0,60 kg/cm2;
  • Frostbeständigkeit — 350 Zyklen;
  • Dichte — bis zu 2200 kg/M3;
  • Wasseraufnahme — 5%;
  • Abrieb — 0,55 G/cm2.
Die Lebensdauer solcher Produkte bis zu 25 Jahren. Verursacht, dass oder Granitplatten zeichnen sich durch höhere Preise, sondern auch teurer.

Die Auswahl der Fliesen

Die Wahl der Produkte, orientieren sich auf folgende Punkte:

  • das erwartete Niveau der Belastung;
  • Zweck der Beschichtung;
  • finanziellen Möglichkeiten;
  • Muster und Farbe.

Aber vergessen Sie auch nicht über die anderen wichtigen Nuancen, die helfen, kaufen Sie Qualität Material:

  1. Ton. Wenn es darum geht, Beton Pflaster Fliesen, Schlager eines Produkts über den zweiten. Dies wird helfen, die Qualität zu überprüfen. Wenn klangvoll ertönt ein Ton, dies zeigt an, dass der Hersteller hielt die technologischen Regeln bei der Herstellung. Taub zeugt von einem überschuß in der Zusammensetzung der Wasser -, Weichmacher — Komponenten, die als Ursache für den raschen Verlust von Materialeigenschaften.
  2. Farbe. Es sollte nicht zu hell und gleichmäßig. Wenn ich will, ebnet den Track satten farbigen Fliesen, sollten Sie die Materialien von bekannten Herstellern, obwohl Sie teurer sind. Die Tatsache, dass Budget und lebendige Produkte enthalten oft in der Zusammensetzung der billige Farbstoff. Er ist schnell вымоется, wird die Verschlechterung von Materialeigenschaften.
  3. Das Vorhandensein von gelben Flecken. Es besagt, dass in der Zusammensetzung vorhanden ist lehmhaltig Sand. Dieses Material wirkt sich negativ auf die Haltbarkeit und Langlebigkeit des Produkts.

Außerdem auf der Ware sollte keine Chips, Risse, andere defekte.

Die Kosten des Materials und der arbeiten zur Verlegung seiner

Die Kosten hängen von der in der Herstellung verwendeten Materialien, der Dicke der Produkte, Methode zur Herstellung von Fliesen.Rubel, etwa ein Preis für вибролитые und полимерпесчаные Produkte — etwa 500 Rubel. pro Quadratmeter.

Die Kosten für Verlegung auch variiert. Durchschnitt — etwa 1000 Rubel zusammen mit der Zahlung der Vorbereitung der Gründung. Die Preise sind für Moskau und anderen großen Städten.

Was soll man wählen: Fliesen oder Pflastersteine

Bei der Auswahl berücksichtigen den Unterschied zwischen diesen Materialien und in den Kosten und in den Eigenschaften.

Die Unterschiede in den Betriebsbedingungen

In fertiger Größe der Basis weniger, aber die Dicke des Produktes mehr. Durch dieses Gewicht verteilt sich auf ein paar Steine, was unterscheidet Sie von einer einfachen Kachel, wo die Belastung muss auf ein Erzeugnis. Aus diesem Grund Pflastersteine empfehlen die Verwendung in komplexeren Betriebsbedingungen.

Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist, dass es mehr als winterhart, was macht die Beschichtung ist haltbarer, es hält viel länger als die Fliesen. Unter den Nachteilen — mehr technologisch anspruchsvolle Verlegung und hohe Kosten.

Vergleichende Eigenschaften von Pflastersteinen und Fliesen

Um die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie berücksichtigen die Eigenschaften dieser Materialien:

  1. Die Lebensdauer. Bei den Fliesen er ist 20-25 Jahre alt, Pflastersteine dienen kann mehr als 70 Jahre ohne Verlust der Qualitäten.
  2. Einfache Bedienung. Hier auf dem ersten Platz die Fliese Dank der Ebenen und glatten Oberfläche, das fehlen von Lücken. Pflastersteine fest sitzt, gehen Sie problematisch, vor allem auf den Fersen.
  3. Dia. In dieser Frage verliert Pflastersteine, da im Winter oder in der Regenzeit bildet rutschig und gefährlich Beschichtung, vor allem, wenn hergestellt aus Granit oder Marmor. Und Fliesen kann rutschfest sein oder mit einem speziellen grob beschichtet.

Bei der Auswahl des Materials ist es notwendig, sich auf die Bedingungen seines Betriebes. So, um das Haus oder für die Verlegung Gehwege im Garten können Sie traditionelle Beton-Fliesen, aber das Territorium in der Nähe der Garage besser Pflastersteinen pflastern.

Varianten der Verlegung der Fliesen

Der Hauptvorteil dieses Materials ist, dass es auf verschiedene Weise verlegt werden: Fischgrat, Raute, Stern, gestaffelt, chaotisch. Es hängt von der Größe und der Formen, der Farben und Fantasien. Bei Pflastersteinen weniger Entscheidungen aus dieser Perspektive: Material verbreiten glatt oder mustern, passend im Farbton.

Wenn es eine Wahl zwischen Pflastersteinen und Pflasterplatten, Arten von Material, Form, Performance — Indikatoren, die berücksichtigt werden müssen.

Egal was ausgewählt wurde für die Pflasterung der Gehwege oder Erholungsgebiete, führen die Verlegung von Produkten auf einem vorher vereinbarten Basis. Es kann Sand oder Beton, die Letzte wird länger dauern. Auch lohnt sich eine drainageschicht aus Kies für den Abzug überschüssiger Feuchtigkeit.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru