GüTE BETON

Zusammensetzung und Zubereitung пескоцементной Mischung für die Verlegung von Pflastersteinen

Vorbereitung der Mischung für die Verlegung von Pflastersteinen ist eine wichtige Etappe für die Einordnung der Landschaftsplanung, zu dem muss verantwortungsvoll angegangen werden. Die Einhaltung der technologischen Vorschriften und Anforderungen wird eine qualitative Zusammensetzung und die Konstruktion robust. Andernfalls wird die Fliese ist nicht richtig eingelegt wird, und während des Betriebs bilden sich Risse.

Arten von Verpackungen

Alle arbeiten nach der Erledigung der Gartenbereich beginnen mit der Erstellung eines plans, der Wahl der Materialien und Möglichkeiten der Pflasterung. Für die Realisierung solcher Aufgaben ist es notwendig, eine Reihe von Punkten zu berücksichtigen.

In Erster Linie ist zu bestimmen:
  1. Die Art des Bodens, die Rolle der Basis.
  2. Die vermuteten Belastungen auf die Oberfläche.
  3. Geländebeschaffenheit, der Bebauung für die Pflasterung.
  4. Die flche der Deckung.
  5. Materialverbrauch.
  6. Weg Pflaster Fliesen Produkte.
Experten verwenden die folgenden Methoden der Verlegung der Fliesen:
  1. Auf einem Kissen aus Sand.
  2. Auf einem Zement-Sand-Gemisch.
  3. Auf der Zement-Sand-Mörtel.
  4. Auf dem Betonboden.

Verlegung auf Sand

Die Pflasterung mit Ziegeln gedeckten Bedeckung auf einem Sandboden rechtfertigt sich nur in Fällen, wenn Sie brauchen, um zu bauen begrünten Track auf dem Lande oder im Hof des privaten Hauses. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass diese Art der Gründung nicht für große Lasten.

Dabei ist die Verlegung der Pflastersteine auf den Sand in der großen Nachfrage, wegen der folgenden Vorteile:

  1. Das Vorhandensein von Sand Kissen ist förderlich für eine gute Drainage — bei starken Niederschlägen das gesamte Wasser ist in den Fugen zwischen Pflastersteinen, wodurch die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Pfützen.
  2. Aufgrund des Fehlens einer monolithischen Verbindung zwischen der Oberfläche des Tracks und Ihrer inneren Struktur bei minimaler seismische Aktivität oder Bewegungen des Bodens Entwurf keine Verformungen ausgesetzt.
  3. Pflege für Fliesen auf Sand-Mischung ist ganz einfach. Im Falle der Beschädigung eines einzelnen Elements können Sie schnell demontieren und ersetzen möchten.

Doch abgesehen von den Vorteilen, hat diese Methode der Verlegung gibt es auch Nachteile:

  1. Wenn nicht vorsehen einen guten Drainage-System und der freie Abfluss des Wassers, die angesammelte Feuchtigkeit führt zu Verformungen der Konstruktion.
  2. Die überschreitung der zulässigen Belastungen führt auch zu Rissen der Fliesen. Also, wenn fahren auf плиточному Beschichtung auf dem Auto, wird das Ergebnis katastrophal sein.

Noch die Eigentümer von Privathäusern und Ferienhäusern oft beklagen, dass der Sand aus-unterhalb der Fliesen tragen die Ameisen.

Auf die trockene Mischung aus Sand und Zement

Anwendung Zement-Basis, gemischt mit Sand, Granit-Fliesen sind in der großen Nachfrage.

Diese Technologie hat folgende Vorteile:
  1. Die Sicherstellung des hohen Festigkeitseigenschaften.
  2. Die Erhöhung der Beständigkeit gegenüber hohen Belastungen ausgesetzt.

Der Nachteil der Variante ist die Teuerung. Noch kann ein Problem Auswaschung Kissen heftige Regenfälle. Für den Ausschluss solcher Probleme sollte die Verfügbarkeit von Bordsteinen auf dem Umfang. Der Prozess der Befestigung dieser Elemente erschwert die Montage.

Im übrigen pflasternplatten aufzuschobern auf Sand relativ einfach. Auch in Abwesenheit von Fähigkeiten in einem ähnlichen Tätigkeitsfeld der Eigentümer des Geländes Pflasterarbeiten ausführen kann. Aber, um mögliche Fehler und Probleme, ist es wichtig, in der Präzision der Technik entsprechen und nicht abweichen von der Komplettlösung.

Auf dem Betonboden

Die langlebig und stabil zu großen Belastungen der Grund ist Beton. Er schützt die Fliesen vor Rissen und Verformungen unter Einwirkung von Niederschlägen, Bewegungen des Bodens oder äußeren mechanischen Belastungen. Das macht eine Betonplatte die einzige Lösung für jene Tracks, auf denen ständig Menschen gehen oder fahren Fahrzeuge.

Für die Herstellung der Zusammensetzung zu tun, nehmen Sie 1 Teil Zement und 5 Teile Sand, mischen Sie und legen Sie einer Schicht von 30-50 mm. Weiter Oberfläche gründlich eingeebnet und verdichtet.

Sie können Ihre Pflastersteine auch auf trockenen Zement-Gemisch im Verhältnis 1:3. Für optimale Leistung empfehlen wir erschließen die Mischung der Marke 400. Alle Zutaten sorgfältig vermischt, aber das Wasser wird nicht Hinzugefügt. Der Sand soll bleiben sauber und trocken, so kann es durch ein Sieb zu sichten, um Verunreinigungen zu entfernen. Nur sauberen Sand kann garantieren Festigkeit und hohe Qualität des Estrichs.

Die Vorbereitung der Loge zur Bordsteinkante

Der Prozess der Vorbereitung der Loge für den künftigen Gehwegplatten Pflaster besteht aus mehreren Phasen.Wenn Sie aufzumachen Landschaftsbau im Garten, besser wählen Sie вибролитый Art.

Diese Pflastersteine nicht sehr belastbar, aber hat eine Vielzahl von Texturen, Farben und Dekorative Lösungen. So kann der Eigentümer des Geländes setze die Kachel mit simulierten textur Holz oder Stein.

Kauf von Material, müssen Sie sorgfältig prüfen es auf etwaige Mängel, und noch auf die Besonderheiten der Oberfläche. Beide Sorten haben eine glänzende Beschichtung, der durch die Anwesenheit von speziellen Zusatzstoffen oder Wasser in der Zusammensetzung.

Aber wenn die Ergänzungen tragen zur Verbesserung der Festigkeitseigenschaften des Entwurfs, so wird das Wasser verschlechtert Sie. Für die Beurteilung der Qualität der Fliesen versuchen Sie zu schlagen, eine über der anderen: wenn die schrillen Ton kann man nicht daran zweifeln, dass das Produkt qualitativ. Dumpfen Klang weist auf das Vorhandensein von überschüssigen Wassergehalt.

Beim Kauf von Materialien von verschiedenen Herstellern und Chargen zu prüfen, nicht unterscheiden, ob Sie Schimmer. Noch müssen Sie sicherstellen, dass die richtige Größe, da ist es manchmal problematisch finden Sie ähnliche Produkte von verschiedenen Marken.

Um zu verhindern, dass das Problem der Mangel an Fliesen, kaufen Sie es mit einer Marge von 7-10%, da in einer Partei vorhanden sein können defekte Bauteile.

Vorbereitung des Untergrunds zur Verlegung

Ausgehend von Vorarbeiten, sollten Sie Graben Sie eine Vertiefung in 28 cm (Schicht besteht aus 15 cm Kies und 10 cm Sand und 3 cm Mörtel). Wenn in der Nähe der Wege wird sesshaft Rasen, dann erfolgt die Berechnung nach einer anderen Formel berechnet: 28 cm + Höhe mit Ziegeln gedeckten Bedeckung + Dicke des fruchtbaren Bodens.

Wenn der Boden weich ist, müssen Sie ihn mit Wasser benetzt, und dann stampfen. Weiter auf dem Boden der Vertiefung befindet sich 15 cm щебневого Schicht. Die Oberfläche eingeebnet und ausgesetzt трамбовке.

Zur Verhinderung der Vermischung des Schotters mit dem Sand Schicht kann Geotextil bedecken. Oberhalb dieses Materials ausgegossen 10-Zoll-Schicht Sand. 2-3 Tage an einem sonnigen Tag oder am nächsten Tag bei bewölkten Wetterverhältnissen Oberfläche zu ebnen.

Пескоцементная Mischung für die Verlegung von Pflastersteinen, wobei die Zusammensetzung gewählt wird im Verhältnis 8:1, über eine Sand gegossen und eingeebnet. Der Estrich muss eben sein und besitzen eine Höhe von 3-4 cm

Das Mischverhältnis

Bei der Auswahl des Zements der Marke 300-400, Anteil des Sandes werden mindestens 5:1. Die Verwendung der Produkte unter der Marke 500-600 sieht eine andere Berechnung: 1 Teil Zement muss man 6 Teile des Sandes. Oft wird die Lösung verdünnt Holzleim, verbessert die Festigkeit der Fixierung. Vormischung mit Zement mit Sand und Leim vermischt äußerst sorgfältig, und dann für den vorgesehenen Zweck verwendet wird.

Schrittweise Herstellung der Mischung besteht aus den folgenden Schritten:
  1. 1 Teil Zement Mischung verbinden mit 3 teilen Sand.
  2. Weiter an die Zusammensetzung wird das Wasser — es wird ihm eine cremige Konsistenz.
  3. Nach 15 Minuten Komponenten neu gemischt.

Die Oberfläche der Fliesen, die in Kontakt mit der Lösung, sollten mit Wasser benetzt werden.

Wenn die Konsistenz trocken, Pflastersteine müssen verlegt werden erst nach der vollständigen Ausrichtung. Die Reihen sollten dicht beieinander.

Materialien für die Auffüllung der Nahten

Das Vorhandensein von Fugen zwischen den einzelnen Elementen einer mit Ziegeln gedeckten Bedeckung gefährdet seine Integrität. Durch die gebildeten Abstände Wasser austreten, und in der kalten jahreszeit wird es anfangen zu frieren, einen Beitrag zur Beschädigung der Fliesen. Durchführung von Montagearbeiten müssen Sie im Voraus denken, wie Sie die заделываться Nähte.

Das nächste ärgernis, das wird negative Auswirkungen auf fliesenbelag im Falle des Vorhandenseins von Fugen, ist Müll. Dabei geschieht es wie eine weiche und solide. Im Falle von Vibrationen, die bei der Bewegung auf der Oberfläche der Fliese, er beginnt zu zerstören und zu kratzen Material.

Oft Müll hat die Chemische Aktivität und löst negative Reaktionen, einschließlich Fäulnis. Ein solcher Prozess zieht Insekten und Mikroorganismen, die beginnen die Pflastersteine drehen.

FR das zumachen der Nahten auf der Deckung der Fliese, müssen solche Instrumente vorzubereiten:

  1. Gummi-Spachtel. Für solche arbeiten ist am besten zu wählen ein schmales Modell, aber seine Breite hängt von der jeweiligen Spalten. So, wenn Sie lange und kontinuierliche, ist es besser, ein breites Modell. Die Hauptsache ist, dass Spachtel nicht beschädigte Beschichtung.
  2. Ein Sieb. Mit seiner Hilfe wird der Sand gesiebt werden FR das zumachen der Nahten.
  3. Betonmischer. Wenn das Gerät nicht vorhanden, Sie können jede gewünschte Kapazität und Bau-Mixer mit Aufsatz.
  4. Spaten und Kapazität.
  5. Besen.
  6. Eimer und Schlauch.

Als Materialien für das Abdichten von Fugen wird Sand oder Zement (Sie können Materialien zu kombinieren, die Schaffung einer Mischung von GCHQ oder ПЦС) sowie Wasser. Nach der Vorbereitung aller Instrumente und Materialien können Sie bewegen sich an die Hauptarbeit.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru