GüTE BETON

Wie wählen Sie den Kleber für Pflastersteine: Merkmale, Styling, Fertigung im Hause

Pflasterstein auf Magische Weise verwandeln die traurigen grauen Gehweg und die Stellplätze in einem bunten und eleganten «Teppich» - Beschichtung. In der Regel kleine Betonprodukte werden auf Schicht trockenen Sand-Zement-Mischung. Genau auf diese Weise können Sie sehen, die Pflaster bei den großen städtischen Plätzen und Gehsteigen, wenn die Experten – Stacker ebnen Sand auf den geplanten Gebiet ebnet und allmählich legen die Bodenplatten, indem Sie sanft auf Ihr Gummi-Hämmer — киянками.

Dieses traditionelle Verfahren wird verwendet, um die Schaffung neuer Gehwege, Gartenwege und Spielplätze, die nach земляному Basis.

Aber was, wenn die Fliesen zu legen auf Beton, Zementestrich oder auf vorhandene Pflaster? Für solche Situationen gibt es den einzigen Ausgang – verwenden Sie einen speziellen Kleber für die Pflasterung.

Merkmale Wahl der Kleber für die Pflasterung

Um zu verstehen — was das kleben von Bodenplatten, und welcher Fliesenkleber wählen Sie für diese arbeiten, sollten Sie sich mit technischen Indikatoren und Anforderungen an den Betrieb eines Gehsteigs mit Ziegeln gedeckten Bedeckung.

Zu berücksichtigen ist, dass der fotoelektrischen Module Fliesen in der Regel verwendet für den Außenbereich oder in geschlossenen Räumen, Garagen, Hallen oder Lager und sind für schwere Lasten ausgelegt-Beschichtung auf im und so die klebenden Bestände müssen über die notwendigen Merkmale und Eigenschaften, die zuverlässige Traktion Beton oder Zement-Basis mit einzelnen Fliesen.

Grundlage des Klebers

Abhängig von der zugrunde liegenden Komponente, auf deren Grundlage zusammen, klebende Mischung, Fliesen-Fliesen-Kleber unterscheiden:
  • Kaltmetall Klebemörtel auf Zement Basis, bestehend aus einer Mischung aus Zement, Sand und Weichmacher. Der Anteil der Bindemittel — Zement-und Füller – Sand, erreicht 90 % und nur 10 % entfallen auf Weichmacher. Als Weichmacher wird das flüssige Glas oder verschiedene hydrophobe stabilisierende Zusatzstoffe. Zement-Kleber für die Pflasterung ideal für die Verklebung auf dem Betonsockel für den Außenbereich. Kaltmetall Gemisch auf Zementbasis erhältlich in Form von trockenem Mörtel in Papiertüten aus dickem Kraftpapier mit einem Gewicht bis zu 25 kg Mit Zement-Fliesenkleber Buchstaben C1 und C2. Diese Art der Fliesenkleber wird für die Verklebung von traditionellen Arten von Pflaster Fliesen, enthalten zementartige Bindemittel. Anwendungsbereich fast keine Grenzen gesetzt und es kann für außen-und Innenflächen. Aufgrund der erfolgreichen Kombination des Preises und der hohen Festigkeit der Verklebung Fliesenkleber auf Zementbasis ist in der großen Nachfrage bei allen Kategorien von Kunden.
  • Polymer-Klebstoffe. Haben eine komplexe Struktur, komplett bestehend aus wasserlöslichen Polymeren Harzen. Polymer-Zusammensetzungen sind als Einkomponenten -, Zweikomponenten-Polyurethan-Klebstoff oder gemischte mehrteiligen. Polymere hat eine schnelle Fixierung und eine höhere Elastizität. Polymere klebende Mischung ist für den innen-und Außenbereich Bodenbeläge aus Polymer kleinen Fliesen. Produktionsstätten produzieren klebende Mischung, расфасованную in Kunststoff-Behälter mit unterschiedlichen Volumen, voll bereit zum Verzehr.

Die klebenden Polyurethan-Mischung eine so starke Fixierung, dass ermöglichen das befestigen der Fliesen für den Bürgersteig an der senkrechten Betonwand.

Frostbeständigkeit

Die Wahl des Klebstoffes für die Pflasterung abhängig vom Messbereich temperatureinwirkungen während des Betriebs decken. Sie müssen sicher sein, dass unter den Bedingungen des harten Winters, klebende Mischung ändert nicht Ihr wichtigstes Ziel – zuverlässig fixieren Sie die Fliesen zu бетонному oder цементному Basis Gartenwege, offene und geschlossene Balkone, Podeste mit Dach, Einfahrten zur Garage.

Normalerweise sind die Hersteller bei der Verpackung des Endprodukts zeigen Anwendungsgebiete und die empfohlenen Einsatztemperaturen.

Darüber hinaus müssen Sie berücksichtigen die Porosität Pflastersteinen, hängt von der Sättigung der Feuchtigkeit. In diesem Fall wird die Kupplung mit der Oberfläche der Basis ebnet Fliesen ist deutlich schneller, dass ist es wichtig, bei der Verlegung der fotoelektrischen Module decken unter winterlichen Bedingungen.

Frostbeständig Kleber, der speziell für den Outdoor-Betrieb ebnet Fliesen, muss widerstehen bis zu 100 Zyklen Auftauen und einfrieren ohne sichtbare Zerstörungen und der Integrität der Beschichtung gelegt. Beim Kauf sollte die Aufmerksamkeit auf die Qualitätszertifikate bestätigt die Marke Frostbeständigkeit klebenden Lösung.

Kleberart

Um richtig zu wählen-Kleber für die Pflasterung, wird empfohlen, Lesen Sie sorgfältig die Empfehlungen und Anweisungen der Herstellerfirmen. In der Regel auf der Verpackung mit der klebenden Mischung enthält Informationen, für welche Art von zu verklebenden Oberflächen wird empfohlen, Fliesen-Zusammensetzung.

So zum Beispiel, Kleber für Beton-Fliesen wird auf der Basis von Zement Bindemittel, sowie zum Verkleben von Kunststoff-Bodenplatten perfekt polymerzusammensetzung.

Elastizität nach dem aushärten

Betrieb Pflastersteinen in Verbindung mit hohen dynamischen Belastungen während des Gehens oder der Bewegung darauf Straßenverkehr. Also die Elastizität ist sehr wichtig, denn die harte Deckung schnell verformen und unbrauchbar werden. Aufgrund der Elastizität Fliesen-Kleber nach dem aushärten zusammen mit der Fliese wird dazu dienen, eine Art stoßabsorbierenden Kissen und dynamischen Belastungen übertragen sich direkt auf einem Betonfundament.

Die Elastizität zwingend angegeben vom Hersteller auf den Etiketten und beschriftet Buchstaben S1 und S2:
  • Kennziffer Ѕ1означает, Kleber Betonuntergrund nach dem aushärten kann die Durchbiegung standhalten in der Grenze von 2,5 mm.
  • Indikator S2 markiert hochelastische Sorten klebenden Lösung, die empfohlen für stark деформирующих Basen mit großen dynamischen Belastungen.In der Praxis der Klebstoff der ersten Klasse nutzen für das System «warmen Boden» in Unterführungen, Einkaufszentren und Messehallen, wo es angenommen wird, ein großer Strom von Fußgängern und erfordert Heizung im freien Bürgersteigplatten.
  • Kleber Klasse 2 gehört zu einer Gruppe von betonten und ideal für den Außeneinsatz bei der Verlegung von großformatigen Fliesen und Pflaster massiven Pflastersteinen.

Es ist klar, dass die Kosten des klebenden Mischungen verschiedener Klassen unterschiedlich sein und wenn im Hinblick auf Einsparungen für den Außenbereich Verlegung von Pflaster Fliesen der Entwickler erhält eine Mischung der ersten Klasse, dann ist die Beschichtung schnell unbrauchbar und die heutige Ersparnisse hohen Kosten für die Wiederherstellung der gesamten Beschichtung.

Marke Kleber für die Pflasterung

Viele Hersteller produzieren Klebstoffe Pflaster zur Fixierung der Fliesen auf einem Betonsockel.

Die drei Führer nach Beliebtheit gehören die folgenden Marken und Marke:
  • Церразит. Unternehmen Ceresit erzeugt ein Segment des klebenden Gemischen der Klasse SM, konzipiert für den Außenbereich durch die Anwendung ebnet Fliesen den бетонному Basis. Zur Erleichterung der Auswahl der notwendigen Marke klebenden Lösung sollte sorgfältig Lesen Sie die Empfehlungen und Tipps des Herstellers für die Einsatzgebiete der einzelnen Sorten Fliesenkleber. Die trockenen Mischungen sind in Papiertüten aus speziellem dickem Papier und dem Käufer bleibt die Lösung der nötigen Konsistenz Kochen.

  • Knauf. Unter den großen Sorten von klebenden Mitteln hervorzuheben KNAUF-Флизен, als zuverlässigste Lösung für die Verlegung von Naturstein-und Pflaster-Fliesen. Fliesenkleber «Флизенклябер» KNAUF mit Erfolg verwendet, um eine solide Fixierung der Fliesen Outdoor-Spielplätze und indoor. Verpackt in Papiertüten mit einem Volumen von 5 bis 25 kg.

  • Основит. Der Hersteller empfiehlt für das Verkleben der Bodenplatten Ihren Kleber ОСНОВИТ T-14 (AC14) ГРАНИПЛИКС, die verwendet wird, um die Verkleidung aus Naturstein, große Platten aus Beton und Klinker. Klebemörtel fixiert обливочные Natürliche Materialien im inneren des Gebäudes und für den Außenbereich. Wird für die beheizten Bodenbelägen.

Unter einer großen Palette von klebenden Mitteln, ursprünglich bei der Verklebung von Beton und natürlichen ebnet Fliesen, treffen und vielseitige Mischung mit einem großen Anwendungsspektrum. In der Regel Haftfestigkeit vielseitigsten Mischungen wird viel niedriger als spezialisierte Lösungen.

Die Verlegung von Fliesen auf den Leim

Selbst Bürgersteigplatten verlegen auf einem Betonfundament ist nicht so schwierig, wie es scheint.

Die Hauptsache ist, konsequent die Regeln der Technologie des Verpackens plitotschnogo des Materials auf eine Betonplatte:
  1. Schritt eins – die Reinigung der Betonsockel. Für die beste Kupplung mit dem Beton mit der klebenden Lösung mit der Oberfläche des Betons müssen Sie entfernen Schmutz und Staub. Führen Sie die Reinigung kann гидроструйным Methode mit dem Home Gerät Typ Karcher oder metallischen Bürsten – Schaber.
  2. Der zweite Schritt. Wenn Sie eine Verlegung von Fliesen auf die Gartenwege, das in diesem Szenario wird empfohlen, dass nach der Kontur дощатую Schalung. Diese Veranstaltung wird nicht nur glatt gefliest, sondern auch vermeiden damit unnötige Mehrausgaben teuren Kleber.
  3. Der Dritte Schritt. Vorbereitung des klebenden Lösung, dazu müssen Sie sich sorgfältig mit den Anweisungen des Herstellers und trockener Kleber verdünnen mit Wasser im richtigen Verhältnis.
  4. Der vierte Schritt. Das auftragen des klebenden Masse. Zahnspachtel aufgetragen und eine kleine Menge Kleber auf die Stelle der Verlegung von Pflastersteinen. Da der Mörtel schnell trocknet oder wie die Bauarbeiter sagen «Begriffen», mit Leim bedeckt und nur eine kleine Fläche nach der Verlegung ein paar der Fliesen, der Beschichtungsprozess wird wiederholt.
  5. Der fünfte Schritt. Fliesen mit leichtem Druck legen auf die Betonoberfläche in übereinstimmung mit dem ausgewählten Muster. Um richtig stylen тротуарное Beschichtung muss lassen die Lücken zwischen den Fliesen – Fliesen-Fugen, die später gefüllt klebenden Masse.
Nach vollständiger Trocknung Fliesenkleber die Oberfläche gilt als einsatzbereit.

Wir möchten erzählen, wie das kleben von Gummi-Fliesen auf Beton, weil die Nachfrage auf diese zuverlässige und moderne Beschichtung in der letzten Zeit schnell erhöht. Zur Befestigung der Gummifliese bewerben speziellen Klebstoff auf Polyurethan-Basis mit Elastomeren Beimengungen. Polyurethan-Klebstoff hat eine hohe Festigkeit und liefert zuverlässig die Verklebung mit einem dichten Gummi-Fliesen.

Hersteller Kleber selbst

Erwerben Sie hochwertige klebende Mischung für die Verlegung von Pflastersteinen auf бетонному Untergrund führt immer zu viel Geld. Um тротуарное Beschichtung in einer privaten Garage pflastern oder Gartenwege auf dem Lande, können Sie selbständig und mit Ihren eigenen Händen zubereiten klebende Mörtel-Mischung.

Benötigen Sie ein Standard-Set von Baustoffen:
  1. Zement der Marke PK -400.
  2. Trockene durchgesiebte Sand.
  3. Weichmacher. Als Weichmacher besten hinzufügen der flüssige Weichmacher Церразит SS 83,gut bewährten als vielseitiges Additiv für die Gewährung der besonderen Stärke und Beweglichkeit der trockenen Zement-Sand-Gemisch.

Die vorbereitete Mischung in kleinen Portionen vorsichtig umrühren Wasser, und das fertige Klebemörtel bestimmungsgemäß verwendet werden.

Der Link auf die Veröffentlichung
Ähnliche Publikationen
Adblock detector
Top.Mail.Ru